Proz-Upgrade G3 b&w

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iArne, 17. Januar 2003.

  1. iArne

    iArne New Member

    Moin Leute,

    ich möchte meinem G3 ein neues Herz verpflanzen. Könnt ihr mir Tips für einen Spender geben ?

    Arne
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

  3. MacLeod

    MacLeod New Member

    Die Sonnet G4 500 soll gut sein - nur bei mir funzt die net (wahrscheinlich defekt). Nächste Woche bekomme ich 'ne neue hoffentlich funzt die.....

    gruß cr
     
  4. iArne

    iArne New Member

    Was hast du denn wo für dein Upgrade bezahlt ?

    @Tambo

    Wieso gibt es denn für die älteren PM Upgrades bis 800 MHz und für den b&w nur bis 500 MHz ?

    Arne
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    iarne,

    ich weiss es nicht, sorry

    könnte mir jedoch vorstellen, dass der bw, also der erste rechner mit neuem tower und neuer architektur...
    schon so seine Eigenarten hat, die einen höheren Proz. nicht zulassen....
    oder Sockelgeschichte ??? zif
     
  6. framemaster

    framemaster New Member

    Würde mir ein Upgrade per Prozessor stark überlegen. Ich habe "damals" einen 7200er auf 400MHz mit Sonnet bestückt. Lief dann alles wunderbar schnell, doch es gab nur noch Probleme mit diversen Softwareprodukten, u.a. war es mühsam das 9er System zu installieren. Das ging einfach nicht von CD - also tricksen. Vielleicht haben sich die Zeiten aber auch geändert und die Zweit-Prozessoren laufen jetzt etwas konformer mit den Applestandards. Weiss man eben nicht, ausser man hat's probiert. Ist der Preisunterschied zu einem neuen Mac wirklich so enorm?
     
  7. ulli

    ulli New Member

    Hi Arne,
    mein Blau/weißer hat seit Oktober 2002 einen G4/500 von Sonnet. Die Installation war völlig problemlos. Firmware-Update, dann Alte Karte raus, neue rein. Und läuft. Vor allem unter X läuft der Finder subjektiv schneller. Einziger Wehrmutstropfen, die Formac TV Karte läuft nicht mehr , immer wenn unter 9 die entsprechende Systemerweitung geladen wird, friert der Mac ein. Ich habe die Upgrade Karte damals bei Cyberport bestellt. Waren ungefähr 400 Euro.
     
  8. iArne

    iArne New Member

    Moin Leute,

    ich möchte meinem G3 ein neues Herz verpflanzen. Könnt ihr mir Tips für einen Spender geben ?

    Arne
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

  10. MacLeod

    MacLeod New Member

    Die Sonnet G4 500 soll gut sein - nur bei mir funzt die net (wahrscheinlich defekt). Nächste Woche bekomme ich 'ne neue hoffentlich funzt die.....

    gruß cr
     
  11. iArne

    iArne New Member

    Was hast du denn wo für dein Upgrade bezahlt ?

    @Tambo

    Wieso gibt es denn für die älteren PM Upgrades bis 800 MHz und für den b&w nur bis 500 MHz ?

    Arne
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

    iarne,

    ich weiss es nicht, sorry

    könnte mir jedoch vorstellen, dass der bw, also der erste rechner mit neuem tower und neuer architektur...
    schon so seine Eigenarten hat, die einen höheren Proz. nicht zulassen....
    oder Sockelgeschichte ??? zif
     
  13. framemaster

    framemaster New Member

    Würde mir ein Upgrade per Prozessor stark überlegen. Ich habe "damals" einen 7200er auf 400MHz mit Sonnet bestückt. Lief dann alles wunderbar schnell, doch es gab nur noch Probleme mit diversen Softwareprodukten, u.a. war es mühsam das 9er System zu installieren. Das ging einfach nicht von CD - also tricksen. Vielleicht haben sich die Zeiten aber auch geändert und die Zweit-Prozessoren laufen jetzt etwas konformer mit den Applestandards. Weiss man eben nicht, ausser man hat's probiert. Ist der Preisunterschied zu einem neuen Mac wirklich so enorm?
     
  14. ulli

    ulli New Member

    Hi Arne,
    mein Blau/weißer hat seit Oktober 2002 einen G4/500 von Sonnet. Die Installation war völlig problemlos. Firmware-Update, dann Alte Karte raus, neue rein. Und läuft. Vor allem unter X läuft der Finder subjektiv schneller. Einziger Wehrmutstropfen, die Formac TV Karte läuft nicht mehr , immer wenn unter 9 die entsprechende Systemerweitung geladen wird, friert der Mac ein. Ich habe die Upgrade Karte damals bei Cyberport bestellt. Waren ungefähr 400 Euro.
     
  15. iArne

    iArne New Member

    Moin Leute,

    ich möchte meinem G3 ein neues Herz verpflanzen. Könnt ihr mir Tips für einen Spender geben ?

    Arne
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

  17. MacLeod

    MacLeod New Member

    Die Sonnet G4 500 soll gut sein - nur bei mir funzt die net (wahrscheinlich defekt). Nächste Woche bekomme ich 'ne neue hoffentlich funzt die.....

    gruß cr
     
  18. iArne

    iArne New Member

    Was hast du denn wo für dein Upgrade bezahlt ?

    @Tambo

    Wieso gibt es denn für die älteren PM Upgrades bis 800 MHz und für den b&w nur bis 500 MHz ?

    Arne
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    iarne,

    ich weiss es nicht, sorry

    könnte mir jedoch vorstellen, dass der bw, also der erste rechner mit neuem tower und neuer architektur...
    schon so seine Eigenarten hat, die einen höheren Proz. nicht zulassen....
    oder Sockelgeschichte ??? zif
     
  20. framemaster

    framemaster New Member

    Würde mir ein Upgrade per Prozessor stark überlegen. Ich habe "damals" einen 7200er auf 400MHz mit Sonnet bestückt. Lief dann alles wunderbar schnell, doch es gab nur noch Probleme mit diversen Softwareprodukten, u.a. war es mühsam das 9er System zu installieren. Das ging einfach nicht von CD - also tricksen. Vielleicht haben sich die Zeiten aber auch geändert und die Zweit-Prozessoren laufen jetzt etwas konformer mit den Applestandards. Weiss man eben nicht, ausser man hat's probiert. Ist der Preisunterschied zu einem neuen Mac wirklich so enorm?
     

Diese Seite empfehlen