Prozessor-Update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 3. Juli 2001.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    ich versuche gerade einen guten alten G3 b/w 350 (OS 9.0.4) mit einer Sonnet Encore/ZIF G4-Karte zu bestücken. Laut Hersteller kann man die Prozessoren einfach so austauschen und muß nicht mal die beigefügte Software aufspielen... Pustekuchen! Wenn der neue Proz eingebaut ist, fährt der Rechner nicht mehr hoch und gibt nur ein paar leise Pieptöne von sich. Auf der beigefügten CD befindet sich ein G4 enabler patch und eine Art Firmware-Update, aber die lassen sich nicht installieren.... da passiert also gar nichts. Und wenn ich dann nach missglückter Softwareinstallation einen Neustart mache (natürlich mit dem Originalprozessor) geht ein Fensterchen auf, dass mir sagt, daß der G4 enabler patch nicht gefunden wurde.... was soll das? Weiß jemand Rat?
    aelgen
     
  2. aelgen

    aelgen New Member

    Hallo,
    kann echt keiner weiterhelfen...? :-(
    aelgen
     
  3. Tigger

    Tigger New Member

    schau doch mal bei sonnet auf der homepage vorbei.
    da stehen sicher ein paar tips.
     
  4. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    danke für den Tip, aber so schlau war ich auch schon...:) Die Seite ist wegen Umbaus geschlossen....
    aelgen
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    bist du dir sicher, dass du auch in aller ruhe die anleitung gelesen hast?
    es scheint mir sehr seltsam, dass man laut sonnet keinerlei software aufspielen muss!?
    ich habe in meinen 7600er eine G3-400er sonnet eingebaut. dauert keine 10 minuten und läuft erste sahne.
    ich denke dass die installation wohl ähnlich ist für die g4:
    1) sonnet software aufspielen, das ist die systemerweiterung sonnet processor upgrade 1.4.5 und das prog. metronome
    2) rechner runterfahren und aufmachen. prozessorkarte entfernen.
    cuda switch drücken
    level 2 cache entfernen
    sonnet karte reinstecken
    3) rechner zumachen und einschalten

    bei deiner g4 wird das ähnlich sein. danach musst du aber noch von der system cd die altivec systembestandteile aufspielen, da die bei deiner installation nicht drauf kamen(war ja eine G3 karte)

    hoffe das hilft weiter
    grüße
    peter

    PS: vielleicht hilft es wenn du erst mal die alte karte wieder raus nimmst, den cuda switch drückst und dann die sonnet karte reinsteckst.
     
  6. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    danke für die Antwort, habe mit einem Sonnet-Techniker am Fon gesprochen, aber der konnte mir nur sagen, dass es auch ohne Software klappen müsste... tut's aber net! Und wie gesagt, die Software lässt sich ja noch nicht einmal installieren, d.h. processor upgrade 1.4.5 und metronome werden aufgespielt aber dann wird immer wieder versucht den G4 enabler patch und dieses eigenartige Firmware-Update zu installieren, und das funktioniert nicht, wird immer mit einer Fehlermeldung abgeschlossen! Und wenn ich dann den Prozessor tausche, passiert gar nix mehr, tote Hose!
    Vielleicht sollte ich mal OS 9.1 auf diesen Rechner aufspielen... aber eigentlich dürfte es ja nicht daran liegen...
    aelgen
     
  7. Xboy

    Xboy New Member

    Hi!

    Ich vermute, dass es an der Firmware liegt! Die lässt sich nemlich nicht aktualisieren, wenn ein Datenträger (CD-ROM, Diskette) in einem Laufwerk ist!

    Lade die Datein für das Firmware-Update auf deinen Rechner und dann alle Datenträger raus!
    Steck zur sicherheit auch alle externen Geräte aus!

    Bei mir hats dann funktioniert!

    Viel Glück,
    Mario
     
  8. ToniSN

    ToniSN New Member

    Hallöchen
    Habe in meinem G3/233 beige ein P-Upgrade G4/500 eingebaut und lief prima, gleich auf Anhieb. Dito die Software-Insta. Habe aber ein Beipackzettel gehabt, wo draufstand, daß einige Boards sich hardwaremäßig nicht mit dem PU können. Was genau, kann ich Dir aber hier in der Firma nicht sagen, könnte aber zu Hause bei Interesse noch einmal nachlesen. Aber eigentlich müsste Dir das Problem auch dieser Service-Heine von Sonnet gesagt haben. Und wenn Du Deine Platte einfach platt machst und nach der Standard-Insta gleich die Geschichte mit dem Prozessor? Übrigens lief der Mac auch unter Syst 9, jetzt bei 9.0.4 (wegen DVD). Syst 9.1 ist also gar nicht notwendig!
    Ich kann mir sehr wohl vorstellen, daß das sauer macht, zumal man für so´n Teil ziemlich viele Socken stricken muß!
    Gruß Toni
     
  9. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    besten Dank für alle Tips, hat aber leider nix genutzt... auch Platte neu Initialisieren und System 9.1 brachte keinen Erfolg. Tausche das Ding jetzt um. Hat jemand 'nen Tip für eine gute G4-Karte?
    aelgen
     
  10. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    ich versuche gerade einen guten alten G3 b/w 350 (OS 9.0.4) mit einer Sonnet Encore/ZIF G4-Karte zu bestücken. Laut Hersteller kann man die Prozessoren einfach so austauschen und muß nicht mal die beigefügte Software aufspielen... Pustekuchen! Wenn der neue Proz eingebaut ist, fährt der Rechner nicht mehr hoch und gibt nur ein paar leise Pieptöne von sich. Auf der beigefügten CD befindet sich ein G4 enabler patch und eine Art Firmware-Update, aber die lassen sich nicht installieren.... da passiert also gar nichts. Und wenn ich dann nach missglückter Softwareinstallation einen Neustart mache (natürlich mit dem Originalprozessor) geht ein Fensterchen auf, dass mir sagt, daß der G4 enabler patch nicht gefunden wurde.... was soll das? Weiß jemand Rat?
    aelgen
     
  11. aelgen

    aelgen New Member

    Hallo,
    kann echt keiner weiterhelfen...? :-(
    aelgen
     
  12. Tigger

    Tigger New Member

    schau doch mal bei sonnet auf der homepage vorbei.
    da stehen sicher ein paar tips.
     
  13. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    danke für den Tip, aber so schlau war ich auch schon...:) Die Seite ist wegen Umbaus geschlossen....
    aelgen
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    bist du dir sicher, dass du auch in aller ruhe die anleitung gelesen hast?
    es scheint mir sehr seltsam, dass man laut sonnet keinerlei software aufspielen muss!?
    ich habe in meinen 7600er eine G3-400er sonnet eingebaut. dauert keine 10 minuten und läuft erste sahne.
    ich denke dass die installation wohl ähnlich ist für die g4:
    1) sonnet software aufspielen, das ist die systemerweiterung sonnet processor upgrade 1.4.5 und das prog. metronome
    2) rechner runterfahren und aufmachen. prozessorkarte entfernen.
    cuda switch drücken
    level 2 cache entfernen
    sonnet karte reinstecken
    3) rechner zumachen und einschalten

    bei deiner g4 wird das ähnlich sein. danach musst du aber noch von der system cd die altivec systembestandteile aufspielen, da die bei deiner installation nicht drauf kamen(war ja eine G3 karte)

    hoffe das hilft weiter
    grüße
    peter

    PS: vielleicht hilft es wenn du erst mal die alte karte wieder raus nimmst, den cuda switch drückst und dann die sonnet karte reinsteckst.
     
  15. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    danke für die Antwort, habe mit einem Sonnet-Techniker am Fon gesprochen, aber der konnte mir nur sagen, dass es auch ohne Software klappen müsste... tut's aber net! Und wie gesagt, die Software lässt sich ja noch nicht einmal installieren, d.h. processor upgrade 1.4.5 und metronome werden aufgespielt aber dann wird immer wieder versucht den G4 enabler patch und dieses eigenartige Firmware-Update zu installieren, und das funktioniert nicht, wird immer mit einer Fehlermeldung abgeschlossen! Und wenn ich dann den Prozessor tausche, passiert gar nix mehr, tote Hose!
    Vielleicht sollte ich mal OS 9.1 auf diesen Rechner aufspielen... aber eigentlich dürfte es ja nicht daran liegen...
    aelgen
     
  16. Xboy

    Xboy New Member

    Hi!

    Ich vermute, dass es an der Firmware liegt! Die lässt sich nemlich nicht aktualisieren, wenn ein Datenträger (CD-ROM, Diskette) in einem Laufwerk ist!

    Lade die Datein für das Firmware-Update auf deinen Rechner und dann alle Datenträger raus!
    Steck zur sicherheit auch alle externen Geräte aus!

    Bei mir hats dann funktioniert!

    Viel Glück,
    Mario
     
  17. ToniSN

    ToniSN New Member

    Hallöchen
    Habe in meinem G3/233 beige ein P-Upgrade G4/500 eingebaut und lief prima, gleich auf Anhieb. Dito die Software-Insta. Habe aber ein Beipackzettel gehabt, wo draufstand, daß einige Boards sich hardwaremäßig nicht mit dem PU können. Was genau, kann ich Dir aber hier in der Firma nicht sagen, könnte aber zu Hause bei Interesse noch einmal nachlesen. Aber eigentlich müsste Dir das Problem auch dieser Service-Heine von Sonnet gesagt haben. Und wenn Du Deine Platte einfach platt machst und nach der Standard-Insta gleich die Geschichte mit dem Prozessor? Übrigens lief der Mac auch unter Syst 9, jetzt bei 9.0.4 (wegen DVD). Syst 9.1 ist also gar nicht notwendig!
    Ich kann mir sehr wohl vorstellen, daß das sauer macht, zumal man für so´n Teil ziemlich viele Socken stricken muß!
    Gruß Toni
     
  18. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    besten Dank für alle Tips, hat aber leider nix genutzt... auch Platte neu Initialisieren und System 9.1 brachte keinen Erfolg. Tausche das Ding jetzt um. Hat jemand 'nen Tip für eine gute G4-Karte?
    aelgen
     

Diese Seite empfehlen