Prozessor-Upgrades und OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bhelfer, 26. Oktober 2005.

  1. bhelfer

    bhelfer New Member

    Guten Abend!

    Auf meinem betagten G4/500 (Ende 2000 gekauft), dem ich eine Sonnet-1GHz-Karte verpasst habe, läuft der Panther sehr ordentlich.

    Nun lese ich auf der Apple-Seite: "Mac OS X unterstützt keine Prozessor-Erweiterungskarten" - und wundere mich. Gilt das nur für Tiger? Kann mir jemand erklären, was das genau heißt? Eigentlich hatte ich nämlich schon vor, bei Gelegenheit auch auf Tiger upzudaten.

    Verwirrte Grüße,
    Barbara
     
  2. gelu56

    gelu56 New Member

    Denke, dass Apple sich hiermit von jedem Support freisprechen will. Es gibt hier im Forum viele Leute die Tiger, Panther & Co. auf Rechnern mit CPU-Upgrades installiert haben.
    Versuche es doch einfach mal …
     
  3. Macsimpsons

    Macsimpsons New Member

    Ich habe hier einen G4/400 mit einem Sonnet 1,4 GHz Prozessor unter Tiger ohne Probleme am Laufen. Nur Ruhestand funktioniert nicht mehr, benutze ich in der Regel eh nie.
    Auf der Sonnet Seite wird auch meist für die Kompatibilität zur jeweils neuesten Raubtierfassung Werbung gemacht.
     
  4. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Das wird es sein. Du wirst es installieren können, aber bei Problemen will der OS-Hersteller nichts von dir hören...
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe eine 1.47GHz Karte verbaut und hatte noch nie Probleme.
    Ich musste auch keinen Treiber o.ä. installieren. Lief alles nativ.
     
  6. bhelfer

    bhelfer New Member

    Danke, so was Ähnliches wollte ich hören!

    Schönste Grüße,
    Barbara
     

Diese Seite empfehlen