Prozessorkarte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wizard-hs, 29. April 2008.

  1. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    Hallo,

    ich habe da wieder mal eine Idee und möchte mal fragen ob das geht bevor es raucht.

    Also so wie es auusieht sind in meinem iMac 333 Mhz und meinem Wallstreet die gleichen Prozessorkarten verbaut. Oberflächlich gesehen !

    Kann man die tauschen ?

    Also iMac in Wallstreet und umgedreht.

    Danke
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Klar, wenn du mit der Laubsäge gut umgehen kannst, kannst du ja den Prozessor aus der Hauptplatine aussägen.... Könnte nur beim Einkleben ein Problem geben.... :cool: :cool: :cool:
     
  3. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Das kann schon sein. Im Wallstreet ist der Prozessor auf einer extra Karte mit dem RAM verbaut. Wenn das im iMac auch so ist könnte es gehen. Ich hab aber noch nie in einen iMac rein geschaut.

    Gruß
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Nein, CPU ist fest auf der Hauptplatine verlötet. Da geht nur die Laubsäge...
     
  5. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    Quatsch Laubsäge !

    Die Prozessorkarte in meinem iMac ist mit einem Handgriff rauszunehmen,
    da man sie ja ausbauen muss um auf der Unterseite den Arbeitspeicher einzusetzen - anlog dem Wallstreet.

    Das musste ich auch erst lernen.

    Es gibt also zwei iMac-Bauweisen. Einmal die, die eine Laubsäge benötigt und die bei der es eben ohne geht.

    Optisch sind beide Karten identisch - also ist meine Frage ja nicht soooo dumm.

    Ausserdem dachte ich, es dass hier im Forum sachlich und ohne Polemik zugeht. Windoof lässt grüssen !

    MfG
     
  6. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Na wenn dann die Steckkontakte noch passen ist ja alles in Butter :)

    Reinstecken und ausprobieren.

    Gruß
     
  7. shorafix

    shorafix New Member

    Ich hab da noch jede Menge Hardware, wo ich mich frage auf welchem Schrottplatz ich die abgeben muss. Möchte einer von Euch Jungs nicht gerne ausprobieren, ob das noch für was gut ist? (Empfänger übernimmt Versandkosten) :rolleyes:

    Nichts für ungut und viel Spass beim Basteln :klimper:
     
  8. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    Also ich hab´ das mal ausprobiert - die Steckkontakte passen.

    es tat sich aber nichts - das wallstreet wollte nicht so recht und hat sich auch nach dem Rücktausch etwas geweigert zu starten.

    Da warte ich lieber noch bis ích eine klare Antwort bekomme.

    MfG
     
  9. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Lauter Spassvögel hier, was? Ich steh auf sinnvolle Antworten:

    Du wirst lachen, aber ich habe mir die gleiche Frage vor Kurzem auch gestellt! Allerdings ist mir dann was eingefallen:
    Das Wahlstreet der ersten Serie hat einen Bustakt von 66 (233er) bis 83 Mhz (250er und 292er Modell). Es gab allerdings eine zweite Serie, bei der der Bustakt durch die Bank auf 66Mhz runtergefahren wurde (1998), diese Modelle hatten 233, 266 und 300 Mhz.
    -> Der 333-iMac allerdings hat durch die Bank einen 66 Mhz-Bus.

    Wenn Du also ein Wallstreet mit 233 Mhz (1. oder 2. Serie) oder 266 (2. Serie) oder 300 (2. Serie) hast, könnte es theoretisch gehen, solange es nicht weitere Einschränkungen gibt; wenn Du eines mit 250 oder 292 Mhz hast, gehts auf keinen Fall ohne Löten, da der Bustakt nicht passt.

    Aber in jedem Fall steht außerdem zu befürchten, dass Apple irgendwelche Einschränkungen verbaut hat, die gerade solche praktische Austauschaktionen verhindern... das machen sie ja leider gern.

    Wenn Du unbedingt mehr Speed im Wallstreet willst: es gab mal ein 500Mhz-Upgrade von Sonnet, vielleicht antiquarisch noch irgendwo verfügbar?
    siehe: http://www.sonnettech.com/product/crescendo_ws.html
     
  10. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    Danke für die ausführliche Antwort.

    Also was meine Idee dich nicht ganz so dumm.

    Es handelt sich um ein Wallstreet mit 266 Mhz.

    Wenn ich mal Zeit habe probiere ich es noch mal.

    Zur Zeit bastle ich an einen PB 1400CS herum.

    Da benötige ich auch eine sinnvolle Antwort.

    Siehe posting - Danke !
     
  11. wizard-hs

    wizard-hs New Member

    Also ich habe das mal probiert, d. h. die Proz-Karte vom iMac ( 333Mhz )
    in das Wallstreet ( 266 Mhz ) gesteckt.

    Danach lief der Lüfter des Wallstreet im Dauerbetrieb,
    das PB startete aber nicht.

    Auch Reset half nichts.

    Geht also nicht !

    Dem Wallstreet hat der Versuch aber nicht geschadet !
     

Diese Seite empfehlen