Prozessortausch G4?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pyranya, 10. Dezember 2001.

  1. pyranya

    pyranya New Member

    Hallo zusammen,

    ich wollte mich mal schlaumachen, ob es die Möglichkeit gibt einen "betagten" G4 350 mit einem neuen Prozessorchip aufzurüsten? Kann man nicht einfach wie in der Dosenwelt in den "Macintosh-Computerladen" gehen, freundlich hallo sagen, den angekotzten Verkäufer ignorieren und dann einfach einen 867er Chip erwerben und den dann in den guten alten G4er stecken?
    Wenn nicht, wo liegt der Haken? Zu teuer?

    Gruß

    pyranya
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der 867er ginge sowieso nicht, da er ein Mainboard mit 133 MHz-Bus benötigt. Der G4/350 hat noch 100 MHz. Und der letzte G4 mit 100 MHz-Bus hatte 500 MHz-Prozessor(en).

    oli
     
  3. pyranya

    pyranya New Member

    hi,

    was wäre dann wenn einen ersatz für seinen defekten g4 350 chip kaufen will und halt sagt man hat einen G4 500? Dann zahlt man sich tot und muss den alten chip abgeben?

    gruß

    pyranya
     
  4. pyranya

    pyranya New Member

    was heisst unschlüssig? denkst du darüber nach eine prozessorkarte von einem dritthersteller zu kaufen? was kostet denn so ne doppelte 500er Karte?

    pyranya
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    pyranya, vielleicht verstehe ich dich nicht richtig, aber man muss natürlich den alten G4-Chip nicht abgeben. Wenn man ihn austauscht (also alte Prozessorkarte raus), dann kann man versuchen, diese bei eBay zu verticken und hat einen kleinen Teil der Kosten wieder drin.

    oli
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  7. pyranya

    pyranya New Member

    ich hab das agp modell. macht das nen unterschied? ah, hab gerade auf der sonnet seite geschaut und den text mal überflogen. da muss man wohl aufpassen. tendentiell würde ich sagen, dass ein 500er mono update das geld nicht wert ist. könnte mir vorstellen, ohne jetzt mit zahlen jonglieren zu wollen, dass der leistungszuwachs eher bescheiden verglichen mit dem preis ist. mich interessiert das ganze weil ich zur zeit nur auf meinen blockierten rechner starre, der meine diplomarbeit (video) mit AE und FCP durchnudelt. Da ist der 350er halt keine rakete und man wünscht sich mehr leistung. wenn ich mir allerdings den preis für ein doppelproz. update anschaue, wird es mir ganz schlecht. am ende sitz ich dann doch auf einem rechner mit ner veralteten systemarchitektur.
    was hälst du von den meldungen auf der macwelt seite bezüglich der neuerscheinungen. g5 und so? hört sich alles nach nem schlechten witz an. ich glaub nicht, das apple das alles schafft. (natürlich unter der voraussetzung, das die ankündigungen generell kein fake sind.

    pyranya
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ich hab auch mal beim Service-Techniker angefragt, was der 450 Doppelproz. kostet. Ich wollt halt die Original Platine von apple haben (wg. Kompatibilität). 2700,- Mark, sollte der Spaß kosten!

    Also bleib ich erstmal schöm bei meinem 400er

    Gruß Patrick
     
  9. iArne

    iArne New Member

    Was ist denn am Apple so grundlegendes anders als an einer Dose ? Ich denke Mainboard, da drauf der Proz und gut. Oder alles anders?

    Arne
     
  10. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Da lohnt sich das aufpeppen meines G4 450 wohl auch nicht?
    So wie ich das hier verstehe geht sowieso nur ein 500er
    (bzw.2x500er)rein.
    Kann mir jemand sagen welche Programme (Photoshop, Quark,Premiere,oder
    Appel-Programme wie iMovie und FinalCut)ueberhaupt zwei Prozessoren
    unterstuetzen?

    Gruss
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hier ist eine Liste mit den Programmen, die von der AltiVec-Einheit des G4 und von mehreren Prozessoren unterstützt werden: http://www.apple.com/g4/multiprocessing.html

    Es sind überraschend wenige, aber viele für mich relevant. Man muss halt sehen, mit welcher Art Software man hauptsächlich arbeitet. 1700 Mark für den Dual-500 lässt mir das Wasser im Mund zusammen laufen; ich arbeite auch noch mit dem guten alten G4/400.

    Eine Liste nur für die Dual-Prozessoren habe ich nicht gefunden.

    olioli
     
  12. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    @iArne

    es steht Apple drauf....

    Problem ist auch, daß G4-Prozessoren nicht unbedingt Massenware sind, dank relativ hohen Ausschusses und geringer Stückzahl, sind die Preise relativ hoch. Außerdem ist Apple der Hauptabnehmer und hat bei den Preisen mitzureden und da Apple keine Bock hat, daß die Leute einfach den kleinen Rechner kaufen und für wenig Geld die größte CPU reindrücken, wirds einfach über den Preis verhindert...

    Gruß Patrick
     
  13. pyranya

    pyranya New Member

    an alle hier,

    mal Hand aufs Herz. Ich bin echt gespannt wie ein Flitzebogen, was Apple tatsächlich an neuen "Spielzeugen" rausbringt. An der Zeit ist es ja nun wirklich. Als Grenzgänger (ich wurschtel auch auf Dosen rum) sieht man ab und an (natürlich selten und das sind ja auch nur Ausnahmen und Gates ist SatanderwindowsdirektinderHölleschmiedet, etc....)dass gut ausgestattete Wintelmaschinen manchen Mac verdammt alt aussehen lassen. Ich für meinen Teil kann auch nicht sagen, dass der g4 Chip erst ausgereizt werden muss. Bei Video Apps kann ich das Limit deutlich sehen.
    Ich sag das jetzt nicht um einen alten, immer wieder aufflackernden Disput zu schüren: was ist besser mac oder windows?...
    Ich für meinen Teil arbeite suuuupergern auf dem "Äpfele" und habe auch nicht vor mich in Zukunft an die Windows Welt auszuliefern. Wenn man jedoch objektiv einfach mal die Leistung von ähnlichen Systemen so aus dem Bauch raus vergleicht, kann man nicht vom Mac Olymp milde lächelnd auf die Dosen Fuzzies schauen. Fan oder nicht, das sind für mich Tatsachen. Na ja, ich bin nicht der erste der das hier loswird (denke ich, hab nich nachgeschaut...) Ein Geschwindigkeitsschub ist definitiv angesagt.
    Hat jemand ne Adresse wo man ein paar Zahlen bezüglich des 500er Doppelprozessorupgrades nachlesen kann? Würde gerne wissen wie gross der Schub bei optimierten Programmen in der Praxis ist (im Vergleich zu meinem 350er G4.

    gruß

    pyranya
     

Diese Seite empfehlen