PS Frage zu Farben!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spanni, 15. Oktober 2002.

  1. Spanni

    Spanni New Member

    ich habe gestern ein logo gemacht (schrift mit effekten und eine bgcolor!
    im browser wird die bgcolor anders dargestellt als wenn ich mir das jpg in PS anschaue!
    ich wollte die gesamte farbe für den hintergrund der seite nehmenaber ich finde den richtigen farbtyp nicht!!

    {es ist eine websichere farbe}!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    rot -> ganz schlecht
    grün/blau ebenfalls (vor allem als jpg)

    nimm doch einfach den code der Hintergrundfarbe der website und trage ihn in photoshop per hand ein. Also mach dem Muster #CCCCCC. Dann stimmts auch nach der exportversion "für web sichern"
     
  3. Spanni

    Spanni New Member

    wieso schlecht?
    is so ne art blau!
    wie komme ich an den farbcode der website???
     
  4. Anindo

    Anindo New Member

    Entweder: rechtsklick auf die Webseite, Page Source angeschaut und gucken, welche Hexadezimalzahlen hinter bgcolor steht (wenn´s denn ne HTML Farbe ist und kein jpg) oder Screenshot gemacht, in Photoshop öffnen, mit Pinzette Farbe auswählen (nur Webfarben anklicken) und im Farbfeld neben der Raute schauen, welche Hexadezimalzahlen errechnet wurden.
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    is ein missverständnis.
    ich wollte die bgcolor vom logo übernehmen.
    ich meinte nicht eine vorhandene website!

    aber sreenshot und pinzette werde ich mal versuchen!
    danke
     
  6. Spanni

    Spanni New Member

    das geht nicht mit dem screenshot!
    wenn ich den mit ps öffne ist der farbton wieder anders!?
    versteh ich nicht!
    im browser ist es ein fast lila ton und in ps ein blauer ton!
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    na denn eben mit der Pinzette im Logo die Farbe auswählen und sich den Hexadezimalcode angucken (der steht unten im Farbwähler wenn man den aufruft)
    und exakt DIESEN aus dem Bild aufgerufenen Hexadezimalcode in der Website als bgcolor definieren
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    ist doch egal wie die datei in PS aussieht. Wichtig ist das sie im webbrowser exakt ist -> und da hilft nur: nach hexadezimalcode richten. EGAL ob das in PS anders aussieht als im browser. Ein #C7C7C7 bleibt ein #C7C7C7 -> egal ob in nem Bild oderals bg color.
    Du kannst den bereich des Bildes z.B. auch in Dreamweaver mit der dortigen Pipette anklicken - dann haste auch sofort den hexadezimalcode - den einfcah in den html code übernehmen. das passt!
     
  9. Spanni

    Spanni New Member

    <das passt>

    sorry kawi aber du verstehst mich nicht!

    wenn ich die farbe mit der pinzette auswähle sieht sie im browser trotzdem anders aus!??
    ich komm einfach nicht mehr an den richtigen hexadezimalwert ran.
    vielleicht hat das was mit dem texteffekt zu tun?
    hab da schein nach außen und der schein hat auch eine andere farbe.
    hmm... im nov. mach ich einen ps-kurs ist auch dringend nötig!:)

    übrigens hab ich morgen ein gespräch mit dem chef von sae
    mal sehen ob ich da rein passe.
    brauche dringend unterricht!

    spanni
     
  10. medusa

    medusa New Member

    Hi,

    vergiss den ganzen Screenshot-Mist. Lad einfach Deine Seite und starte dann den "DigitalColor Meter" aus Application/Utilities. Das Teil zeigt Dir alle Hex-Farbcodes unter dem Mauszeiger an. Einfach "RGB als Hex-Wert, 8-Bit" auswählen und die ausgegebenen 3 Wert hintereinander schreiben.

    have fun,

    medusa
     
  11. Spanni

    Spanni New Member

    ich arbeite nicht in X mit PS!
    ist wohl die einzige möglichkeit!
    warum wird die farbe im browser anders angezeigt?
     
  12. Spanni

    Spanni New Member

    super tip!!!! :)))
    jetzt hab ich die farbe! #63319C
    das tool gibt´s unter 9.x nicht oder?

    spanni
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    Doch das gibts da auch, heisst auch so ähnlich ... komm grad nciht drauf wie genau, aber das stand vor ca. ner Woche hier schon mal im Forum ...
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Na ich weiß nicht!
    #63319C ist nicht gerade eine Webfarbe! Es handelt sich hier zwar um eine hexadezimale Farbdefinition, das macht aber noch keine Webfarbe!

    Kuck Dir mal Dein Logo auf der "websicheren" Hintergrundfarbe in versch. Browsern/Systemen UND versch. Grakas (auch mit 256 Farben!) an&
    Absolute Sicherheit hast Du nur, wenn Du einen kleinen (Hintergrund-)Bereich Deines JPGs kopierst (3x3 Pixel oder so), diese Fläche mit exakt den gleichen Komprimierungswerten als JPG speicherst und mit dieser Datei dann Deinen bg kachelst.
    Selbst dann kann es noch passieren, dass aufgrund des JPG-typischen Pixelgrieses eine Art Muster ensteht. Daher sollte die Komprimierung nicht so stark eingestellt sein.

    Was die Verwendung websicherer Farben angeht: Das funzt eh nur mit GIFs einigermaßen. Aber selbst hier hab ich schon erlebt, dass (Mac 6100 mit 256 Farben, Netscape 4.7) eine im GIF verwendete websichere Farbe -- sagen wir CC55FF -- anders aussah als die im Code EXAKT GLEICH als Hintergrundfarbe definierte :-(
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    dein jpg bild sieht in photoshop anders aus als im browser, weil du wahrscheinlich die RGB-Farbraum einstellungen in photoshop auf was total anderem stehen hast als die des systems.
    wenn du fürs web arbeitest solltest du den photoshop farbraum auf sRGB stellen und das feld mit monitor ausgleich anzeigen unbedingt anklicken. dein monitor sollte dafür auch auf sRGB eingestellt sein und das kontrollfeld color sync ebenfalls. wenn die drei einstellungen unterschiedlich sind, dann wird das bild im browser nie so aussehen wie im photoshop, es sei denn du speicherst deine bilder mit profilen ab und benutzt einen browser, der diese wieder auslesen kann und dementsprechend konvertieren. IE hat eine option color sync zum aktivieren, aber ob das wirklich richtig ausgereift ist weiss ich nicht.
    peter
     
  16. Spanni

    Spanni New Member

    das ist ja das kuriose, ich habe eine andere farbe in meinem logo eingesetzt aber sie wird im browser halt nicht dargestellt sondern nur --->#63319C!

    werde VPC installieren dann kann ich zumindest unter windows checken aber verschieden grakas??
    hab nur einen rechner!
     
  17. Spanni

    Spanni New Member

    sehr interessant!
    werde ich mal versuchen!
    kannst du mir vielleicht genauer sagen wo ich was einstellen muß?
    habe PS 6.0!

    spanni
     
  18. christiane

    christiane Active Member

    hallo, ich habe mal gehört, dass die verschiedenen Layout- und Grafikprogramme auch verschiedene Farbprofile zur Bildschirmdarstellung haben. Z.B. sieht eine Grafik im Photoshop anders aus als in QuarkXpress. Wenn man dann die gleiche Farbe per Pipette aus Photoshop anklickt und dann in Quark anlegt, ist das ein anderer Farbton. Also wahrscheinlich auch in den Browsern.
     
  19. aika

    aika New Member

    es sollte mittlerweile bekannt sein, dass die farbdarstellung PLATTFORM.- und BROWSER.-abhängig ist.
    ein jegliches hat seine eigene farbverwaltung und händling im umgang mit den einzelkommponenten (.jpg/.swf/.html/usw).
    da wird es also immer farbverschiebungen geben.

    --->das logo also mit transparentem hintergrund in die seite einfügen.
     
  20. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Hau alle Kumpels an, die Du kennst, dann hast Du auf vielen GraKas getestet. Stelle an Deinen Maschinen zum Testen mal auf 256 Farben um und bitte besagte Kumpels das auch zu tun!
    Vergiss übrigens alle Farbprofil-Geschichten, auf die man (weiter oben) Dein Problem zurückführt. Dich interessiert ja nicht, warum der fragliche Farbton in PhoSho und im Browser verschieden aussieht, sondern Du möchtest dass zwei Farben vom Browser GLEICH angezeigt werden.
    Nochmal mein Tipp:
    1. Nimm Dein Logo, kopiere einen mäßig großen Bereich der benötigten Hintergrundfarbe in eine neue Datei.
    2. Rechne ERST DANN BEIDE Dateien mit den IDENTISCHEN Komprimierungseinstellungen für's Web klein.
    3. Lade im Code das Mini-JPG als Hintergrundbild.

    Kleine Anmerkung: Du solltest das Hintergrundbildchen nicht zu klein (1x1 Pixel) machen. Das ist technisch zwar kein Problem und die Datei wird schön klein, grafisch langsamen Rechnern kannst Du dann aber zuschauen, wie sie den farbigen Hintergrund Zeile für Zeile aufbauen!
    Machst Du die Datei zu groß, kriegst Du zu viel Transfervolumen; musst also bisschen experimentieren. Meine Erfahrung sagt, dass 10x 10 Pixel ganz ok sind&
     

Diese Seite empfehlen