PSION geht das mit Apple

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mohl, 25. September 2000.

  1. Mohl

    Mohl New Member

    ich habe einen psion möchte nun aber zu apple wechseln.
    Hat jemand damit erfahrung?
    Gibt es software?
    danke für eure hilfe
     
  2. Dirk

    Dirk New Member

    Serie 5 mit 4 MB Speicher? Wenn sich seit meinen letzten (kläglich gescheiterten) Versuchen nicht allzuviel verändert hat, dann gute Nacht. Es gibt, glaube ich, keinen USB-Anschluß für den Serie 5, die Software ist Schrott, die Dateikonvertierung kann man vergessen. Ich hätte nicht geglaubt, daß ich sowas mal sage, aber wenn du vom Psion abhängig bist, bleib lieber bei Windows.
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hallo

    Psion und Apple, das ist tatsächlich eine nicht besonders optimale Konfiguration, zugegeben. Das Mac-Paket kostet Geld (PsiWin ist kostenlos!) und kann nicht mal die Hälfte der Windows-Variante. Davon würde ich abraten.
    Aber: Solltest Du VirtualPC besitzen oder anschaffen, kannst Du PsiWin unter VirtualPC laufen lassen, und zwar über die serielle Schnittstelle. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
    Das Problem hier: Die aktuellen Mac's haben keine serielle Schnittstelle mehr und der Psion hat keinen USB-Anschluss.Du müsstest also noch einen USB-Seriell-Adapter anschaffen. Oder vielleicht gibt es von Psion einen Seriell nach USB-Adapter? Keine Ahnung, aber gratis sind wohl beide nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  4. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    Es gibt keine wirklich gut Lösung, vor allem weil die .sis files nicht vom Mac auf den Psion installiert werden können und der Adreßbuch-Austausch nicht gut funktioniert. aber auch das müsste gehen.
    Du brauchst einen USB RS322 Kabel. Gibst von Keyspan und anderen (erschwinglich). Dann gibts Trafic (Versiontracker), ein französisches Konverterprogramm, das in der Regel funktioniert und für den Datenaustausch sorgt.
    MacConnect unter Classic ist schrott, hat bei mir jedenfalls unter 10.2.1 bis 10.2.4 und Classic immer zum Absturz geführt. Geht vielleicht unter 10.2.8 besser.
    Die VirtualPC-Lösung habe ich nie wirklich funktionsfähig gebracht. (War zu ungeduldig).
    Ich habe bisher nicht unter Adreßbuch gearbeitet, aber ich kann mir vorstellen, daß das gehen müsste.

    EPOC<>Mac 2.0 (genau so) baut Mac-Files aus OS 9 in Psion Files um.

    Da gibt es noch einiges mehr, wie Datacontact, das Tab- und Comma-separated in das Adreßbuchformat vom Psion umbaut.
    Also alles so Heimwerker Lösungen.
    FileMakerMobile gibts wohl auch nicht.

    ZUm Spaß hab ich meine vom Mac auf das t610 gesyncte iCal / Kalender -Daten via IR auf das Psion gefunkt und das klappt prima. D.h. aber doch, daß die Formate von iCal und Agenda nicht so unterschiedlich sein können !?
    Leider geht das aber nur für max 8 Wochen, da iSync nicht mehr zuläßt.
    Das Adreßbuch erkennt der Psion vom Mobilfon nicht.
    Aber vielleicht gibt es ja eine andere Lösung am Psion die .vcf Files vom Mac als Adreßbuch zu lesen?
    Ist also alles leider sehr umständlich
    Wenn Du mehr weißt gib mal Bescheid.
    Gruß, rob
     
  5. robgo

    robgo New Member

    Das Psion Kabel heißt RS 232 und dafür gibts einen USB Adapter, der dann mit Trafic funkt.
     
  6. robgo

    robgo New Member

    Oh weh, das war jetzt aba schwer alt. Na ja, gut geschoben ist auch halb übern Berg.
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Wie biste denn auf den alten Thread gekommen? :D
     
  8. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Nebenbei bemerkt: Ich arbeite noch heute begeistert mit meinem Psion Revo von anno 2000, das Teil ist klasse, läßt sich halt nur mit Windows synchronisieren. Schlägt viele PDA's um Längen. Leider macht Psion keine PDA's mehr.
     
  9. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich auch. Habe meine Termine und Adressen nur auf dem Psion Revo und nicht am Computer. Allerdings mach ich jeden Tag auf dem Büro-PC eine Sicherheitskopie.

    Bin auch happy mit dem Revo. Als Ersatz kann ich mir nur ein Sony-Ericsson 900 vorstellen. Aber das bedeutet dann, noch mehr Fenster offen am Mac, für Termine und Adressen.

    Andererseits macht der Revo Macken, und die Reparatur ist teuer. Irgendwann ist eine Entscheidung fällig ...
     
  10. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    Es gibt keine wirklich gut Lösung, vor allem weil die .sis files nicht vom Mac auf den Psion installiert werden können und der Adreßbuch-Austausch nicht gut funktioniert. aber auch das müsste gehen.
    Du brauchst einen USB RS322 Kabel. Gibst von Keyspan und anderen (erschwinglich). Dann gibts Trafic (Versiontracker), ein französisches Konverterprogramm, das in der Regel funktioniert und für den Datenaustausch sorgt.
    MacConnect unter Classic ist schrott, hat bei mir jedenfalls unter 10.2.1 bis 10.2.4 und Classic immer zum Absturz geführt. Geht vielleicht unter 10.2.8 besser.
    Die VirtualPC-Lösung habe ich nie wirklich funktionsfähig gebracht. (War zu ungeduldig).
    Ich habe bisher nicht unter Adreßbuch gearbeitet, aber ich kann mir vorstellen, daß das gehen müsste.

    EPOC<>Mac 2.0 (genau so) baut Mac-Files aus OS 9 in Psion Files um.

    Da gibt es noch einiges mehr, wie Datacontact, das Tab- und Comma-separated in das Adreßbuchformat vom Psion umbaut.
    Also alles so Heimwerker Lösungen.
    FileMakerMobile gibts wohl auch nicht.

    ZUm Spaß hab ich meine vom Mac auf das t610 gesyncte iCal / Kalender -Daten via IR auf das Psion gefunkt und das klappt prima. D.h. aber doch, daß die Formate von iCal und Agenda nicht so unterschiedlich sein können !?
    Leider geht das aber nur für max 8 Wochen, da iSync nicht mehr zuläßt.
    Das Adreßbuch erkennt der Psion vom Mobilfon nicht.
    Aber vielleicht gibt es ja eine andere Lösung am Psion die .vcf Files vom Mac als Adreßbuch zu lesen?
    Ist also alles leider sehr umständlich
    Wenn Du mehr weißt gib mal Bescheid.
    Gruß, rob
     
  11. robgo

    robgo New Member

    Das Psion Kabel heißt RS 232 und dafür gibts einen USB Adapter, der dann mit Trafic funkt.
     
  12. robgo

    robgo New Member

    Oh weh, das war jetzt aba schwer alt. Na ja, gut geschoben ist auch halb übern Berg.
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Wie biste denn auf den alten Thread gekommen? :D
     
  14. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Nebenbei bemerkt: Ich arbeite noch heute begeistert mit meinem Psion Revo von anno 2000, das Teil ist klasse, läßt sich halt nur mit Windows synchronisieren. Schlägt viele PDA's um Längen. Leider macht Psion keine PDA's mehr.
     
  15. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich auch. Habe meine Termine und Adressen nur auf dem Psion Revo und nicht am Computer. Allerdings mach ich jeden Tag auf dem Büro-PC eine Sicherheitskopie.

    Bin auch happy mit dem Revo. Als Ersatz kann ich mir nur ein Sony-Ericsson 900 vorstellen. Aber das bedeutet dann, noch mehr Fenster offen am Mac, für Termine und Adressen.

    Andererseits macht der Revo Macken, und die Reparatur ist teuer. Irgendwann ist eine Entscheidung fällig ...
     

Diese Seite empfehlen