Public Beta löschen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Super-It, 19. Februar 2001.

  1. Super-It

    Super-It New Member

    Ich habe MacOS 9.0.4 und MacOS X PB zusammen auf meinem Startvolume und möchte auf MacOS 9.1 umsteigen. Kann ich das Update so durchführen oder sollte MacOS X lieber vorher deinstalliert werden (die finale Version ist ja eh' bald da)? Falls ja, wie mache ich das am besten? Ich habe leider noch keine Info dazu gefunden. Hat jemand einen Tip für mich?
    Gruß&Oliver
     
  2. mats

    mats New Member

    Installation > Deinstallation'.

    Die Dateien die für die Kompatibilität von Mac OS 9 mit OS X im OS 9 Systemordner installiert wurden, heissen: Classic, Classic Support; Classic Support UI, und ProxyApp (alle im Systemordner) plus einige Systemerweiterungen (z.B., AppleShare 3.8.7b2c1, Classic Rave, File Sharing Extension 7.6.7b2, Open Transport 2.7.1, OpenGLLibrary 1.2b2c4) und Kontrollfelder (z.B., Apple Menu Options 1.1.8b2)
    Ich weiss allerdings nicht ob sie das 9.1 Update stören. Probiers einfach mal...
     
  3. Super-It

    Super-It New Member

    Danke für Deinen Tip. Ich werde zunächst 'mal diese einzelnen OS X Dateien in den Papierkorb legen und dann das Update starten&
     
  4. mats

    mats New Member

    Mich interessiert sehr, was passiert. Es würde mich sehr freuen, wenn du einen kurzen Bericht schriebst...
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    vergiss das pram nicht!!!!!
    alle files von x in den eimer und die dateien bei os9 löschen , dann pram löschen. der startton muss 3 mal ertönen, dann ist auch x für immer weg, wenn du das nicht machst..... jaja dann gibs was auf die ohren!!

    charly
     
  6. Super-It

    Super-It New Member

    mich irgendwie nicht, es läuft bisher alles so schön rund. Vielleicht mache ich's doch lieber erst morgen *ächz* ?
     
  7. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ich habe das so gemacht: In OS 9 gebootet, dann einfach alles was nicht im von der PB angelegten OS 9-Ordner war gelöscht, den Inhalt dieses Ordner wieder auf die Oberste Ebene der Festplatte geschoben, fast fertig. Dann noch die von mats genannten Dateien entfernen, immer noch nicht fertig. Dann mit ResEdit zig unsichtbare Ordner von OS X auf der Festplatte sichbar machen und löschen. Dann OS 9.1 installieren/updaten.
    Bestimmt nicht die sauberste/eleganteste Lösung, aber es funktioniert bisher einwandtfrei.
    By the way: Wird man wohl in OS X final auch einfach das ganze X-System löschen können, wenn man in OS 9.x bootet, und dann alle OS X-Dateien löscht.............................................???!
     

Diese Seite empfehlen