Pufferbatterie im neuen i-mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Performa630, 23. September 2002.

  1. Performa630

    Performa630 New Member

    Hallo Freunde

    Bei meinen alten Apple Rechnern konnte ich die Pufferbatterie immer selbst austauschen.
    Wie klappt das beim neuen I Mac ???
     
  2. Performa630

    Performa630 New Member

    Hat der überhaupt noch eine Pufferbatterie ????
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Ja. Trotz gegenteiliger Behauptungen.
    Gehäuseunterteil muss abmontiert werden. Magnetschraubenzieher verwenden, damit keine Schrauben ins Gehäuse fallen! Resetknopf nach dem Einsetzen der neuen Batterie nur einmal (!) kurz drücken.
     
  4. Performa630

    Performa630 New Member

    Sollte ich denn die Unterseite abschrauben, komme ich an die Steckplätze für die Airportkarte und den Ramspeicher heran. Schraube ich weiter, so verfällt die Garantie.Was nun ???
     
  5. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    ihn zum Händler. Mir ging's genauso. Der Spass hat mich nur 11.60 Euro gekostet, inkl. neue Batterie. Da kann man nicht meckern.
    Anrufen, Termin abmachen und gleich nach dem Preis fragen. Terminabsprache hat den Vorteil, dass Du den Rechner gleich wieder mitnehmen kannst. Jedenfalls beim Apple Service in Baden-Baden.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...wenn bei meinem eMac innerhalb eines Jahres die Batterie spinnen würde, könnte sich der Händler bzw. Eppel aber eine Pfeife anzünden, sollten sie dafür von mir eine müde Mark verlangen!!
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    schau mal unter http://www.maceinsteiger.de dort gibt es Anleitungen und beim Thema iMac Platte wechseln bist Du richtig, denn fast den gesamten Vorgang mußt Du auch durchziehen um die Baterie zu wechseln.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen