Pufferbatterie iMac G3 slot-in

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rocko2, 14. Juni 2003.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Hi Freaks, habt ihr bei diesem Modell schon mal die Batterie gewechselt? Wer kann mir sagen wie das funktioniert? Ist das sehr aufwendig? GRAVIS möchte dafür 60 Euro haben (hüstel). Gruez from da Rocko
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  3. macmiguel

    macmiguel New Member

    Hab vor einem Jahr oder was länger bei nem iMac Dv/Se ebenfalls die Batterie wechseln müssen,ist wohl in der Nähe des Ramslots.Ging gut mit ner langen elektroniK Zange.Und im gewöhnlichen Elektrohandel
    besorgt für ca. 8€.Nur die Größe ist ungewöhnlich, aber wo es Fotobatterien gibt, gibts die Teile auch.
    Gravis is halt ne Apotheke
    macmiguel
     
  4. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Na die Batterie selbst hat 12 € gekostet. Für den Aus- und Einbau wollen die 60 €

    Mit ner langen Zange? Das heißt, das Motherboard kann man drinlassen?
     
  5. macmiguel

    macmiguel New Member

    Is doch ein alter iMac?
    Rumdrehn(ich habs immer auf nem Kissen gemacht, ja ja :), mit nem 10Pfg Stück die Kiste aufmachen(Vorsicht keine €) und einen kleinen Rundblick mit Auge auf
    riskieren.
    m
     
  6. macmiguel

    macmiguel New Member

    Ist wirklich einfach, ganz im Ernst.
    Vergiss Gravis
    m
     
  7. Rocko2

    Rocko2 New Member

  8. boedecker

    boedecker New Member

    Hallo,
    die batterie liegt nicht bei den Ramslots sondern ganz fies im Inneren des Macs. Das wechseln ist aber kein Problem. Einfach den iMac auf ein Kissen legen und los gehts ;-).
    boedecker
     
  9. chrissibaer

    chrissibaer New Member

    Kannst Du mir den Typ dieser Batterie nennen, ich muß meine auch wechseln
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Typ bzw. die Spezifikationen müßtest du auch in der Hilfe finden: Über Ihren iMac

    R.
     
  11. Florian

    Florian New Member

  12. chrissibaer

    chrissibaer New Member

    Hi, in der iMac Hilfe steht nur die Apple Ersatzteilnummer. Habe aber heute bevor ich diese Antworten gelesen habe von einem netten Apple-Techniker die genaue Bezeichnung und auch gleich eine Batterie bekommen.
    Typ: 1/2AA 3,6V Lithium.
     

Diese Seite empfehlen