Pufferbatterie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abelfo, 1. Februar 2003.

  1. abelfo

    abelfo New Member

    Hi,

    brauche für meinen G3 eine neue Pufferbatterie, da er sich das Datum nicht nehr merken kann.
    Meine Fragen: Sind diese Batterien irgendwie genormt, so daß ich die auch in einem Elektroladen oder dosen-shop wie saturn bekomme oder geht das nur bei gravis für um die 25,-¬ ? Könnten nicht eigentlich für den mac vorgesehene Batterien dem mac schaden?
     
  2. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Ich brauche auch eine für meinen iMac DV 400. 3.6 V, 850 mAh. Aber ich finde die Anleitung nicht mehr. Sonst: Gleiche Frage wie oben.
    Mondschaf
     
  3. morty

    morty New Member

    die soll es mal bei conrad elektronic gegeben haben ...
    ist wohl ne ganz normale ...
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    habe sie bei gravis bekommen.
    der fotoladen um die ecke hat diese bestimmten batterien leider nicht.
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi
    Standardbezeichnung ist
    Lithiumbatterie 1/2 AA, 3,6 V
    spielt keine Rolle, wo du die Batterie einbaust.
    Gibt es z. B. bei
    www.reichelt.de
    für 3,75 ¬ das Stück, sollten aber in jedem gut sortierten Elektronikladen zu kaufen sein.
    25 ¬ ist doch ein wenig übertrieben.
    Habe selber letztes Jahr mal bei Conrad bei den Restposten 5 Stück gekauft (Stück für 1 ¬). Die Batterien haben eine lange Lagerfähigkeit.
    Selber hab ich eine eingebaut, die zweite ist als Reserve und die restlichen gingen zu Macs von Bekannten.
    Gruß yew
     
  6. zeko

    zeko New Member

    Ich hab eine beim Fotohändler (mit Rückgabe-Option) gekauft.
    Sie sah der orig. Batterie sehr ähnlich. Aber eben nur ähnlich und ging dann wieder zurück. Also kauf sie dir lieber bei nem Mac-Händler.
     
  7. macpanic

    macpanic New Member

    Das ist absolut egaal, wo die Batterie gekauft wird, denn Apple verwendet Standardbatterien wie sie Yew geschildert hat. Nur Leute, die Geld wegwerfen wollen, kaufen in diesem Fall bei Gravis!
     
  8. zeko

    zeko New Member

    Ja natürlich...
    A - Hat die Bezeichnung nicht gepasst.
    B - War sie eine Spur länger und ich hätte die Halterung beim "hineinwürgen" beschädigen können.

    Die Batterie, die in meinen G4 Dual drinne ist - hab ich bisher noch in keinem Geschäft (Foto, etc.) gefunden.
     
  9. macpanic

    macpanic New Member

    s drin war. Ich habe sie auch für'n paar EURO von Reichelt bestellt. Vielleicht haben die Duals andere, weiß´nicht aber darum gings in den Postings auch nicht. Vor vielen Jahren habe ich übrigens auch einmal für die gleiche in einem alten IIci (sogar da passt sie rein) 24 DM bei Gravis bezahlt.
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Es geht darum die richtige zu finden - und ich hab die Erfahrung gemacht, dass es die nicht einfach so im Handel gibt.
     
  11. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo Leute,

    danke für die vielen Antworten, besonders die mit den genauen Batteriebezeichnungen :)

    Das mit den 25,00 ¬ waren wohl eher 25,00 DM, aber trotzdem - natürlich gebe ich lieber eher ca 4,00 ¬ statt 12,00 ¬ aus. Da schau ich mich gerne noch ein bißchen um :)

    viele Grüße,

    abelfo
     
  12. Performa630

    Performa630 New Member

    Hallo Forum
    Wie funktioniert eigentlich ein Batteriewechsel beim I-Mac 800 ???
    Muss ich den Rechner zu Gravis bringen und ordentlich Kohle löhnen; oder aber ich schraube die Kiste auf und wechsle selbst ( dann verfällt aber die Garantie ).Bei meinen alten Mac`s ging das problemlos.

    Danke für Tipps

    Gerhard
     
  13. sorbitt

    sorbitt New Member

Diese Seite empfehlen