Puh, G4 lebt wieder

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Apfelbaum, 12. Oktober 2004.

  1. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Hatte heute ein kleines problem. Als ich nach Hause kam wollte ich mir eben mal ein paar Dateien für den Proberaum auf den Stick laden, also Rechner an und was passiert,im starten eine Kernel Panik(hatte ich noch nicht). Zweiter Versuch= selbes Ergebnis, dritter Versuch = Rechner startet durch. Oben in der Menüleiste habe ich immer die CPU Anzeige. doch gearbeitet hat nur ein Prozessor. Gut denke ich vielleicht ein Startfehler, ich starte neu und wieder Kernel Panik.Kein weiterer Start möglich immer wieder Kernel Panik. p-ram gelöscht, Singl Modus nicht möglich = Apple/Thermo couldn't parse ...function. na ja erstmal zur Probe gefahren. Jetzt wo ich wieder da war dachte ich mir starte mal =nix wieder Kernel. So nun habe ich meinen Kühler(Verax Umbau-Kit) abgeschraubt und mir die Prozessoren angeschaut, der linke sah aus als wenn er keine Wärmeleitpaste mehr drauf hatte. Erst einmal gereinigt und dann wieder vernünftig Paste drauf. Und = er läuft wieder!!!! Also wohl das Problem der nicht ganz anliegenden Prozessoren am Kühlkörper (wie bei Verax damals beschrieben). Aber das nach 1,5 Jahren? Werde wohl morgen mal bei Verax anrufen die sollen mir mal die Wärmeleitpads nachschicken. Obwohl damals die Modellreihe der 1GHz DP nicht mit aufgeführt war. Na das wäre bestimmt teuer geworden wenn ich den Rechner zur Reparatur gegeben hätte. Aber ein Zeichen für Qualität das sich der Rechner so gegen Überhitzung schützt. hatte schon Angst das ich mir einen G5 kaufen muss;) So das musste ich nun nach der 3Stunden Bastelei loswerden.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    mir reicht schon der Schweißausbruch nach 1 Minute lesen...:crazy:
     
  3. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Ja, genau. Und zur Probe hätte ich wohl eher nicht gehen sollen. Die Gedanken waren nur bei meinem Patienten. :rolleyes: Gut das ich diese blöde Wärmeleitpaste damals nicht weggeschmissen habe.
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    danke für den Thread, wieder ein Punkt an den man denken muss.

    Gruß
    Klaus
     
  5. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Gern geschehen, vielleicht steht ja noch jemand demnächst vor diesem Problem. bei mir hat es ja schliesslich auch 1,5 Jahre gedauert bis es sich eingestellt hat. Übrigens habe ich heute bei Verax angerufen,sehr nett. Sie schicken mir sofort die Wärmeleitpads kostenfrei zu, das nenne ich Service(Hat halt auch seinen Preis).
     

Diese Seite empfehlen