Pulverfass

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 29. Mai 2002.

  1. quick

    quick New Member

    "Wenn Misstrauen, Angst und Hass regieren, gewinnt die Unvernunft meist die Oberhand. Auf die Atommächte Indien und Pakistan, wo derzeit die Nerven besonders blank liegen, trifft dies in ganz besonderem Maße zu. Wieder einmal rasseln dort die Säbel - allerdings mit einem Unterschied. Erstmals stehen sich an der Waffenstillstandslinie in der Kaschmir-Region über eine Million Soldaten gegenüber. Und erstmals gewinnt das atomare Schreckgespenst derart reale Konturen, dass sogar England und Frankreich aus Angst vor einem potenziellen Atomkrieg das Botschaftspersonal zum größten Teil aus Pakistan abgezogen haben."

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/12627/1.html
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Schrecklich. Das gehört genau zu den Entwicklungen, wovor die Friedensbewegung seit den frühen Achtziger Jahren (oder noch früher, jedenfalls solange ich denken kann) gewarnt hat. Keine guten Aussichten, allerdings soll Indien Pakistan gerade ein zweimonatiges Ultimatum gestellt haben, um gegen die »Terroristen« in Kaschmir vorzugehen, also eine Atempause in der Eskalationsspirale. Und hat nicht gerade Musharraf in der Rede an die Nation dies versprochen? Mal sehen, ob die noch vernünftig werden.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    hi q. (doch wieder? :))

    das wird noch ein schlimmes ende nehmen da unten...allerdings einen atomkrieg werden beide nicht anfangen...hoffe ich...

    ra.ma.
     
  4. quick

    quick New Member

    hi r. (doch wieder) .... ;-)

    ja das hoffe ich auch ...

    Q
     
  5. Kevin

    Kevin New Member

    Hi, quick !

    Ja, das iss ne´ üble Sache. Nur: ist euch schon aufgefallen, das die Leute die Geschichte gar nicht so ernst nehemn? In meinem Umfeld ist mir das aufgefallen. Sogar bei Leuten die eher die Weltlage beäugen und dann und wann noch ein paar Worte darüber wechseln, schweigen diesmal.
    Bei euch auch so ?

    Zu weit weg ????
     
  6. Giadello

    Giadello New Member

    Weit weg? Auf jeden Fall. Und jede Menge anderer Sorgen und "Sorgen".
    Aber das Desinteresse könnte auch daher kommen, daß es dort nicht zum ersten Mal rumpelt. Nach dem 11.9. war sogar einige Zeit von "Entspannung der Beziehungen" die Rede, die beiden Staatschefs trafen sich und verabredeten weitere direkte Gespräche.

    Böse ist die Lage auf jeden Fall - vor allem, da beide Politiker innenpolitisch geschwächt sind und Säbelrasseln ablenkt bzw. Stärke beweist. Und der Kaschmir-Konflikt besteht nicht erst seit gestern.
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ja, eben, weils zu weit weg ist. Und weil sich die meisten nicht vorstellen können, wie so ein Szenario aussehen würde. Oder sie wollen es sich nicht vorstellen, aus Selbstschutz, weil man sich dann sofort alle Haare ausreißen müsste vor Sorge.
     
  8. quick

    quick New Member

    hi kevin,

    ja bei uns kommt auch nur auf der fünften seite in der zeitung ein kleiner bericht ... ist "zu weit weg" ...

    Q
     
  9. quick

    quick New Member

  10. charly68

    charly68 Gast

    und was wenn die uns nur ngst einjagen wollen. nach dem motto mehr sicherheit lass euch 100 % durchchecken was ihr macht, wo ihr seit .. usw. zum errichten eines totalen überwachungsstaat.

    der westen masst sich mal wieder an... ich erinnere mal nur mal an die kuba-krise.....
     
  11. Kevin

    Kevin New Member

    Sollte es dennoch zu einem Krieg kommen, schließt das allerdings nicht zwingend den Gebrauch von Atomwaffen mit ein. Die Machthabern wird das anschliessende Horror-Zenario in Jedem Fall gar nichts nützen. Aber wenn sich die Situation festgefahren hat und es keinen mehr Gibt, der die Jungs von diesem extremen Vorgehen abhalten kann, dann ist so eine Stumpfe Aktion nicht ganz unweit. Mal schauen was kommt..
     

Diese Seite empfehlen