q-dsl ...???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von XYMOS, 3. Dezember 2001.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    habe heute auf dem heise newsticker was über http://www.q-dsl.de gelsesen. da ich das angebot schon interessant finde, wollte ich auf diesem wege erfragen , ob denn schon welche aus dem forum mit diesem anbieter erfahrungen sammlen konnten....

    xymos
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    gibts bis jetzt nur im norden, bremen und so. frankenthal ist da zu weit in der palz ;-)
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    hier was von maclife, das steht auch bei heise

    QSC mit Einschränkungen (03.12.2001)
    Wer mit dem für knapp 50 Euro/Monat günstigen DSL-Angeot der Firma QSC liebäugelt sollte obacht geben. Zwar wird die angegebene Geschwindigkeit von 1MBit/256KBit (Down-/Upstream) DSL-typisch erreicht, doch nicht außerhalb der üblichen Dienste! Dir Firma QSC hat bestimmte Filesharing Programme wie Morpheus, edonkey etc. auf maximal 32KByte/Sec Durchsatz reduziert. Dies wird offensichtlich durch QSC-seitige Überwachung der verwendeten Ports erreicht. Auch mehrere Filesharing-Dienste zusammen kommen nicht über 32KByte/sec. Damit ist das Angebot von QSC für die meisten User uninteressant geworden. Sind doch gerade die Filesharing Programme eines der beliebtesten Anwendungen unter DSL. Leitungen anderer Anbieter sind dieser Beschränkung offensichtlich nicht unterlegen. Es gilt für jeden einzelnen also genau zu überlegen, ob ein Vertrag mit QSC sinnvoll erscheint.
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi don

    ;-))) daher habe dich doch url ;-))

    xymos
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    was von der faq site:

    Q-DSL home  Technik
    Nutzt Q-DSL home die gleiche Technik wie T-DSL?
    Nein. Q-DSL home verwendet eine andere Technik ohne Nutzung eines Splitters. Die QSC AG mietet lediglich eine Kupferdoppelader bei der Deutschen Telekom AG und setzt eigene DSL-Technik ein. Dies ermöglicht der QSC AG, nahezu unabhängig von der Deutschen Telekom AG Dienste in höchster Qualität anzubieten.
    Gibt es bei Q-DSL home die gleichen Netz-Ausbaustufen und Wartezeiten wie bei T-DSL?
    Nein. Die QSC AG ist in der Netzplanung und bei den Installationszeiten nahezu unabhängig von der Deutschen Telekom AG. 95% aller Kunden wird momentan die Installation innerhalb von 4 Wochen garantiert.
    Wie zuverlässig ist der Datenaustausch per DSL?
    Der Datenaustausch erfolgt mit Hilfe des Netzwerkprotokolls ATM. Dieses Transportprotokoll ermöglicht nicht nur einen schnellen Datenaustausch, es garantiert auch eine hohe Qualität.
    Wie sicher ist der Datenaustausch per DSL?
    Ein PC, der mit dem Internet verbunden ist, stellt unabhängig von der Zugangsart ein gewisses Sicherheitsrisiko dar. Falls unbefugte Zugriffe auf diesen PC oder auch auf dahinter befindliche Netzwerke verhindert werden sollen, müssen entsprechende Vorkehrungen getroffen werden. Es kann der Aufbau einer Firewall notwendig sein.
    Kann ich Q-DSL home auch mit Macintosh oder Linux nutzen?
    Ja. Das Betriebssystem muss lediglich das TCP/IP-Protokoll unterstützen.
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    ich habe da eine verfügbarkeits nachfrage gemacht und bei mir gibt es kein dsl von qsc, also kann das dsl von qsc mit dem der telekom nichts zu tun haben, zumal es höher skaliert ist.

    also das was hier noch steht is dummes zeug. qsc behauptet sich auch schon ne ganze weile auf dem dsl markt in d, gerade im geschäftsbereich, also kappes mit telekom auf der tasche liegen und so
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    lieber akiem

    ich habe hier bei mir tdsl seit sp 2001, auf der hp von qsc bekomme ich die info das es bei mir kein dsl gibt. ergo hast das dsl nix mit dem der telekom zu tun. auch es ist so das tdsl 768 kb/s hat und qsc hat 1024 kb/s
    es ist kein tdsl der telekom

    qsc mietet kapazitäten der telleitung der telekom an (steht da oben von der telekom an und baut es selbst aus) und baut das netz selbst aus

    rene
     

Diese Seite empfehlen