QS oder neuer Dual

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tamina, 31. August 2002.

  1. Tamina

    Tamina New Member

    Ich hätte die Moglichkeit einen Demo QS 1GHz zu kaufen. Er würde mich ca. 150 Euro billiger kosten als ein neuer Dual 1GHz.
    Der Lärm spricht sicher gegen den neuen Dual.
    Was würdet Ihr kaufen und wieso?

    PS: die Möglichkeit, mein Beige mit einem G4 550 Prozessor und mit einer Videokarte für ca. 550 Euro zu erweitern, ist auch attraktiv. Ein Kolleg hat mir aber gesagt: "Lieber das Geld aus dem Fenster wegzuwerfen"
     
  2. grufti

    grufti New Member

    wegen der 150¬ Differenz, würde ich auf jeden Fall den Dual nehmen. Plag mich damit auch grad rum und bin (noch) überzeugt, dass er insgesamt weitaus leistungsfähiger ist, als der 867 Dual.
    Wegen den Lüftern mach ich mir die allerwenigsten Sorgen. Das Ding stelle ich halt auf den Boden und hab den Schreibtisch frei. Will ja nur damit arbeiten und den Rechner nicht den ganzen Tag lang anglotzen.

    Wenn dir aber eigentlich dein 550 insgesamt ausreicht und eine neue Videokarte deine letzten Wüsche erfüllt, dann ist es bestimmt gescheiter, mit einem neuen Mac noch zuzuwarten.

    Gruß
     
  3. CChristian

    CChristian New Member

    Du glaubst gar nicht, wie laut ein Tower auch unter dem Schreibtisch sein kann.

    Ich hasse mein Towergehäuse!
    CChristian
    ;-)
     
  4. grufti

    grufti New Member

    Im Ernst? Bei meinem jetzigen Platz geht das aus Platzgründen eh nicht anderst. Ist allerdings nur ein stinknormaler 533 dual. Werd eher verrückt, weil ich die Lautsprecher kaum höre. Radio aus und Kopf unter den Schreibtisch.

    Aber auch an Plätzen, wo der Rechner oben steht, ist keinerlei Problem. Flüstergeräusch vielleicht, wenn man sich bemüht, eines zu hören. Die Kollegen hätten mir sonst schon längst die Holle heiß gemacht.

    Ach jetzt kommt's mir erst...
    CC und Mac? Immer wieder fall ich auf so was rein.

    Grüßle, du...
     
  5. CChristian

    CChristian New Member

    Meinen Umax könnt ich mir direkt an die Backe schnallen und es würde mich nicht stören, mal vom Gewicht abgesehen. ;-)
    Aber beim PC-Gehäuse hab ichs leider nicht so optimal erwischt und es lässt sich einfach nicht von ständigen Vibrationen abhalten, die auf Dauer beim Arbeiten enorm stören. Und das Ding steht schon unter dem Tisch.
    Wenn ich mir die ganzen Dual-G4-Geräuschgeschichten durchlese, dann dürfte das Ding dann wohl um Welten mehr stören, als mein olles Vibratorgehäuse.

    Gruß
    CChristian
     

Diese Seite empfehlen