QT 6 und imovie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von physio40, 10. September 2003.

  1. physio40

    physio40 physio40

    Ich arbeite noch unter 9.2.2 auf einem G3 PB mit 500 Mhz.
    Nach einer längeren Pause habe ich wieder mal mit imovie gearbeitet und viele der fix mitgelieferten Übergänge, aber auch meine erworbenen slick - transitions funktionieren nicht mehr. D.h. wähle ich Übergänge an versucht Quicktime Komponenten im Internet zu suchen, die es aber nicht findet. Oder die Meldung "nicht genügende Arbeitsspeicher vorhanden" erscheint. Ich habe aber genügend Speicher. Das einzige, dass ich verändert habe, war das runterlaaden von QT 6. Slick transitions habe ich neu installiert. Woran kann das liegen, dass der Großteil der Übergänge nicht mehr funktioniert?
    physio 40
     
  2. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Mit welcher version von iMovie arbeitest du? soviel ich weiss, sind iMovie und QT eng miteinander verbunden, und wenn du QT 6 hast, müsstest du auch mit der neusten version von iMovie arbeiten, welches QT 6 unterstützt - was allerdings meines wissens OS X voraussetzt... :(
    lasse mich aber gern eines besseren belehren.
     
  3. Robert

    Robert New Member

    Mit OS 9.2.2 hast Du sicher die iMovie-Version 2.0.3, die NUR mit QuickTime 5 funktioniert. Andernfalls müsstest Du auf OS X und iMovie 3.0.3 aufrüsten, wenn Du QT 6 behalten willst. Lösung: QT 6 deinstallieren und wieder QT 5 herunterladen.
     
  4. physio40

    physio40 physio40

    Ich arbeit mit imovie 2.0.3 unter Os 9.2.2. Gibt es für imovie eine spätere Version?
    physio40
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, nicht für OS 9 soweit ich weiß, da ist das die aktuellste. Nur wie gesagt funktioniert diese nur mit QT 5. Unter OS X gibts glaub ich mittlerweile iMovie 3.0.2
     
  6. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    [klugscheissermodus] 3.03, um genau zu sein [/klugscheissermodus]
    :tongue:
     
  7. physio40

    physio40 physio40

    Ich arbeite noch unter 9.2.2 auf einem G3 PB mit 500 Mhz.
    Nach einer längeren Pause habe ich wieder mal mit imovie gearbeitet und viele der fix mitgelieferten Übergänge, aber auch meine erworbenen slick - transitions funktionieren nicht mehr. D.h. wähle ich Übergänge an versucht Quicktime Komponenten im Internet zu suchen, die es aber nicht findet. Oder die Meldung "nicht genügende Arbeitsspeicher vorhanden" erscheint. Ich habe aber genügend Speicher. Das einzige, dass ich verändert habe, war das runterlaaden von QT 6. Slick transitions habe ich neu installiert. Woran kann das liegen, dass der Großteil der Übergänge nicht mehr funktioniert?
    physio 40
     
  8. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Mit welcher version von iMovie arbeitest du? soviel ich weiss, sind iMovie und QT eng miteinander verbunden, und wenn du QT 6 hast, müsstest du auch mit der neusten version von iMovie arbeiten, welches QT 6 unterstützt - was allerdings meines wissens OS X voraussetzt... :(
    lasse mich aber gern eines besseren belehren.
     
  9. Robert

    Robert New Member

    Mit OS 9.2.2 hast Du sicher die iMovie-Version 2.0.3, die NUR mit QuickTime 5 funktioniert. Andernfalls müsstest Du auf OS X und iMovie 3.0.3 aufrüsten, wenn Du QT 6 behalten willst. Lösung: QT 6 deinstallieren und wieder QT 5 herunterladen.
     
  10. physio40

    physio40 physio40

    Ich arbeit mit imovie 2.0.3 unter Os 9.2.2. Gibt es für imovie eine spätere Version?
    physio40
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, nicht für OS 9 soweit ich weiß, da ist das die aktuellste. Nur wie gesagt funktioniert diese nur mit QT 5. Unter OS X gibts glaub ich mittlerweile iMovie 3.0.2
     
  12. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    [klugscheissermodus] 3.03, um genau zu sein [/klugscheissermodus]
    :tongue:
     
  13. physio40

    physio40 physio40

    .... danke für die Bemühungen. Ich habe inzwischen von der Apple Seite imovie 2.1.1 runtergeladen für OS 9.1.
    In den Systemvoraussetzungen steht aber:
    wie gesagt "Voraussetzung 9.1."
    und .... "QT 5 und höher"

    Irgendwo bremst sich Apple da selbst aus, entweder durch QT 6 oder durch 9.2.2.

    Ich werde wieder QT 5 installieren und weitersehen.

    Danke
    physio40
     
  14. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Apple hat OS 9 offiziell begraben, und das schon vor bald 2 Jahren. Logischerweise unternimmt man bei Apple auch keine Anstrengungen mehr, Software weiterzuentwickeln, die noch auf OS 9 laufen soll. Drum geht QT 6 nur noch auf OS X, genauso wie iMovie 3. Das hat nichts mit Ausbremsen zu tun, vielmehr mit einer konzentrierten Arbeit an einem fortschrittlichen Betriebssystem.

    Ich weiss ja nicht, was Du mit deinem Computer alles machst und ob du auf OS 9 angewiesen bist, sonst würd ich Dir vorschlagen, mal wirklich auf OS X umzusteigen, grad jetzt wenn der Panther kommt!

    Wenn Du das noch nicht willst oder Dein PB noch zu klein ist dafür, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als mit QT 5 weiterzuarbeiten.
     
  15. physio40

    physio40 physio40

    ... danke für die Antwort, aber:
    Tatsache war, dass imovie Effekte und Übergänge nicht mehr funktioniert haben, nachdem ich QT 6 geladen habe, und dass ich 9.2.2 und imovie 2.1.1. verwende.

    Ich habe jetzt nochmals QT 5 installiert und dann die Erweiterungen zu QT 6 verglichen und, siehe da, die Erweiterung "quick time effects" war unter QT 6 nicht mehr dabei. Und diese Erweiterung benötigt anscheinend imovie.
    Und so funktioniert wieder alles, ob Absicht oder nicht, , auch unter QT 6.
    physio 40
     
  16. physio40

    physio40 physio40

    ... danke für die Antwort, aber:
    Tatsache war, dass imovie Effekte und Übergänge nicht mehr funktioniert haben, nachdem ich QT 6 geladen habe, und dass ich 9.2.2 und imovie 2.1.1. verwende.

    Ich habe jetzt nochmals QT 5 installiert und dann die Erweiterungen zu QT 6 verglichen und, siehe da, die Erweiterung "quick time effects" war unter QT 6 nicht mehr dabei. Und diese Erweiterung benötigt anscheinend imovie.
    Und so funktioniert wieder alles, ob Absicht oder nicht, , auch unter QT 6.
    physio 40
     
  17. physio40

    physio40 physio40

    ... danke für die Antwort, aber:
    Tatsache war, dass imovie Effekte und Übergänge nicht mehr funktioniert haben, nachdem ich QT 6 geladen habe, und dass ich 9.2.2 und imovie 2.1.1. verwende.

    Ich habe jetzt nochmals QT 5 installiert und dann die Erweiterungen zu QT 6 verglichen und, siehe da, die Erweiterung "quick time effects" war unter QT 6 nicht mehr dabei. Und diese Erweiterung benötigt anscheinend imovie.
    Und so funktioniert wieder alles, ob Absicht oder nicht, , auch unter QT 6.
    physio 40
     

Diese Seite empfehlen