QT Bildgrösse stimmt nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Apfelbaum, 23. August 2004.

  1. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Wenn ich mein DV Material aus FCE oder Imovie als .m2v exportiere und mir dann in QT die Filmeigenschaften ansehe habe ich plötzlich 720x540. In DVDSP2 zeigt er mir 720x576. Warum zeigt QT einen anderen Wert.
     
  2. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Schiebung;(
     
  3. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Gähn. Weiss denn keiner ne Antwort?:confused:
    Ich glaube dieser thread bleibt ganz für mich;(
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

    Die Antwort ist verblüffend einfach, um ein korrektes Seitenverhältnis zu erhalten, staucht QT den Film ein bisschen, da er keine rechteckigen Pixel anzeigen kann! Es ist alles i.O.
     
  5. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Aha!!! Dann erklärt sich für mich auch die dauer bei versehentlichen markieren in der Spaltenansicht einer .m2v im Finder, dadurch wird die Vorschau aktiviert und er rechnet die komplette Datei für sich schon mal um? Und wenn ich es richtig Verstanden habe bedeutet "Filmeigenschften einblenden" in QT das mir die Eigenschaften des Darstellungsformat angezeigt werden und nicht die des Quellmaterials?:confused:
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Richtig, das Quellmaterial bleibt mit 720x576 digitalen Pixeln gespeichert. Der QT-Player skaliert (wohl in Echtzeit) den Film auf das korrekte Seitenverhältnis. Denn 720x576 Pixel, entsprechen dem Seitenverhältnis von 5:4, richtig wäre aber 4:3! Anstatt die Horizontale auf 768 Pixel zu strecken, reduziert der QTPlayer die Vertikale auf 540 Pixel. Denn sowohl 768x576 als auch 720x540, ergeben ein Seitenverhältnis von 4:3 bei quadratischen Pixeln!!!!

    Das betrifft nur den QTPlayer, die anderen Vorschaufenster der anderen Programme, skalieren schon von Hause aus, auf ein richtiges Seitenverhältnis, in dem sie die Horizontale um ca. den Faktor 1,067 strecken. Rechteckige Pixel lassen sich auf einem Computermonitor nicht direkt darstellen, im Gegensatz zu TV und Videomonitoren, deswegen müssen die Programme skalieren. Ein DV-Film wird vom QT-Player nicht automatisch auf 720x540 Pixel skaliert, und sieht dementsprechend leicht gestaucht aus (5:4) , schau es dir selber an.
     

Diese Seite empfehlen