QT-Film in Divx!??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von phil-o, 8. Dezember 2002.

  1. phil-o

    phil-o New Member

    AAAAhhh-*Föhn krieg*

    hallo Ihr's!
    ich hab da ein blödes Problem mit dem MP4-Export von Quick Time 6 Pro und einigen Videos vom Camcorder, die ich gerne auf CD brennen möchte, um sie in meinem Seminar zu verwenden (es handelt sich um mehrere etwa 45-minütige Filmchen). Ich habe die Filmchen in iMovie eingespielt und anschließend als Quick-Time-Film exportiert. Anschließend habe ich sie in Quick-Time-Pro in MP4-Dateien umgewandelt. Klappt prima, bis dahin. Sobald ich nun aber versuche, meine schönen MP4s mit irgendeinem Divx- oder sonstigen Player unter Windows abzuspielen (ich wollte den Seminarteilnehmern die Filme mit nach Hause geben und muss wohl davon ausgehen, dass die grösstenteils über DOSen verfügen)passiert entweder gar nischt oder der Film wird (mit Divx-Player) ohne Ton abgespielt (habe vorher am Mac getestet, das Video läuft unter QTPro tadellos). Nicht einmal der aktuelle Windoof Quick-Time Player von Apple höchstselbst kann die mit QTPro erstellten MP4s lesen! Da ich mittlerweile alle nur "downloadbaren" Divx-Player ergebnislos ausprobiert habe und kein unter MacOSX laufender Divx-Umwandler sonst etwas mit den Mov-Dateien von QT umgehen kann, bin ich langsam richtig aufgeschmissen. Gibt es irgendeine Software außer QT, mit der ich Mov-Dateien in Divx umwandeln kann? Oder irgendeine, mit der ich die QT-Filme in ein AVI-Format bringen kann? Oder gibt es sonst noch irgendeine Lösung????

    Weiß jemand Rat? Es wäre supergut, wenn ich die Sache noch irgendwie durch die Hilfe eines gnädigen Experten hinkriegen könnte!

    Vielen Dank!
    Oliver
     
  2. son goku

    son goku New Member

    Vielleicht in ein anderes Programm einbinden! Director oder flash --- versuch ist`s wert!
     
  3. macmic

    macmic New Member

    mit FinalCut Pro 3.0.2 sollte es gehen - damit kannst du die Filme in avi wandeln.
     
  4. phil-o

    phil-o New Member

    hmm,

    wahrscheinlich alles gute Tipps, bloss verfüge ich weder über Director, Flash, noch gar über Final Cut! Gibt's noch andere Möglichkeiten?
    Vielen Dank schonmal für die Antworten!
    Gruß
    Oliver
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Geh mal zu

    http://www.macnn.com/news.php?id=17627

    Lad Dir DivX für Mac und den DivX Doctor herunter - installiere 3ivx Delta 4 PR2 in den Ordner /Library/QuickTime.

    Starte QT Pro, öffne Deinen .mov und exportiere als QuickTime Film (/Optionen/Kompression/DivX 4). Dann hast Du eine .avi Datei - der Ton wird nicht abgespielt (QT-Fehler) - 1x durch DivX Doctor jagen und Du hast einen netten kleinen DivX-Film inkl. Ton.

    Habe heute Nachmittag einen Film (Länge 1h 42 min.) in knapp 3 Std. in .avi gewandelt - passt mit 689 MB auch locker auf eine CD-R. - Super Qualität. Allerdings bin ich gleich von einem .vob ausgegangen: DVD mit OSEx gerippt, dann durch DivXRay gejagt (3 Std.), dann das .avi mit dem DivX Doctor in .mov gewandelt (5 min.) - feddich! :)

    Gruß, macmercy
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Na? Schon getestet?

    Da ich eine PS2 mit Chip habe - und ein Programm, dass es erlaubt DivX an der PS2 zu sehen - kann ich mit Virtual PC ein Image von dem Film schreiben und mit Toast brennen. CD in die Playstation rein und den DivX (.avi) Film am TV genießen. :)
     
  7. phil-o

    phil-o New Member

    Hallo macmercy,

    hey, das hört sich nach einem verdammt guten Tipp an! Ich werd's heute nachmittag mal ausprobieren und sach dann bescheid, ob sich der Kram auch mit dem Divx-Player unter Windoof abspielen lässt (aber müsste ja gehen, wenn Du den Film auffer PS gucken kannst)

    Vielen Dank!
    Gruß
    Olli
     
  8. phil-o

    phil-o New Member

    s gerade getestet, musste aber feststellen, dass unter Windoof wieder nix ging. Weder der Divx-Player noch QT6 wollten den Film (weder als avi noch als mov) abspielen, bzw. QT6 beschwerte sich, dass Komponenten fehlen und spielte nur den Ton ab (grossartig, vorher war ich schon so weit, dass der Divx-Player nur den Film ohne Ton abgespielt hat!). Weißt Du, ob's für Win-QT downloadbare Divx-Komponenten gibt, die das Ganze funzen machen?

    melde mich später nochmal
    Gruß
    Olli

    PS: was ist das für ein Programm, mit dem Du die Filme auf der PS abspielst??
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    s gerade getestet, musste aber feststellen, dass unter Windoof wieder nix ging.

    >hast Du die DivX Codecs denn auch auf dem PC installiert?

    Weder der Divx-Player noch QT6 wollten den Film (weder als avi noch als mov) abspielen, bzw. QT6 beschwerte sich, dass Komponenten fehlen und spielte nur den Ton ab (grossartig, vorher war ich schon so weit, dass der Divx-Player nur den Film ohne Ton abgespielt hat!).

    >die DivX (oder 3ivX) Codecs müssen natürlich auch auf dem PC installiert sein

    Weißt Du, ob's für Win-QT downloadbare Divx-Komponenten gibt, die das Ganze funzen machen?

    > http://www.3ivx.com/download/index.html

    melde mich später nochmal
    Gruß
    Olli

    PS: was ist das für ein Programm, mit dem Du die Filme auf der PS abspielst??

    >nennt sich ps2reality...
     
  10. wm54

    wm54 New Member

    wollte nur mal anmerken, dass der mp4 codec von quicktime ja nicht mit divx kompatibel ist.

    -> mp4 (qt) ungleich divx

    weil divx ja die gehackte version von microsofts mp4 verfahren ist, apple hat in qt einen neuen mp4 codec, d.h. ist bisher nur mit qt (win + mac) abspielbar !
     
  11. phil-o

    phil-o New Member

    Kaum zu glauben, aber klappt!!!

    habe den 3ivx-codec auffer DOSe installiert, QT6 gestartet und dann mit Tränen in den Augen festgestellt, dass es endlich, endlich doch noch funktioniert hat. Macmercy, Du bist ein Schatz!

    Vielen Dank und schönen Abend noch!
    Gruß
    Olli
     
  12. phil-o

    phil-o New Member

    AAAAhhh-*Föhn krieg*

    hallo Ihr's!
    ich hab da ein blödes Problem mit dem MP4-Export von Quick Time 6 Pro und einigen Videos vom Camcorder, die ich gerne auf CD brennen möchte, um sie in meinem Seminar zu verwenden (es handelt sich um mehrere etwa 45-minütige Filmchen). Ich habe die Filmchen in iMovie eingespielt und anschließend als Quick-Time-Film exportiert. Anschließend habe ich sie in Quick-Time-Pro in MP4-Dateien umgewandelt. Klappt prima, bis dahin. Sobald ich nun aber versuche, meine schönen MP4s mit irgendeinem Divx- oder sonstigen Player unter Windows abzuspielen (ich wollte den Seminarteilnehmern die Filme mit nach Hause geben und muss wohl davon ausgehen, dass die grösstenteils über DOSen verfügen)passiert entweder gar nischt oder der Film wird (mit Divx-Player) ohne Ton abgespielt (habe vorher am Mac getestet, das Video läuft unter QTPro tadellos). Nicht einmal der aktuelle Windoof Quick-Time Player von Apple höchstselbst kann die mit QTPro erstellten MP4s lesen! Da ich mittlerweile alle nur "downloadbaren" Divx-Player ergebnislos ausprobiert habe und kein unter MacOSX laufender Divx-Umwandler sonst etwas mit den Mov-Dateien von QT umgehen kann, bin ich langsam richtig aufgeschmissen. Gibt es irgendeine Software außer QT, mit der ich Mov-Dateien in Divx umwandeln kann? Oder irgendeine, mit der ich die QT-Filme in ein AVI-Format bringen kann? Oder gibt es sonst noch irgendeine Lösung????

    Weiß jemand Rat? Es wäre supergut, wenn ich die Sache noch irgendwie durch die Hilfe eines gnädigen Experten hinkriegen könnte!

    Vielen Dank!
    Oliver
     
  13. son goku

    son goku New Member

    Vielleicht in ein anderes Programm einbinden! Director oder flash --- versuch ist`s wert!
     
  14. macmic

    macmic New Member

    mit FinalCut Pro 3.0.2 sollte es gehen - damit kannst du die Filme in avi wandeln.
     
  15. phil-o

    phil-o New Member

    hmm,

    wahrscheinlich alles gute Tipps, bloss verfüge ich weder über Director, Flash, noch gar über Final Cut! Gibt's noch andere Möglichkeiten?
    Vielen Dank schonmal für die Antworten!
    Gruß
    Oliver
     
  16. macmercy

    macmercy New Member

    Geh mal zu

    http://www.macnn.com/news.php?id=17627

    Lad Dir DivX für Mac und den DivX Doctor herunter - installiere 3ivx Delta 4 PR2 in den Ordner /Library/QuickTime.

    Starte QT Pro, öffne Deinen .mov und exportiere als QuickTime Film (/Optionen/Kompression/DivX 4). Dann hast Du eine .avi Datei - der Ton wird nicht abgespielt (QT-Fehler) - 1x durch DivX Doctor jagen und Du hast einen netten kleinen DivX-Film inkl. Ton.

    Habe heute Nachmittag einen Film (Länge 1h 42 min.) in knapp 3 Std. in .avi gewandelt - passt mit 689 MB auch locker auf eine CD-R. - Super Qualität. Allerdings bin ich gleich von einem .vob ausgegangen: DVD mit OSEx gerippt, dann durch DivXRay gejagt (3 Std.), dann das .avi mit dem DivX Doctor in .mov gewandelt (5 min.) - feddich! :)

    Gruß, macmercy
     
  17. macmercy

    macmercy New Member

    Na? Schon getestet?

    Da ich eine PS2 mit Chip habe - und ein Programm, dass es erlaubt DivX an der PS2 zu sehen - kann ich mit Virtual PC ein Image von dem Film schreiben und mit Toast brennen. CD in die Playstation rein und den DivX (.avi) Film am TV genießen. :)
     
  18. phil-o

    phil-o New Member

    Hallo macmercy,

    hey, das hört sich nach einem verdammt guten Tipp an! Ich werd's heute nachmittag mal ausprobieren und sach dann bescheid, ob sich der Kram auch mit dem Divx-Player unter Windoof abspielen lässt (aber müsste ja gehen, wenn Du den Film auffer PS gucken kannst)

    Vielen Dank!
    Gruß
    Olli
     
  19. phil-o

    phil-o New Member

    s gerade getestet, musste aber feststellen, dass unter Windoof wieder nix ging. Weder der Divx-Player noch QT6 wollten den Film (weder als avi noch als mov) abspielen, bzw. QT6 beschwerte sich, dass Komponenten fehlen und spielte nur den Ton ab (grossartig, vorher war ich schon so weit, dass der Divx-Player nur den Film ohne Ton abgespielt hat!). Weißt Du, ob's für Win-QT downloadbare Divx-Komponenten gibt, die das Ganze funzen machen?

    melde mich später nochmal
    Gruß
    Olli

    PS: was ist das für ein Programm, mit dem Du die Filme auf der PS abspielst??
     
  20. macmercy

    macmercy New Member

    s gerade getestet, musste aber feststellen, dass unter Windoof wieder nix ging.

    >hast Du die DivX Codecs denn auch auf dem PC installiert?

    Weder der Divx-Player noch QT6 wollten den Film (weder als avi noch als mov) abspielen, bzw. QT6 beschwerte sich, dass Komponenten fehlen und spielte nur den Ton ab (grossartig, vorher war ich schon so weit, dass der Divx-Player nur den Film ohne Ton abgespielt hat!).

    >die DivX (oder 3ivX) Codecs müssen natürlich auch auf dem PC installiert sein

    Weißt Du, ob's für Win-QT downloadbare Divx-Komponenten gibt, die das Ganze funzen machen?

    > http://www.3ivx.com/download/index.html

    melde mich später nochmal
    Gruß
    Olli

    PS: was ist das für ein Programm, mit dem Du die Filme auf der PS abspielst??

    >nennt sich ps2reality...
     

Diese Seite empfehlen