Qualität von Apple Works 6.2 ????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von typneun, 17. Januar 2002.

  1. typneun

    typneun New Member

    hab mir im netz schon nen wolf gesucht:

    wie ist denn die qualität und usabilty von apple works? habe keine testberichte gefunden, drum wäre es brillant, wen hier leute aus der praxis mal ihre meinung sagen könnten.

    va. was die import/export-filter für word und excel angeht, aber auch die eigene tabellenkalkulation würde mich interessieren...

    1000 dank schon mal im voraus!!
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Dafür, das die Software de fakto umsonst ist (liegt ja bei fast jedem Mac bei), ist sie sehr gut. Im Gegensatz zu der ebenfalls kostenlosen Ragtime SW kommt AW sogar mit Wörterbuch (Rechtschreibhilfe etc.).

    Wenn man eine Ecxel Tabelle von einem Windowsrechner erhält, und der Benutzer des selbigen vergessen hat, in einer Tabelle einen Eintrag als Datum auszuweisen, steht in AW ab selbiger Stelle nur Zahlensalat. Ich weiß aber nicht, ob das nicht vielleicht sogar ein Ecxel Problem ist.

    In dem Textverarbeitungsmodul von AE kann man nicht mehrere getrennte ( also mit Text dazwischen ) Textblöcke markieren, um z.B. die Schriftgröße zu veränndern. (Sollte das doch irgendwie möglich sein - bitte melden!!!!!)

    Gruß
    mackevin
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dafür, dass es wenig oder garnichts kostet, ist AW ein gutes Allround-Programm - für den Heimarbeiter oder das kleine Büro sehr gut geeignet. Dazu eine Menge Vorlagen für alles mögliche - kaum was zu meckern.

    Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, simple Datenbank, Zeichnen, malen, präsentieren - alles drin, alles dran (wobei das Präsentationsmodul das schwächste in der Reihe ist).

    Dazu einfach zu erlernen und geeignet, den Umstieg auf ein grösseres Programm (wie Office) zu erleichtern.

    Import/Export haut mit der aktuellen Version hin, wobei 6.2.2 (nur für X) sehr gut "rennt".
     
  4. Manfred

    Manfred New Member

  5. ihans

    ihans New Member

    Ganz nettes Programm, Textverarbeitung ist für mich völlig ausreichend. Präsentationen sehen etwas billig aus, das genialste(meiner Meinung) ist: Kompatibilitätmit Windows- kein Problem, ist ein Carbon Programm, einfach Daten als PDF sichern fertig!
     
  6. typneun

    typneun New Member

    mmmhh, danke für die antworten, sehr hilfreich :)

    aber ich dachte, die kompatibiltät zu word und excel wäre in AW 6 nicht mehr vorhanden (so auch in dem obigen verlgleich beschrieben), oder hat sich das mit update auf 6.2 verbessert???
     
  7. typneun

    typneun New Member

    Frage noch: ne trial-version gibts net irgendwo auf nem server rumliegen, oder???
     
  8. Manfred

    Manfred New Member

    Mit dem 6.2-Update hat sich diesbezüglich in der Tat was geändert.
    Ich selbst bin jedoch seinerzeit von 6.0 wieder auf 5.04 runtergefahren. Neben Kompatibilitätsproblemen störten mich die recht großen Krimskram-Leisten, die auf den kleinen iMac-Monitor Platz wegnahmen.
     
  9. mackevin

    mackevin Active Member

    Das Update gibt´s hier:

    http://www.apple.com/de/appleworks/update/index.html

    (seinen Namen braucht man natürlich nicht einzutragen)

    Das Basis AW ist auf jeder iMac oder iBook CD drauf. Hat ~ 40 MB. Könnte man sicherlich auch mailen. Wäre ja nur zu Testzwecken.

    Gruß
    mackevin
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Aber die Leisten lassen sich doch jedem Bedarf anpassen? (Rhetorische Frage ;-)
     
  11. Manfred

    Manfred New Member

    Alles hat seine Grenzen und dann tut's weh. Gottseidank zählen Bruch-Operationen zu den Anfängeraufgaben eines Chirurgen ;-)
     
  12. mackevin

    mackevin Active Member

    Die Leisten kann man doch wegklicken.

    Gruß
    mackevin
     
  13. Manfred

    Manfred New Member

    n bissken kleener. Krichste mehr uffe Fläche. Dafür sieht's bei Apple Works 6 toffte aus.
     

Diese Seite empfehlen