Quark 3.32 unter MacOS X-wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ursus, 26. Februar 2003.

  1. ursus

    ursus New Member

    Ich werde in der nächsten Zeit auf einen aktuellen MacOS-Rechner umsteigen. Momentan benutze ich QuarkXpress 3.32 Passport unter OS 9.04 auf einem PM 8500 mit einer 400Mhz G3-Karte. Was ist beim Umsteig zu beachten? Welche OS 9 Version ist nötig? Wie funktioniert die Geschichte mit dem USB-Dongle?

    Für Erfahrungen und Tipps wäre ich dankbar.

    Urs
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Quark 3.32 würde in deiner Konstallation auf dem Mac einfach im Classic Mode gestartet werden. das 9.2.2 das für classic benötigt wird ist bereits Bestandteil des OS X und auf dessen Software Restore CD's drauf und wird bei ner vollen Installation mitinstalliert.

    Praktisch heisst das:
    Du startest wie gewohnt quarkXpress und in dem Moment startet Classic+Quark
    oder aber du startest classic per default beim Systemstart und dann bewirkt ein starten von Quark eben ein Starten von Quark
     
  3. Apfelsaft

    Apfelsaft New Member

    Hab die gleiche Konfiguration und alles läuft ohne Probleme. Keine Extra-Einstellungen nötig...

    Grüße

    Appelsaft
     

Diese Seite empfehlen