Quark 4.1 Objekt auschneiden Voreinst. ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AugustinusX, 12. Juli 2002.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Guten Morgen, kennt einer von euch `ne Möglichkeit Quark beizubringen, standardmäßig den im Bild (Photoshop-Eps) definierten Freisteller-Pfad zu benutzen, und NICHT die Quark-eigene Beschneidungspfad-Annäherung zu verwenden?
    Diese Grafiker-Ausprobier-Schnick-Schnack-Funktion nervt regelmäßig bei der Produktion, zumal beim Wechsel auf "Objekt" die Hintergrund-Farbe des jeweiligen Bildrahmens immer von "keine" auf "weiss" umspringt.
     
  2. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    kenne leider keine Möglichkeit. Bleibt nix als immer wieder prüfen...
     
  3. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Das hatte ich befürchtet, aber trotzdem danke fürs antworten.
     
  4. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    vielleicht in Quark 5 ?
    (aber wer will schon Quark 5.....)
     
  5. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Guten Morgen, kennt einer von euch `ne Möglichkeit Quark beizubringen, standardmäßig den im Bild (Photoshop-Eps) definierten Freisteller-Pfad zu benutzen, und NICHT die Quark-eigene Beschneidungspfad-Annäherung zu verwenden?
    Diese Grafiker-Ausprobier-Schnick-Schnack-Funktion nervt regelmäßig bei der Produktion, zumal beim Wechsel auf "Objekt" die Hintergrund-Farbe des jeweiligen Bildrahmens immer von "keine" auf "weiss" umspringt.
     
  6. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    kenne leider keine Möglichkeit. Bleibt nix als immer wieder prüfen...
     
  7. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Das hatte ich befürchtet, aber trotzdem danke fürs antworten.
     
  8. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    vielleicht in Quark 5 ?
    (aber wer will schon Quark 5.....)
     

Diese Seite empfehlen