Quark 5.01 Tabellenrand modifizieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schurke, 29. Januar 2004.

  1. schurke

    schurke New Member

    Ist es möglich nur den Tabellenrand mit einer anderen Strichstärke zu versehen als das Raster selbst? Rand 1pt, Raster 0,5pt

    thx for help

    Wilfried
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Geht mW nicht! Was erwartest du, ist doch Quark!
    Workaround: Lege die Talelle in einem gesonderten Dokument an. Speichere dieses Dokument als Version-4-File. Öffne es wieder und kopiere die Tabelle in dein Zieldokument. Jetzt ist (durch die Konvertierung) jedes einzelne Tabellenelement einzeln auswähl- und veränderbar.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Kommando zurück1 Geht doch!
    Tabelle anlegen, mit Inhaltswerkzeug eine Kinie anklicken, dann Control-Klick auf die Linie und im Kontextmenü "Rasterlinien" die entsprechende Auswahl treffen. Dann nochmals ab ins Kontextmenü oder ins Hauptmenü. Dort unter "Stärke". entsprechenden Wert eingeben
     
  4. schurke

    schurke New Member

    Herzlichen Dank, das funzt. :klimper:

    Wilfried
     

Diese Seite empfehlen