Quark 6.5: Linie in Text eingefügt...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj arbeitet, 8. April 2005.

  1. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Habe hier mal wieder ein Phänomen:

    Eine Linie, per copy&paste in einen Text eingefügt, kommt beim PDF nicht mit. Auf zwei G5 getestet.

    Von 2 getesteten G4 funktioniert es.

    Alles benutzen IDENTISCHE Schriften und Quark 6.5
    Systeme
    G5 mit 10.3.3
    G5 mit 10.3.8
    G4s mit 10.3.7

    ;(

    Nehme ich den Textkasten in ein neues Dokument klappts auch am G5

    hat jemand eine Ideeeee?
     
  2. aelgen

    aelgen New Member

    hmm, klappt bei mir (G5, 10.3.8, Quark 6.5, Acrobat 6) hervorragend ...

    Wie machst Du das pdf?
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    das PDF drucke ich über unsere PDF-Queue, das wird von einem PC distillt....
    Aber egal, ob ich auf dem Epson proofe, oder auf dem XEROX einen Ausdruck mache, die mistige Linie kommt vom G5 nicht raus.
    Vom G4 aber eben schon !?
     
  4. aelgen

    aelgen New Member

    Da scheint doch irgendeine Voreinstellung beim Quark auf dem G5 nicht zu stimmen ...
    muß auch mal suchen ...
     
  5. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Wie stark ist die Linie? Handelt es sich um Haarlinien?
     
  6. aelgen

    aelgen New Member

    Ich kann leider nix finden.
    Aber es müsste doch egal sein wie stark die Linien sind, oder?
     
  7. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Die Haarlinien sind innerhalb von QXP-Versionen unterschiedlich. Darum sollte man diese Option meiden.
    Lieber einen direkten Wert eingeben.
    Haarlinien können auch vom RIP anders interpretiert werden.
     
  8. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    die Linie ist 0,3pt

    ich suche jetzt schon den ganzen Tag nach dem Fehler, leider ist die Auflage schon gedruckt ;(

    habe jetzt auch noch einen G4, der sie nicht druckt.
    An den Schriften kann es auch nicht liegen...

    :crazy:
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    ich befürchte, ich werde am Mo. einen kopf kürzer gemacht, wenn ich keine Antwort habe :eek:

    ich weiss einfach keine :angry:
     
  10. dawys

    dawys New Member

    Hast Du auf allen Rechneren beim Drucken die gleiche PPD (Version, Erstellungsdatum etc.) ausgewählt?
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    ja, hab ich. Alles identisch :(
     
  12. neumi

    neumi New Member

    woher hast du die linie? ist das ein bild, ne quark-linie oder text (alt+7)?
    mit quark-linie hab ich's gerade getestet und es funzt auch hier einwandfrei.
    sorry
    :confused:
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    das ist eine Linie, mit dem Linienwerkzeug erzeugt, bestehend aus 2 Punkten.
    Per copy&paste in den Text eingefügt.
    Dann sind noch Grundlinienversatz und lauter solche Scherze im Spiel.

    Ein PDF das ich direkt aus Quark exportiere ist ok, aber das ist leider kein x3 PDF. Deswegen muss ich es über unseren PDF-Drucker schreiben. Und fort ist die Linie.

    Auch wenn ich eine Postscriptdatei mache, ist sie fort.

    ich hatte mal, um mehr Verwirrung zu stiften, den Textrahmen auf eine andere Seite gelegt, beliebig irgendwo hin: Linie war da!
    Beim zweiten Versuch klappte es nicht mehr.


    :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  14. dawys

    dawys New Member

    und wenn Du statt der Linie einen 2pt breiten Rechteck nimmst?
     
  15. neumi

    neumi New Member

    holla, das ist aber ne ziemlich abenteuerliche konstruktion, oder!?
    :)
     
  16. suj

    suj sammelt pixel.

    ja aber trotzdem 9 von 10x gutgegangen :(
     
  17. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    schon 11h31 und es war noch gar niemand bei mir um die (fehlende) Antwort zu hören.

    Hab ich wohl Glück gehabt! :party: :crazy:
     

Diese Seite empfehlen