Quark 6 : Format hoch statt quer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj arbeitet, 27. Juli 2005.

  1. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    so, ich mach meinen eigenen Thread auf ;)
    WEil gerade ists mir wieer passiert, dass Quark mein Format dreht :angry: :angry: :angry:

    hier mal ein Screenshot damit ihr wisst was ich meine.
    Diese Seite habe ich als Querformat geschickt.
     

    Anhänge:

  2. RSC

    RSC ahnungslose

    suj, das problem liegt offt 40 cm vom bildschirm entfernt. :D

    in deinem fall auf dem screenshot nr3 > ausrichtung. was sehe ich da? hochformat! und was willst du? quer....

    also bitte... so verwirrst du nur den armen quark :D
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    äh, dieses Icon bedeutet nicht hoch oder quer, sondern ob es gedreht oder gerade am Proofer angkommt.
    Damit gibts bei anderen Macs keine Probleme und ein gekipptes PDF kann ich auch nicht wirklich brauchen...
     
  4. dropox

    dropox New Member


    Probiere mal die Papierhöhe auf "Automatisch" zu stellen.
    Evt. auch Papier Quer in den Quark-Einstellungen.
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    ich finde das problem lustig...

    ich arbeite schon so lange mit quark, destiller und co...
    diverse versionen, rechner usw...
    aber das hatte ich noch nie...

    suj, kannst du noch nen screenshot von papiereinstellungen machen?
    ev. das sich hier xpress verstolpert?
     
  6. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    @dropbox: hab ich alles schon durch, ich plage mich mit diesem Problem schon ziemlich lange ;)

    Jetzt hab ich aber mal alle meine XTensions weg und mit denen vom Nachbarmac, an dem alles i.O. ist, getauscht.
    Bisher klappt alles. Werde das mal beobachten. Ich tippe irgendwie auf die Printools. Vielleicht hatte meine XTension nen Hau !?

    @Rama: Papierformat? Alles richtig eingestellt,...
     
  7. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    nachdem ich mich vorgestern noch gefreut habe dass das Problem weg ist, hat er mir gestern abend wieder ein Format gedreht :augenring

    falls also noch jemand eine Idee hat :augenring
     
  8. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ich dreh auch gleich mal, und zwar am Rad :cry: :augenring :kotz: :cry:
     
  9. thosiw

    thosiw New Member

    "Diese Seite habe ich als Querformat geschickt.!"
    Irgendwie versteh ich das Problem nicht.
    Du willst die Montagefläche mit 426mm Breite an die Lino schicken, damit sie schön auf die Breite der Rolle ankommt, aber QX dreht dir die Seite, so dass 300mm auf der Rolle unbenutzt sind?

    Thosi
     
  10. Mitfühl. Aus unserem Problem hätte ne echte Männerfreundschaft werden können, wenn du bloss n Mann wärst. :cool:
     
  11. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Das Problem ist, dass ich ein Querformat schicke und ein Hochformat bekomme, in dem aber der Inhalt noch quer steht, also ist es angeschnitten. Siehe Screenshot.

    Ich umgehe das indem ich das Papierformat quadratisch schicke, dann kann er drehen wie er will, mir doch egal :augenring :frown: :cry:

    @gratis: danke für dein Mitleiden... :frown:
     
  12. Hallo

    Was bei 'unserem' Problem nichts nützt:
    • Königsweg
    • PPD austauschen
    • Papierformat
    • 4er als 5er speichern
    • Musterseite 'entkoppeln'
    • Doppelseitiges Dokument
    • Drucken/Seitenpositionierung

    Letzteres erzeugt zwar gewünschte Lage,
    aber die Position ist vertical verschoben. (A3>A4)

    Was etwas brachte:
    • neues Dokument (bei mir 5er) und Seiten via Miniaturen rein ziehen.

    G
     
  13. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    PPDs hab ich schonmal getauscht.
    Mien Mac ist identisch mit allen anderen hier, und das Problem taucht nur bei mir auf.
    Quark haben wir auch schonmal neu installiert.

    Im 5er Quark ist alles i.O., da passiert das NIE bei gleichen Einstellungen...

    und es passiert so zufällig. das Problem KANN(muss aber nicht) erschwnden, in dem ich dem Papierformat nur 1mm zufüge...

    :confused:
     
  14. Papierformat +1mm – hach, genial, darauf wär ich nicht gekommen.

    Weiterer Ansatz: Quarkdokumente vererben vielleicht störende Informationen.
    Beim 'öffen'-Dialog siehst du, ob das Dokument ursprünglich 4 sogar 3.31 war, auch wenns als 5 gespeichert wird (in deinem Fall nur 5?). Ueberschreiben passiert bei Korrespondenz z.B. sehr häufig. Und... vielleicht infiziert ein soeben bearbeitetes Dokument (hast vielleicht einen Begleitbrief geschrieben) das Dokument, welches gerade in Arbeit ist.

    Aber ehrlich gesagt, zu bestimmten Themen erwarte ich keine Erklärungen mehr, bis das erste Software-Archäologiestudium an den Unis eingeführt wird. Ich freue mich schon auf Bücher wie: "Das 'wurmte' die Welt" oder "Wie Unix den Schreibtisch durcheinander brachte" oder Roman "Kreu und Quark: Das Leben in der Werbeagentur"... :p
     
  15. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    kann alles wie gesagt nicht sein, weil das gleiche Doku am andern Mac einwandfrei druckbar ist.
    Und die Dokumente sind 100% Quark 6.5, das weiss ich...

    aber ich habe mich irgendwie schon damit abgefunden und bekomme eben ca. x am Tag nen kleinen Nervenzusammenbruch :augenring ;)
     

Diese Seite empfehlen