Quark 6 für Webdesign?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von marc12353, 23. März 2004.

  1. marc12353

    marc12353 New Member

    Kann man Quark 6 als Werkzeug zur Gestaltung einer Internetseite empfehlen? Benutze zur Zeit immer Dreamweaver.

    Die Seite die ich gestalten will, soll eine ganz schlichte Seite werden. Ohne Flash-Animationen und Java-Script.

    Also meine eigentliche Frage:

    Quark 6 odder weiter Dreamwaever????
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein. Genauso wenig wie MS Word.
    Vor allem wenn du Dreamweaver hast, dann hast du ein perfektes Werkzewug das genau für dieses Aufgabengebiet zugeschnitten und gedacht ist.

    Wenn du Dreamweaver nicht hättest wäre es ne Möglichkeit drüber nachzudenken evtl einfache seiten aus Xpress heraus zu sichern, aber so? Du hast eine umfassende und marktführende Web Site Publishing Suite und ein DTP Programm das u.a. "lediglich" auch in der Lage ist layouts als website zu speichern... welches verwendet man jetzt bessser....

    Man kann auch in MS Word Grafiken wie jpgs und tiffs bearbeiten ... soll man deswegen lieber Word dafür benutzen oder doch eher Photoshop wenn man eh beides hat?
     
  3. marc12353

    marc12353 New Member

    Ok, soviel dazu. Habe es nämlich noch nie mit Quark probiert. Jedoch habe ich gehört das es viele benutzen.

    Die Idee war ja nur die, das ich mit Quark halt besser Tabellen un so erstellen kann um diese dann in dreamweaver vieleicht noch ein bisschen aufschmücke.

    Aber der vergleich mit MS Word hat mir den Hunger verdorben.

    Vielen Dank :party:
     

Diese Seite empfehlen