Quark 6 unter OSX 10.3 - Shortcuts??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rupsl, 7. November 2003.

  1. rupsl

    rupsl New Member

    -=HILFÄÄÄÄÄ=-


    Ich habe hier ein riesengroßes Problem mit meinen Quark-Shortcuts seit ich mir diese Woche das Panther-Betriebssystem auf meinem PowerBook G4 installiert habe.
    Bisher habe ich 2 wichtige Shortcuts vermisst, die in der bekannten Form nicht mehr zur Verfügung stehen:

    1.:
    bei gedrückter Shift-Taste lassen sich die Objekte nicht mehr in der Horizontalen und Vertikalen genau verschieben. Das Objekt ist nach wie vor in alle Richtungen beweglich.....ziemlich heftig wie ich meine, da ich beim Layouten diese Funktion praktisch ständig verwende!!!

    2.:
    Objekte lassen sich nicht mehr bei gedrückter Apfel/Alt/Shift-Taste formatieren (bezüglich des Text-/Bildrahmens samt Inhalt). So muss ich jedesmal den Text oder das Bild innerhalb des Rahmens bei einer Vergrößerung manuell anpassen, was viel Zeit; Nerven und Aufregung kostet.

    :confused:

    Mach ich denn was falsch oder liegt das am Panther-Betriebssystem??
    Unter 10.2.8 war alles noch ok; die Probleme hatte ich erst nach dem Neuaufsetzen meines Rechners.

    Ich bitte um Hilfe!! Die brauch ich dringend!
    Habt ihr eine Erklärung für mein Problem??

    1000 Dank mit Gruß sagt

    rupsl
     
  2. rupsl

    rupsl New Member

    -=HILFÄÄÄÄÄ=-


    Ich habe hier ein riesengroßes Problem mit meinen Quark-Shortcuts seit ich mir diese Woche das Panther-Betriebssystem auf meinem PowerBook G4 installiert habe.
    Bisher habe ich 2 wichtige Shortcuts vermisst, die in der bekannten Form nicht mehr zur Verfügung stehen:

    1.:
    bei gedrückter Shift-Taste lassen sich die Objekte nicht mehr in der Horizontalen und Vertikalen genau verschieben. Das Objekt ist nach wie vor in alle Richtungen beweglich.....ziemlich heftig wie ich meine, da ich beim Layouten diese Funktion praktisch ständig verwende!!!

    2.:
    Objekte lassen sich nicht mehr bei gedrückter Apfel/Alt/Shift-Taste formatieren (bezüglich des Text-/Bildrahmens samt Inhalt). So muss ich jedesmal den Text oder das Bild innerhalb des Rahmens bei einer Vergrößerung manuell anpassen, was viel Zeit; Nerven und Aufregung kostet.

    :confused:

    Mach ich denn was falsch oder liegt das am Panther-Betriebssystem??
    Unter 10.2.8 war alles noch ok; die Probleme hatte ich erst nach dem Neuaufsetzen meines Rechners.

    Ich bitte um Hilfe!! Die brauch ich dringend!
    Habt ihr eine Erklärung für mein Problem??

    1000 Dank mit Gruß sagt

    rupsl
     
  3. rupsl

    rupsl New Member

    -=HILFÄÄÄÄÄ=-


    Ich habe hier ein riesengroßes Problem mit meinen Quark-Shortcuts seit ich mir diese Woche das Panther-Betriebssystem auf meinem PowerBook G4 installiert habe.
    Bisher habe ich 2 wichtige Shortcuts vermisst, die in der bekannten Form nicht mehr zur Verfügung stehen:

    1.:
    bei gedrückter Shift-Taste lassen sich die Objekte nicht mehr in der Horizontalen und Vertikalen genau verschieben. Das Objekt ist nach wie vor in alle Richtungen beweglich.....ziemlich heftig wie ich meine, da ich beim Layouten diese Funktion praktisch ständig verwende!!!

    2.:
    Objekte lassen sich nicht mehr bei gedrückter Apfel/Alt/Shift-Taste formatieren (bezüglich des Text-/Bildrahmens samt Inhalt). So muss ich jedesmal den Text oder das Bild innerhalb des Rahmens bei einer Vergrößerung manuell anpassen, was viel Zeit; Nerven und Aufregung kostet.

    :confused:

    Mach ich denn was falsch oder liegt das am Panther-Betriebssystem??
    Unter 10.2.8 war alles noch ok; die Probleme hatte ich erst nach dem Neuaufsetzen meines Rechners.

    Ich bitte um Hilfe!! Die brauch ich dringend!
    Habt ihr eine Erklärung für mein Problem??

    1000 Dank mit Gruß sagt

    rupsl
     
  4. rupsl

    rupsl New Member

    -=HILFÄÄÄÄÄ=-


    Ich habe hier ein riesengroßes Problem mit meinen Quark-Shortcuts seit ich mir diese Woche das Panther-Betriebssystem auf meinem PowerBook G4 installiert habe.
    Bisher habe ich 2 wichtige Shortcuts vermisst, die in der bekannten Form nicht mehr zur Verfügung stehen:

    1.:
    bei gedrückter Shift-Taste lassen sich die Objekte nicht mehr in der Horizontalen und Vertikalen genau verschieben. Das Objekt ist nach wie vor in alle Richtungen beweglich.....ziemlich heftig wie ich meine, da ich beim Layouten diese Funktion praktisch ständig verwende!!!

    2.:
    Objekte lassen sich nicht mehr bei gedrückter Apfel/Alt/Shift-Taste formatieren (bezüglich des Text-/Bildrahmens samt Inhalt). So muss ich jedesmal den Text oder das Bild innerhalb des Rahmens bei einer Vergrößerung manuell anpassen, was viel Zeit; Nerven und Aufregung kostet.

    :confused:

    Mach ich denn was falsch oder liegt das am Panther-Betriebssystem??
    Unter 10.2.8 war alles noch ok; die Probleme hatte ich erst nach dem Neuaufsetzen meines Rechners.

    Ich bitte um Hilfe!! Die brauch ich dringend!
    Habt ihr eine Erklärung für mein Problem??

    1000 Dank mit Gruß sagt

    rupsl
     

Diese Seite empfehlen