Quark aktualisiert bei jedem Neustart die Druckerbeschreibungen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von my84, 22. Februar 2008.

  1. my84

    my84 New Member

    Hallo!

    Jedes Mal wenn ich Quark aufstarte, aktualisiert es immer die Druckerbeschreibungen. Das kostet mich jedes mal etwa zwei Minuten. Was kann ich das tun?

    Lg
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Welches System, welches Quark?
    Wo liegen die Druckerbeschreibungen? Im System, oder zugewiesener Ordner?
     
  3. my84

    my84 New Member

    System OS X, Quark 6.5. Es nimmt die PDDs automatisch, sie sind nicht im Hilfsordner. Gruss
     
  4. arnbas

    arnbas New Member

    Im Quark gibt es unter dem Menüpunkt Hilfsmittel den PPD-Manager, den würde ich aufrufen und Quark den eindeutigen Ordner mit den PPDs zuweisen.
    Sehr sinnvoll, wenn man mehrere verschiedene Drucker im Netz hat, diesen Ordner kann man auch auf alle anderen Rechner kopieren und dort dem entsprechenden Quark zuweisen.
    Hilfreich wäre es, wenn Ihr Eure Druckertreiber unter 9.2 installiert hättet, denn dann könnte man einfach den Odner Druckertreiber aus den Systemerweiterungen im Systemordner nehmen.
     
  5. my84

    my84 New Member

    Habe den Hilfsordner zugewiesen. ein anderen als jenen, den das Quark automatisch nimmt. hilft aber leider nichts...
     
  6. arnbas

    arnbas New Member

    Dann einmal die Preferenz-Datei löschen, hat den Nachteil, dass alle Einstellungen bezüglich Sprache, Trennungen, Rahmen-Hintergründen neu gemacht werden müssen.
    Die Datei befindet sich im Ordner Benutzer/Library/Preferences/Quark/QuarkXPress 6.0
     
  7. my84

    my84 New Member

    Das habe ich auch schon gemacht... Hat nichts gebracht :(
     
  8. arnbas

    arnbas New Member

    Keine Ahnung, hast Du etwa alle Druckertreiber, die vom System mitgeliefert werden, oder bei der Systemaktualisierung weggeklickt werden sollten, installiert? Das sind ja einige Gigas, wahrscheinlich liegt es daran.
    Da gibt es kleine Hilfsprogrämmchen, mit denen man seine Festplatte aufräumen kann.
     
  9. my84

    my84 New Member

    Nein ich habe einen Ordner mit den Printers die ich brauche, und habe Quark darauf verwiesen. Komisch ist auch, dass es mir da nur ganz bestimmte Treiber lädt. Ich habe dieses Problem erst, seit ich einen Intel Mac habe...
     
  10. arnbas

    arnbas New Member

    Die Drucker noch mal neu installieren?
     
  11. my84

    my84 New Member

    Das habe ich jetzt gemacht, hat aber nichts genutzt. ich habe festgestellt, dass Quark immer vom Hilfordner auf den Systemordner zurückfällt, wenn ich es neu starte...
     

Diese Seite empfehlen