Quark auf Intel-Macs?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 31. Mai 2006.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    läuft eigentlich Quark 6.5 auf Intel-Macs?
     
  2. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Klar, aber nur über Rosetta, oder wie diese komische Emulation heißt. :teufel:
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Natürlich. Wieso sollte es das nicht? Rosetta macht das schon.
     
  4. aelgen

    aelgen New Member

    Wenn ich keine Probleme hätte würde ich nicht fragen! Bei uns läuft es eben nicht. Es friert beim Beenden immer ein. (Mehrfach frisch installiertes Quark 6.5, auf Intel-MacMini mit OS 10.4.5)
     
  5. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Was sagt die Quark-Hotline dazu? Ich würde auch mal die Quark-Preferenzen löschen. Das hat bei mir schon oft die Lösung von "Problemchen" gebracht.
     
  6. aelgen

    aelgen New Member

    Da gebe ich Dir recht, aber bei einem ganz frischen Quark, daß man grad aufgemacht hat, kann's nicht an den Präferenzen liegen ...
     
  7. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Bleibt wie gesagt noch die Service Hotline von Quark. Die haben mir kürzlich ganz schnell helfen können.
     
  8. aelgen

    aelgen New Member

    Versuch ich mal ...
     
  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Hast Du schon ein Ergebnis?
     

Diese Seite empfehlen