Quark-Datei kann nicht gespeichert werden!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von smilysmily, 21. Januar 2005.

  1. smilysmily

    smilysmily New Member

    Hallo!

    Kennt jemand ne Lösung für folgendes Problem:

    Wir versuchen eine Quark Datei abzuspeichern. Dabei Tritt dauernd der Fehler auf: Datei grösser als 2GB
    Was wohl auch stimmt da das ein sehr fettes Bild ist.
    Kann man etwas umstellen oder einen Trick anwenden um dieses Problem zu umgehen?

    Mfg

    Smily
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    besteht die datei aus mehreren seiten? gibt es die möglichkeit das bild noch mal zu komrimieren?
    eigentlich das bild selbst wird ja nicht mitgespeichert, sondern nur die verknüpfung ist in der datei miterhalten...

    hm...


    was für quark - version habt ihr?
     
  3. smilysmily

    smilysmily New Member

    Wir haben die Version 6.1! Das Bild besteht aus nur einer Seite. Also nicht zum auslagern.
     
  4. spatium

    spatium New Member

    tag. würd auch sagen, dass du was an der bilddatei schräubeln muss. ein 2 GB grosses bild hat in cmyk mit 300 dpi doch schon 4 quadratmeter. falls du so einen megaplott machen lassen willst, brauchst du dafür sicher nicht soviel dpi. mach dich mal schlau beim "outputter".
     
  5. smilysmily

    smilysmily New Member

    Gibt es denn keine Möglichkeit die Konfiguration zu ändern oder Speicherzuweisungen zu machen um dieses Problem zu umgehen?
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    ist das Bild in das Dokument eingebetet?
     
  7. thosiw

    thosiw New Member

    Komisch ist nur, dass die Quarkdatei über 2Gb haben soll, oder hab ich das falsch verstanden? Wie soll das denn gehen?
    Was ist das für eine Bilddatei?

    Thosi
     
  8. frisco68

    frisco68 New Member

    das hab ich mich grad auch gefragt!
    mit apfel c- apfel v möglicherweise eingefügt oder schön brav - wie es sich gehört - mit bild laden reingeladen?????

    2GB-Quark-Datei... herrjeh
    was ist das für ein bild? was für ein endformat??

    eine unserer kontakterinen hat mal in der litho auch einen scan für eine großfläche auf 300 dpi im endformat machen lassen...
    :D
    die bilddatei war geöffnet auch 2 GB gross...
     
  9. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich meine, die Maximalgröße einer Datei, die dein Betriebssystem verwalten kann, liegt bei 2 GB. Mehr schafft der Compi nicht. Ich würde das Bild darum etwas verkleinern.
     
  10. dropox

    dropox New Member

    Je niedriger die Auflösung des Bildes im Quarkdok ist
    desto größer die Datei.

    Wahrscheinlich hast Du so ein 72 dpi aber 5x6 MeterMonster
    im Dok.

    Was hat das Bild für eine Auflösung bei welcher Größe?

    Harald
     
  11. smilysmily

    smilysmily New Member

    Danke für Infos. Datei ist nur eine sehr, sehr, sehr große Photoshop-Ebenen-Datei. Werden Sie wohl trotz Anforderung der Druckerei kleiner rechnen müssen sonst platzt der Mac!
     
  12. dropox

    dropox New Member

    Was für eine Auflösung hat denn nu das Bild???

    Groß ist relativ
     
  13. smilysmily

    smilysmily New Member

    Wir hatten 300dpi und haben es jetzt auf 200 runtergerechnet! Jetzt ist es ausreichend.

    Aber trotzdem etwas dumm mit der 2GB Grenze. Das ist dann wohl doch Betriebssystemabhängig.
     
  14. RSC

    RSC ahnungslose

    Wieso soll es eine PS-Datei sein?????
    Wieso nicht ein TIFF?
     
  15. smilysmily

    smilysmily New Member

    Das war die Vorgabe der Druckerei!
     
  16. RSC

    RSC ahnungslose

    Oh weihe... Herzliches Beileid!

    Nur ... wieso soll die Druckerei noch am Bild rumfummeln?

    P.S.: vor lauter Aufregung vergessen... Willkommen im Forum!
     
  17. nnetzer

    nnetzer Nikolaus Netzer

    Ich verstehe nicht was Ihr da zusammenbastelt. XPress kann eine maximale Dokumentgröße von 1219 mal 1219 Millimeter erstellen. Ein ebensogroßes Bild im Photoshop EPS-Format mit 300 DPI um CMYK Modus ist schlappe 790 MB groß. Das hab ich eben mal mit zwei Mausklicks erstellt. Die Quark-Datei mit platziertem Bild ist 200KB Groß!!!!
    Mit platziertem TIFF (791 MB) gleichen Formats sieht die XPress Datei mit 48 MB immernoch nicht so groß aus.
    Vielleicht habt Ihr im Dokumentformat Zentimeter mit Millimeter verwechselt. *grin*
     
  18. dropox

    dropox New Member

    alles schon passiert
    alles schon passiert
     
  19. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @ smilysmily

    Es würde in einem solchen Fall auch schon reichen, vor dem QXP-Import die ganzen Ebenen (Speicherfresser) auf die Hintergrundebene zu reduzieren.

    Eine Kopie mit nicht fixierten Ebenen kannst du ja auf dem Rechner behalten, falls am Bild später doch noch was geändert werden muss.
     
  20. spatium

    spatium New Member

    das ist wohl ein kleines missverständnis. falls sie trotzdem darauf bestehen (man muss ja nicht jeden scheiss ausdiskutieren) dann platzier halt eine photoshopdatei. aber mach um himmels eine kopie davon und reduzier das ganze auf eine ebene.

    gruss spatium
     

Diese Seite empfehlen