Quark-Dokument öffnet nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jana_aus_Berlin, 23. November 2004.

  1. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Wieso öffnet Quark 4.1 ein auf einem anderen Rechner unter 4.03 erstelltes Dokument nicht? :confused: :confused:
     
  2. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    ... versuchs mal über das "öffnen"-menu und halte dabei die apfel-taste gedrückt.
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Weil Quark grad keinen Bock hat...weils Dokument kaputt ist...weils Dokument auf nem gemeinsamen Fileserver liegt und im anderen QXP noch offen ist...weil das 4.1 er QXP kaputt ist...weil QXP Dich ärgen will....

    ;-)

    Hast n paar genauere Angaben...?

    John L.
     
  4. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    geht auch nicht... Jetzt muss ich alles nochmal machen! ;( ;(
     
  5. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    also vor "öffnen" schon auf "apfel" klicken und halten bis es offen ist... so gemacht?
     
  6. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Fehler beim Lesen/Schreiben der Disk sagt er. Ich hab es vom einem USB-Stick auf den Rechner gezogen.
     
  7. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    ja, hab ich so gemacht.
    Im Öffnen-Fenster steht auch: "Dokument Version unbekannt" ;(
     
  8. John L.

    John L. Active Member

    Nimm mal das Original Dikument, pack es mit StuffIt und kopiers dann übern USB Stick...

    Wenn alles nix hilft, kannst Du mir die Datei ja mal mailen, dann versuch ich, ob ich sie aufkrieg...hab QXP von 3-6 da...

    John L.
     
  9. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Die Daten darf ich nicht weitergeben... Ich fang mal lieber an, das nachzubauen... Danke aber für die guten Tipps...
     
  10. John L.

    John L. Active Member

    Dann viel Glück...!

    ;-)

    John L.
     
  11. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Danke! Ich wär aber dran interessiert, das Problem generell zu lösen. Vielleicht kann ich Dir morgen ein Dokument mit Mülldaten schicken, das ich auf demselben Weg herstelle?
     
  12. nnetzer

    nnetzer Nikolaus Netzer

    Das Problem liegt am USB Stick. Der ist warscheinlich ab Werk DOS Formatiert. Das macht ersmal nix, weil der Mac ihn ohne Probleme sieht. Dateien die Ressourcen brauchen (wie QXP) mögen das möglicherweise nicht. Also entweder Stick umformatieren oder (wie oben schon mal erwähnt) Daten mit Stuffit o.ä. transportsicher Verpacken und dann auf den Stick packen.

    Gruß
     
  13. D3000

    D3000 New Member

    versuche auch mal, das dokument zu duplizieren und das duplizierte zu öffnen.
    bei quark soll man ja immer auch das abartigste probieren.
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    .qxd dahinterschreiben hilft auch oft ...
     
  15. John L.

    John L. Active Member

    Logisch kannst dumir n Mülldokument schicken (es sollte halt eins sein, das nicht aufgeht...). Bin allerdings erst am Donnerstag wieder vorm Kasten...

    Die Tips mit formatieren, etc. solltest Du vorher auch noch testen...

    Ich hab meinen USB Stick auf ner Windoof Kiste mit FAT32 formatiert und bis dato noch keine Probleme damit...

    John L.
     
  16. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    .qxd ranhängen und duplizieren hatte ich auch probiert, ging ebenfalls nicht...

    Aber das mit dem USB-Stic könnte es sein... Ihr seid genial!
    Muss ich heute abend mal ausprobieren...
     
  17. uwevo

    uwevo New Member

    Hi Jana,

    lass doch mal Norton Doc. auf dem Stick laufen, kann sein, daß der was findet. Oder überprüf mit ResEdit, ob der Type und Creator stimmt.
    m.f.g. -uwevo
     
  18. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    So, jetzt wär ich soweit.
    Aber wie und womit "formatiert" man denn nun so einen Stic? :confused:

    @uwevo
    Ich glaub, Norton Doc. hab ich nicht... Danke trotzdem für den Tipp!
     
  19. donald105

    donald105 New Member

    hi jana -
    lass mal den doc norton nicht auf deinen panther - das könnte blöd werden.

    ich hab den eindruck, dass das doc im eimer ist.
    -was ist das überhaupt für ein merkwürdiger stick.

    was ich noch einmal versuchen würde:
    hol das doc nochmal vom stick rüber auf deine festplatte.
    öffne quark - gehe auf datei öffnen, >das dokument<
    und dann sollte dein quack das gedönsrat erst mal von win nach mac konvertieren.
    Wenn das nicht funktioniert, nimm das icon und zieh es mit dem cursor auf dein quark-programm-icon. Dann öffnet es, wenn es ok ist.
    Nicht einfach nur auf das dokument-icon klicken - das haut nicht hin.
    Wenns jetzt immer noch nicht hinhaut, ist das doc hinüber. Bitte um eine neue kopie per mail oder cd.
    Good luck!
    donald
     
  20. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Hi Donald,

    das Quark-File ist definitiv ok, ich habe es auf meinem eigenen Rechner liegen und wollte heute früh nur an einem anderen Rechner dran weiterarbeiten (beides Mac). Der Stic ist in der Uhr im Armband eingelassen (siehe oben). Sehr gute Sache das.
    Ich denke, es könnte wirklich daran liegen, dass der Stic irgendwie PC-formatiert ist. Ich habe auch Probleme mit Freehand-Dokumenten, die sich dann wiederum auf meinem Rechner nicht öffnen lassen.

    Ich weiß nur nicht, wie man den Stic formatiert??
     

Diese Seite empfehlen