Quark-EPS – weisse Fläche im PS?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 4. März 2004.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    weiß hier jemand wieso Photoshop CS aus Quark-EPS-Dateien (egal ob aus Quark 6 oder 4 geschrieben...) meistens nur weisse Flächen macht?

    Gruß
    aelgen
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das macht der normalerweise nicht! Wenn man das Problem lösen soll, braucht man also weitere Angaben,
     
  3. aelgen

    aelgen New Member

    Und das macht der normalerweise doch!
    Wir haben das Problem hier auf 3 Rechnern. Und ich habe es früher schon mal mit Quark 5-EPS und Photoshop 7 (unter 10.2.8) gehabt.
    Nochmal: wenn ich im Quark (nehmen wir mal 6) eine Seite als EPS abspeichere (Einstellungen wie folgt: Größe 100%, Format: Farbe, Farbraum CMYK, Voransicht: PICT, Daten: Binär. Also so wie ich schon immer auch früher unter OS 9 eingestellt habe) und dieses EPS im Photoshop öffnen will (also ein generisches EPS gerastert wird) macht es mir eine weisse Seite!
     
  4. neumi

    neumi New Member

    nimm doch mal den umweg über illustrator und schau nach, was der anzeigt.
    falls ok, nochmal abspeichern und ab in photoshop.

    nachtrag:
    von quark-eps bekomme ich zwar ausschlag, hab's aber trotzdem gerade probiert und bei mir funktioniert es ohne probleme (qxp 6.1 und ps 7.0.1).
    hast du mal "transparente seite" im sichern-dialog getestet?
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also ich kann mich hier auf den Kopf stellen und mit den Ohren wackeln – bei mir geht das alles völlig normal!
     
  6. Bonsai24

    Bonsai24 New Member

    DEFINITV macht er nur weisse Flächen, wenn auch weisse Flächen angelegt sind, schau mal in deinem QXD-Dokument nach Hintergrund?

    Grüsse
    Bonsai
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    haste mal ne webcam???
    :D
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Und wenn … glaubst du, ich würd euch das Bild zeigen?
     
  9. aelgen

    aelgen New Member

    Also, Illustrator zeigt auch nur eine weisse Fläche an... und ob ich "transparente Seite" an oder aus habe, ist ziemlich egal...
    Jetzt haben wir das ganze nochmal bei einem Kollegen mit einem anderen Quark-Dokument versucht. Ergebnis: mal wird die Seite gerastert und im Photoshop korrekt dargestellt, mal gibt's nur eine weisse Seite... ganz willkürlich. Habe das auch schon auf einem dritten Rechner getestet, da wars genauso...

    Gruß
    aelgen
     
  10. neumi

    neumi New Member

    da läuft dann wohl was schief!
    was beinhaltet denn die seite? dokument- und papiergröße überprüft?
    zeigt der illustrator auch in der zeichenansicht (apfel+y) eine leere seite oder siehst du wenigstens rahmen, etc.?

    evtl. bei der ausgabe auf pdf ausweichen?
     
  11. aelgen

    aelgen New Member

    Alles überprüft...
    und wie gesagt, es handelt sich um verschiedene Quark-Seiten. Mal mit, mal ohne Bilder, mit Schrift, mal mit, mal ohne farbigen Fond... alles mögliche...
    Früher unter OS 9, mit Quark 4/5 und Photoshop 6 lief alles wie am Schnürchen. Erst mit Photoshop 7 trat das Phänomen zum Ersten Mal auf. Und jetzt unter OS X mit Quark 6 und PS CS gehts mal so mal so... und der Illustrator zeigt auch in der Zeichenansicht nichts an. Jetzt ist er sogar mehrere Male abgestürzt, wenn er ein Quark-EPS öffnen sollte...
    sehr merkwürdig...

    Gruß
    aelgen
     
  12. aelgen

    aelgen New Member

    ...und nochmal nach oben. Vielleicht kennt ja jemand das Phänomen...
     
  13. aelgen

    aelgen New Member

    ich nerv noch ein Mal...
     
  14. neumi

    neumi New Member

    muß es denn unbedingt ein quark-eps sein?
    als alternative kann ich dir nur empfehlen, statt qxp-eps ein pdf zu erstellen (bei den problemen kann ich dann wieder helfen). kannst du genauso bzw noch besser weiterbearbeiten oder in den workflow einbinden.
     
  15. aelgen

    aelgen New Member

    ich nerv noch ein Mal...
     
  16. neumi

    neumi New Member

    muß es denn unbedingt ein quark-eps sein?
    als alternative kann ich dir nur empfehlen, statt qxp-eps ein pdf zu erstellen (bei den problemen kann ich dann wieder helfen). kannst du genauso bzw noch besser weiterbearbeiten oder in den workflow einbinden.
     
  17. aelgen

    aelgen New Member

    ich nerv noch ein Mal...
     
  18. neumi

    neumi New Member

    muß es denn unbedingt ein quark-eps sein?
    als alternative kann ich dir nur empfehlen, statt qxp-eps ein pdf zu erstellen (bei den problemen kann ich dann wieder helfen). kannst du genauso bzw noch besser weiterbearbeiten oder in den workflow einbinden.
     
  19. aelgen

    aelgen New Member

    ich nerv noch ein Mal...
     
  20. neumi

    neumi New Member

    muß es denn unbedingt ein quark-eps sein?
    als alternative kann ich dir nur empfehlen, statt qxp-eps ein pdf zu erstellen (bei den problemen kann ich dann wieder helfen). kannst du genauso bzw noch besser weiterbearbeiten oder in den workflow einbinden.
     

Diese Seite empfehlen