Quark & HP Drucker = BinaryOutPut :(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von LouChiper, 15. August 2001.

  1. LouChiper

    LouChiper New Member

    Mögen sich nicht so ganz...

    But... here we go

    Hardware Infos:

    Netzwerk: Linux&Windoows Server/Clients
    Drucker: Hp LaserJet 2100 TN

    Ich habe den Mac via TCP/IP an den Drucker angeschlossen.

    Treiber:
    Ich habe den Druckertreiber korrekt (hoffe ich) installiert & als PDD Dateien den entsprechenden Drucker ausgewählt (auch in Quark).

    Was passiert:
    In allen Proggys kann der Mac astrein drucken. Nur bei QuarkExpress gibt der Drucker nur "schrott" aus. Sprich 1 bis 4 Zeilen Steuerzeichen mit abundzu "normalen" Zeichen gemischt...

    Bitte:

    BITTE HELFT MIR... :)

    MFG

    Lou
     
  2. alf

    alf New Member

    Du musst im Druckdialog "asci" statt "Binär" auswählen, dann dürfte es gehen.
     
  3. LouChiper

    LouChiper New Member

    Fraget und es wird dir geholfen...

    Schon peinlich sowas simples... ;)

    THX

    mfg

    lou
     
  4. LouChiper

    LouChiper New Member

    D*m**

    Es hat ne Zeitlang primabest funktioniert.

    Aber jetzt will die Druckerei, das die Graphiken nicht mehr in JPG Format eingebunden werden, sondern will umbedingt EPS Bilder...

    Schön und Gut, aber wenn Ich jetzt ne Seite Drucke, auf der EPS Bilder sind, und dann egal was ich auswähle was drucken will, kommt nur Binary Kram raus... :(

    PLEASE NEED URGENT HELP!!!

    THX
     
  5. MACrama

    MACrama New Member

    mach ein pdf und druck das aus...
     
  6. LouChiper

    LouChiper New Member

    Äh... wie?
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

Diese Seite empfehlen