Quark> Indesign> CMYK-PDF? Nein!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mittnacht, 3. Januar 2003.

  1. Mittnacht

    Mittnacht New Member

    Brauche dringend Hilfe, da mitten im Diplom! Habe im Quark ein Dokument erstellt mit CMYK-Tifs /Euroskala), das ich anschließend im Indesign geöffnet habe um von dort "easy" (haha) PDF`s herauszurechnen. Habe im Indesign alle möglichen Voreinstellungen ausprobiert (Farbmanagement ein/ aus), und auch beim PDF-Export alle möglichen Einstellungen: vor allem beim "erweitert"! Habe dort bei Farbe "unverändert", CMYK und alles mögliche andere getestet. Ergebnis: Er erzeugt das pdf OHNE die CMYK-Bilder (während es bei RGB-Bildern funktioniert). Stehe ich auf der Leutung, oder was? Oder sind die Bilder zu groß? Habe den Programmen auch schon massig Arbeitsspeicher zugewiesen! Kann jemand helfen?
     
  2. Blackness

    Blackness Gast

    Wieso machst Du die PDFs nicht aus QuarkXpress?
     
  3. Mittnacht

    Mittnacht New Member

    Habe keinen Distiller!
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hast du mal in indesign den preflight-check gemacht?
     

Diese Seite empfehlen