Quark5/Dokument als PDF: quer statt hoch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G R A T I S, 27. Juli 2005.

  1. Moin Leidensgenossen

    Fehler beim Erzeugen von PDF bei Montagefläche: PDF wird hoch statt quer oder umgekehrt erzeugt. Soll offiziell sein, der Fehler.

    Gibt es ein PlugIn oder Acrobat-Version, wo dieser Fehler N I C H T auftaucht?

    Thx. G
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    wie schreibst du das pdf?
    ist deine anfrage etwas ungenau formuliert?
    ansonsten kannst du das pdf drehen im acrobat zb.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Von einem solchen Fehler hab ich nie gehört!
    Ansonsten ist RaMas Antwort nichts (bzw. alles) hinzuzufügen.
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    ENDLICH mal jemand mit dem gleichen Problem !!! *freu*

    Allerdings passiert mir das in Quark 6 und nicht unbedingt mit Distiller.
    Sondern egal mit welchem Druckertreiber.

    Und es passiert nur an meinem Rechner in der Firma, sonst ist keiner betroffen (Xtensions haben wir schon verglichen)

    Es ist ganz merkwürdig: ich kann ein Doku 10x mit den gleichen Einstellungen drucken, beim 11. Mal ist das Format geblieben, aber der Inhalt gedreht...
    nachher kann ich euch mal einen Screenshot machen
     
  5. @ rama
    Das wäre speditiv: Quark/Export/Dokument als PDF...
    So gehts dann trotzdem: Drucken in Datei >> Distillen.

    Einverstanden: Genau Formulieren ist notwendig, obwohl bestimmte Fehler nun seit Jahren bekannt sind. (ich suche mal die Quelle...) Komisch nur, dass auch nach Jahren nie eine Erklärung durchsickert.
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    ich arbeite seit jahren mit xpress, auch ewigkeiten mit xpress 5... der fehler ist mir völlig unbekannt...

    der letztere weg, der über den distiller, ist der einzig richtige um an ein gutes pdf zu kommen... die export funktion von xpress kannst du total vergessen.
     
  7. Danke rama. 100% daneben :-] was meine Frage betrifft.
    Ich habe mal gesucht, bin auch bei HDS/Quarkproblem fündig geworden.
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    könnte mein Problem vielleicht mit der Export XTension zusammenhängen? Werde das nachher mal prüfen. Auch wenn ich sie nie benutzt habe...
     
  9. merowarch

    merowarch New Member

    Hallo!
    bin in so einem Fall fast verzweifelt. Lag an einer fehlerhaften PPD (Prinergy Refiner). Mit aktueller PPD wars dann kein Problem.
    Waren auch noch meine ersten Gehversuche auf 6.5 - hatte es auf eigene Blödheit geschoben.
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    100% ??? das is aber viel...
    aber nach dem mir immer noch nicht ganz klar ist was du willst, hds. :p
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "Faule PPD" – darauf würde auch ich zuallererst tippen. Für PDFs sollte ausschließlich die Adobe Distilller-PPD verwendet werden. Den Quark-eigenen PSD-Export würde ich prinzipiell meiden.
    Was das Bug-Handling bei Quark angeht: Zu Zeitern von Quark 3 (!) habe ich mich an Quark gewandt und dort angemeckert, dass Xpress die Hintergrundfarbe einer Bildbox auf transparent stellt, sobald man die Beschnittparameter verändert – mit allen damit im Druck verbundenen Konsequenzen. Die Antwort des Quark-Supporters: "Das Problem ist bekannt. Wenn Sie garantieren können, dass Quark auch nur eine Kopie mehr verkauft, wenn man dieses Problem behebt, werde ich mich gerne dafür einsetzen."
    Soweit ich weiß, ist der Fehler auch noch in 6.5 vorhanden …
     
  12. Hallo

    Danke Heibu! Ärger hin oder her, sorry fürs Aufwärmen.
    Weil ja immer wieder neue Adobe-Produkte-Versionen auf den Markt kommen, könnten sich ja bestimmte Probs mit Quark 4/5 gelöst haben. Neue sind z.B. mit Photoshop 7 dazugekommen (dazu möchte ich nicht mehr ausholen).

    Betroffene mit dem PDF-Problem gibts hier keine und demnach sind auch keine Verbesserungen mit Acrobat > 4 dokumentiert. Hätte ja sein können...

    Thx allerseits.
    G
     
  13. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also, so ganz kapier ich das nicht. Warum bei Gott sollte Adobe Probleme ausräumen, die Quark beim Schreiben von PDFs hat?
    Quark und PDF – das hat noch nie wirklich gepasst, Aber dafür ist der Schwarze Peter sdicherlich nicht bei Adobe zu suchen.
    BTW: Was für eine PPD nutzst du denn nun?
     
  14. Schwarzer Peter? Ein Beispiel aus einer anderen Ecke: Es ist nach Jahren durchgesichert, dass Fehlermeldungen bei Window 95 bzw. 98 eigentlich hätten ausgebügelt werden können, wenn es nach den Entwicklern gegangen wäre. Window 98 hat sich auch so gut verkauft.
     
  15. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du schon verstehen deitsch?
     
  16. Ich arbeite – und stelle nebenher Fragen ins Forum.
    Kann so den sprachlichen Ansprüchen offensichtlich nicht gerecht werden. :cry:
     
  17. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    wenn ich mal dazwischendarf...

    Ich benutze die gleiche PPD die alle Kollegen benutzen und keiner ausser mir hat diese Format-Dreh-Probleme. Und es ist auch egal welche PPD ich verwende... (Acrobat, Lino oder sonstwas)

    Ich habe jetzt noch einmal alle XTensions verglichen und die Printools könnten schuld sein, aber die benutzen ja auch alle anderen...
    Ich beobachte das weiter... :cry:
     
  18. RaMa

    RaMa New Member

    du machst das falschrum...

    fragen im forum, und nebenher arbeiten...
     
  19. RaMa

    RaMa New Member

    ich vermute mal bei dir ist was anderes eingestellt als bei den anderen...:eek:)
    schonmal sämtliche preferences mit quark + print zusammenhängen, gekübelt?
     
  20. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    schon 1 Mio mal, das schwör ich Dir ;)
     

Diese Seite empfehlen