QuarkXPress 5 Beta1 - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kawi, 30. Januar 2002.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    Tach Post,
    nachdem XPress in Version 5 erhältlich ist surfte ich so ahnungslos auf der Quark Website und entdecke in der Download Section QuarkXPress Passport 5 beta1. Da ich mir die Neuanschaffung von XPress 5 wohl auf absehbare Zeit nicht leisten kann, hab ich das mal gezogen um die Neuerungen begutachten zu können. Installiert und losprobiert.
    Bein Start bringt es die Meldung:

    Hinweis: Dieses Exemplar von QuarkXPress Passport 5.0 Beta 1 dient lediglich zu testzwecken. Es werden keine Garantien außer zum Testen übernommen

    Besonders:
    - Mit dieser version gesicherte Dateien sind u.U in früheren Versionen nicht lesbar
    - Nicht alle Funktionen von früheren Versionen werden in dieser version unterstützt
    - Derzeit sind einige Funktionen noch nicht voll funktionsfähig

    Nun, nach erstem Eindruck und rumtesten funktionierte alles was ich damit machen wollte, die Beta läuft ruhig und stabil.
    Frage: Hat jemand Erfahrungen mit dieser Version und WAS genau dort nicht funktioniert?
    Ich meine es ist eine öffentliche Beta und somit eine legale Kopie und bevor ich mich hier ewig mit älteren Versionen rumplage weil ich mir keine neuen leisten kann kann ich doch gleich mit der arbeiten - oder?
    Dokumente müssten doch so oder so damit Belichtungsfähig sein - oder weiß jemand von Problemen damit?

    Will mir aber nicht unnötig viel Arbeit machen nur um dann beim Belichtungsstudio gesagt zu bekommen "das geht so aber nicht" ... *ähem
     
  2. hubert

    hubert New Member

    Natürlich kannst du arbeiten, nur funzt diese beta nur eine beschränkte zeit... also sollte ein paar mal druckdaten erzeugen gehen, nur nach der frist musst du entweder dein system neu installieren, um xpress5 neu nutzen zu können oder deine in 5 gespeicherten daten kannst du nicht mehr nutzen. übrigens kostet 5 "nur" 998 Dollar in den USA...

    Gruß
    Hubert
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... qxp beta ist mit ihrer tastatur nicht kompatiebel?????!!
    kein witz.
    tolle fehlermeldung.
    :-(
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    -> aja das mit der "beschränkten Zeit" war genau das was ich befürchtet habe. Hab nur keinen Hinweis auf eine evtl beschränkte Laufzeit gefunden wie z.B. bei einer Trial. Dachte schon die "nicht alle Funktionen" und "ohne Garantie" wären die einzigen beschränkungen der beta ... naja mal sehen wann die abläuft ... wenn ich die Dateien als 4.0 sichere sollte es auch mit erstelten keine probs geben.

    zum Thema nicht kompatibel mit tastatur: das hab ich bei der PC version auch schon mal gehabt, musste dann ne englische bzw deutsche tastaturbelegung installieren, bzw aktivieren. Kurioserweise brauchte ich das nur zum starten von Quark - danach konnte ich die Tastatur wieder umstellen und problemlos drin arbeiten.
    Was für tastatureinstellungen hast du denn eingestellt (kontrollfeld tastatureinstellung) Also bei schriftsystem - lateinisch und tastatur - deutsch läuft die beta bei mir
     
  5. Wolli

    Wolli New Member

    also das mit der beschränkten zeit liesse sich irgendwie knacken, hab ich gehört.
    wie immer und überall... ;-)

    ich kann dir aber grad nicht sagen wie... vielleicht weiss da sonst jemand mehr
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Solange diese Schlauberger bei Quark keinen Bock drauf haben, Geld zu verdienen (ist bei Adobe ja auch gerade in Mode) und dieses verdammte Programm endlich für OS X rausbringen, bin ich auf die nicht gut zu sprechen. Indesign ist fertig, Illustrator und Freehand sind da, aber die Killer-Applikationen PS und XPress lassen ewig auf sich warten. Zum Glück brauche im Quark noch nicht beruflich, denn sonst würde ich mich schwarz ärgern.
     
  7. Michel

    Michel New Member

    Hab die Demo nach Ablauf auf meinem G3 B/W (9.04) einfach neu installiert (hatte so gut wie nie reingekuckt und wollte über Weihnachten noch mal). Funktionierte wieder.
    Durch Experimente in der Tabellenfunktion (Tabulatoren in Zellen setzen und so) rauscht die Beta (und mit ihr der Rechner) aber ganz schnell ins Nirwana. Ansonsten funktioniert es großartig.
    Kennt jemand die deutschen Preise? Die US-Preise jedenfalls wirkten ausgesprochen niedrig - oder war das schon immer so?

    Michel
     
  8. Folker

    Folker New Member

    > Die US-Preise jedenfalls wirkten ausgesprochen niedrig

    Meines Wissens ist die US Version keine "Passport" und war auch als 4er schon erheblich günstiger als die "Vielsprachigen".

    Gruß,
    Folker
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Aja - cool das mit der Tabellenfunktion kann ich verschmerzen und brauch ich eh kaum, danke für die "Vorwarnung". Was die Preise betrifft sehen die ja wirklich gut aus, obwohl nach Dollarumrechnung zzgl Mwst bin ich dann auch schnell wieder über 1000 ¬. Ich denke die werden in Deutschland schon wieder an der 1500¬ Grenze klopfen...
     
  10. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Du hast recht: die U.S.-Version ist KEIN Passport - das ist auch der Grund für die oben beschriebene Fehlermeldung von wegen mit der Tastatur nicht kompatibel.
    @ danilatore:
    US-Tastaturlayout einstellen oder einfach die deutsche Beta ziehen, dann klappt's!
     
  11. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Wenn Du die Tabellen nicht brauchst, kannst Du Dir (fast) das ganze 5er-Quark sparen. Das ist eine der wenigen Änderungen und wahrscheinlich die wichtigste/am meisten gewünschte (okay - die Ebenen...).
     
  12. Michel

    Michel New Member

    Hab die Demo nach Ablauf auf meinem G3 B/W (9.04) einfach neu installiert (hatte so gut wie nie reingekuckt und wollte über Weihnachten noch mal). Funktionierte wieder.
    Durch Experimente in der Tabellenfunktion (Tabulatoren in Zellen setzen und so) rauscht die Beta (und mit ihr der Rechner) aber ganz schnell ins Nirwana. Ansonsten funktioniert es großartig.
    Kennt jemand die deutschen Preise? Die US-Preise jedenfalls wirkten ausgesprochen niedrig - oder war das schon immer so?

    Michel
     
  13. Folker

    Folker New Member

    > Die US-Preise jedenfalls wirkten ausgesprochen niedrig

    Meines Wissens ist die US Version keine "Passport" und war auch als 4er schon erheblich günstiger als die "Vielsprachigen".

    Gruß,
    Folker
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Aja - cool das mit der Tabellenfunktion kann ich verschmerzen und brauch ich eh kaum, danke für die "Vorwarnung". Was die Preise betrifft sehen die ja wirklich gut aus, obwohl nach Dollarumrechnung zzgl Mwst bin ich dann auch schnell wieder über 1000 ¬. Ich denke die werden in Deutschland schon wieder an der 1500¬ Grenze klopfen...
     
  15. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Du hast recht: die U.S.-Version ist KEIN Passport - das ist auch der Grund für die oben beschriebene Fehlermeldung von wegen mit der Tastatur nicht kompatibel.
    @ danilatore:
    US-Tastaturlayout einstellen oder einfach die deutsche Beta ziehen, dann klappt's!
     
  16. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Wenn Du die Tabellen nicht brauchst, kannst Du Dir (fast) das ganze 5er-Quark sparen. Das ist eine der wenigen Änderungen und wahrscheinlich die wichtigste/am meisten gewünschte (okay - die Ebenen...).
     

Diese Seite empfehlen