QuarkXPress 6.5 – Programm gibt sich Mühe, reicht aber nicht ganz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wubbo Ockels, 2. November 2004.

  1. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    – Tastatur-Shortcut für Verkleinern: alt-ctrl-Shift, Cursor wird zur Minus-Lupe, OK. Aber beim Shortcut für Vergrößern: alt-ctrl auch eine Minus-Lupe. Das ist nicht gut.

    – Quark Vista: Der G5 2 x 2 GHz hat bei einem 1-MB-Bild in 4c Unglaubliches zu rechnen und braucht Ewigkeiten für einen Gaußschen Weichzeichner mit 2 px. Und am Ende der Berechnungen bleibt der Weichzeichner nicht im Bild drin, oje. Eine Kontrasterhöhung dauert auch ewig, Quark Vista merkt sie sich aber immerhin. In dieser Version: Vista ist unbenutzbar.

    – Die sagenhafte XTension, die das Importieren von .psd-Dateien ermöglichen soll, ist nicht beim Updater dabei und soll später veröffentlicht werden. Hmm.

    –Jabbern klappt nicht, denn mir werden keine Jabberwocky-Sets angezeigt.

    – Bei jedem Start von XPress öffnet sich der XTensions-Manager, obwohl es keine Änderungen an den XTensions gibt und auch alle ordentlich geladen werden, also keine Ladefehler. Habe schon ein neu benanntes Set angelegt, aber keine Änderung. Der Manager bleibt mir erst vom Hals, wenn ich in den Einstellungen „XTensions Manager beim Starten zeigen, wenn XTensions Ordner verändert wurde“ deaktiviere.

    Und das nach einer halben Stunde Ausprobieren von XPress 6.5.

    :angry:
     

Diese Seite empfehlen