QuarkXpress 6 Erfahrung der nagativen Art

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Xtreme, 23. Juli 2004.

  1. Xtreme

    Xtreme New Member

    Das Gute vom Schlechten: QuarkXpress hat mich in dieses Forum bewegt.

    Warum? Damit ich euch erzählen kann, dass ich bei der Aktivierung unserer QXP-Lizenzen wieder mal mit der sprichwörtlichen Ignoranz und Kundenfeindlichkeit dieser Firma konfrontiert wurde.
    Ohne zu sehr ins Detail zu gehen: Es war ein absolutes Trauerspiel, dass 1 1/2 Wochen gedauert hat. Keine Reaktion auf diverse mails, ständig belegte Telefon-Leitungen...
    Nach fünf Tagen schließlich lief die Demozeit ab und wir standen erst mal wieder ohne das Progamm da!
    Jeder, den ich bisher dazu befragen konnte, hat übrigends die gleichen Erfahrungen gemacht, JEDER!!

    ....Ja, ja...ich weiß: Selbst schuld, wer immer noch mit Quark arbeitet, wo es doch Indesign gibt!

    Xtreme
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Willkommen hier!

    Klick mal in die Suche, das Forum ist voll mit negativen Berichten über Quark.

    Irgendeine Mac-Site hat letztens geschrieben, dass Quark auf dem besten Wege ist, sich seinen Ruf zu ruinieren – nämlich den als das kundenunfreundlichste Unternehmen der DTP-Branche. Das fand ich ganz passend.

    Der Grund ist, dass es einige wenige erfreuliche Meldungen über Quark gibt, nämlich man kann jetzt ohne Zusatzgebühren eine Lizenz auf zwei Rechnern installieren und die Schüler-/Studenten-/Lehrer-Preise wurden drastisch verbilligt.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich bin übrigens letztens mit dieser Nummer gleich da gelandet, wo ich hin wollte:
    00800 17 87 82 75 (gebührenfrei)
     
  4. gala

    gala New Member

    Hatte vor einigen Monaten bei der Aktivierung übers Internet keinerlei Probleme. Sogar meine nun kostenlose mobile Lizenz ließ sich letzte Woche auch übers Internt freischalten ohne das Prozedere über E-Mail mit Nummern hin und wieder zurück.

    Diese Woche hab ich Quark 6.1 auch im Büro installiert, da ging es nicht ganz so schnell, die Internetaktivierung funktionierte nicht. Also dann per Mail die Nummer die im Fenster erscheint hingeschickt zwei Stunden später kam ein Mail von Quark das den Aktivierungscode enthielt zurück.

    Was will man mehr?

    gala
     
  5. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Eine Lösung ohne den ganzen Kladeradatsch.
     

Diese Seite empfehlen