Quarz Extreme & GraKarte?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von affenschwanz, 8. Oktober 2003.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    http://www.apple.com/de/macosx/jaguar/quartzextreme.html

    Wie das Apple da anpreist, bringt des ja eine menge Leistung ins System nich?
    Da frag ich mich: Hab nen G4 350 AGP Mit Ati Rage Pro, die Quarz nicht unterstützt. Lohnt es sich eine neue Grafikkarte anzuschaffen? Macht das den Mac schneller, oder ists mehr zum Spielen gut (was ich nicht mache:) )
    Denn laut Apple soll ja des den Prozessor entlasten..
    Hat da jemand erfahrung gemacht?
    Gruss
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    lohnt sich, wenn du auf die mind. 32 MB achtest und schon reichlich RAM drin hast. Selbst Leute, die ein Prozessorupgrade gemacht haben, sagen daß die Geschwindigkeit nochmal erheblich gestiegen ist mit einer neuen GraKa...
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich kann Dir auch den Kauf einer 32MB Grafikkarte empfehlen. Man merkt das Mehr an Geschwindigkeit. Gerade bei einem langsamen Prozessor dürfte die Entlastung durch die Grafikkarte sehr auffallen.

    Es gibt glaube ich auch Patches um eine 16MB GK Quartz Extreme tauglich zu machen. Auf eigene Gefahr halt.
     
  4. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    des würd ich noch probieren bevor ich mir ne neue kaufe..
    Haste ne leise ahnung wo des gsehn hast?
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    der Patch schaltet lediglich 16MB-Karten frei, aber eine 32MB-Karte liefert das von Haus aus...ich denke, das Geld solltest du ausgeben, bevor du nichts merkst. (wie mehrere Leute über diese Patches berichtet haben...)
     
  6. morty

    morty New Member

    hi
    bevor er wirklich das Geld in eine sonche Kiste steckt, wäre es nicht sinnvoller, da einen anderen gebrauchten zu kaufen ?
    ein Dual 867 oder einen Single 1 Ghz kosten nicht gar so viel ...
    eine neue GK ist auch schon wieder 100 € ...

    gruß, morty
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    @ morty : vielleicht, aber danach war nicht gefragt ;-)
     
  8. Bathelt

    Bathelt New Member

    @macci

    ich muss morty recht geben - nur die grka zu tauschen bringt es sicher nicht - habe einen G4 400 mit 1,5GB Ram und 64MB Grka aufgerüstet - Gesammtperformence ist trotzdem nur mäßig gestiegen

    Wirkliche Performence Veränderungen kann man halt nur mit einem neuen Rechner erzielen.
     
  9. morty

    morty New Member

    ...doch, er fragte, ob sich das lohnen würde, oder äuschen MICH da meine trüben Augen ??
    Eingangsposting bitte auch lesen ...

    ciao, morty

    wenn man etwas beschreibt und empfiehlt, sollte man auch immer den preis im Auge behalten, was bringt es jemandem, der sich auskennt, wenn es all die schönen Sachen gibt, er sie aber nicht nutzen kann, weil andere Komponenten einfach nicht mehr zeitgemäß sind ?
    manches sollte man schreiben, auch wenn nicht explizit danach gefragt wurde
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Es ist halt immer die Frage bis wohin man eine alte Kiste aufrüstet und ab wann man gleich einen neuen (gebrauchten) Mac kauft.

    Eine GeForce2 kostet gebraucht vielleicht so ca €50,-- und ein schnelleren Prozessor G4 466MHz solltest Du auch für höchstens € 50,-- bekommen. Für €100,-- hast Du dann natürlich auch keine Topmaschine, aber halt ä bissel mehr.
     
  11. artvandeley

    artvandeley New Member

    Sorry, aber so is das nicht ganz richtig. Da grade wir Cubies sehr experimentierfreudig sind was Grafikkarten angeht, haben schon viele mit ihren 450 Mhz-Systemen gemerkt, daß eine größere GK so gut wie nix bringt. Es braucht eben bei QE zunächst erst mal einen schnellen Prozessor, um die Tasks der Grafikkarte zuzuweisen.

    Soll heißen: bei 350 Mhz-Prozzies dreht die GK sowieso Däumchen:zzz:

    Gruß

    art
     
  12. morty

    morty New Member

    hi
    bevor er wirklich das Geld in eine sonche Kiste steckt, wäre es nicht sinnvoller, da einen anderen gebrauchten zu kaufen ?
    ein Dual 867 oder einen Single 1 Ghz kosten nicht gar so viel ...
    eine neue GK ist auch schon wieder 100 € ...

    gruß, morty
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    @ morty : vielleicht, aber danach war nicht gefragt ;-)
     
  14. Bathelt

    Bathelt New Member

    @macci

    ich muss morty recht geben - nur die grka zu tauschen bringt es sicher nicht - habe einen G4 400 mit 1,5GB Ram und 64MB Grka aufgerüstet - Gesammtperformence ist trotzdem nur mäßig gestiegen

    Wirkliche Performence Veränderungen kann man halt nur mit einem neuen Rechner erzielen.
     
  15. morty

    morty New Member

    ...doch, er fragte, ob sich das lohnen würde, oder äuschen MICH da meine trüben Augen ??
    Eingangsposting bitte auch lesen ...

    ciao, morty

    wenn man etwas beschreibt und empfiehlt, sollte man auch immer den preis im Auge behalten, was bringt es jemandem, der sich auskennt, wenn es all die schönen Sachen gibt, er sie aber nicht nutzen kann, weil andere Komponenten einfach nicht mehr zeitgemäß sind ?
    manches sollte man schreiben, auch wenn nicht explizit danach gefragt wurde
     
  16. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Es ist halt immer die Frage bis wohin man eine alte Kiste aufrüstet und ab wann man gleich einen neuen (gebrauchten) Mac kauft.

    Eine GeForce2 kostet gebraucht vielleicht so ca €50,-- und ein schnelleren Prozessor G4 466MHz solltest Du auch für höchstens € 50,-- bekommen. Für €100,-- hast Du dann natürlich auch keine Topmaschine, aber halt ä bissel mehr.
     
  17. artvandeley

    artvandeley New Member

    Sorry, aber so is das nicht ganz richtig. Da grade wir Cubies sehr experimentierfreudig sind was Grafikkarten angeht, haben schon viele mit ihren 450 Mhz-Systemen gemerkt, daß eine größere GK so gut wie nix bringt. Es braucht eben bei QE zunächst erst mal einen schnellen Prozessor, um die Tasks der Grafikkarte zuzuweisen.

    Soll heißen: bei 350 Mhz-Prozzies dreht die GK sowieso Däumchen:zzz:

    Gruß

    art
     

Diese Seite empfehlen