QUATO x-finity pro 42

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von skydiver, 16. September 2002.

  1. skydiver

    skydiver New Member

    kennt einer von euch den QUATO x-finity pro 42 scanner ??
    wenn ja, wie gut ist der.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    der ist baugleich mit irgendeinem umax, weiss jetzt nicht welcher.
    für was willst du ihn denn einsetzen? dias scannen, welches format, welche auflösung und welche ausgabengrösse?
    mit der info kann man dann schon eher was dazu sagen.
    grüße
    peter
     
  3. skydiver

    skydiver New Member

    @peter,

    einsatzgebiet:
    - vorlagen scannen für techn. siebdruck + tampondruck
    - durchlichtvorlagen (z.B. angelieferte siebdruckfilme, rasterfilme (cmyk), ...)
    als format würde A4 bzw. A4+ völlig ausreichen.
     
  4. blitz

    blitz New Member

    Moin!
    Den Pro42 hab ich hier stehen. Schön schwarz das Teil. Sehr hoch (16 cm).
    Aber die Qualität ist in der Preisklasse sehr gut. Damals habe ich vergleichbare erst ab 2.000 Euro gefunden.Silverfast dabei, alles in allem sehr gut.
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,

    mit diesem zeugs kenne ich mich jetzt gar nicht aus; das mit dem tampondruck klingt ja lustig, wusste nicht, dass tampons drucktechnisch hergestellt werden;-))

    wenn deine vorlagen meist eh ziemlich gross sind, dann ist die maximale auflösung des scanners ja nicht so kritisch. denke mal, dass du vor allem eine scansoftware brauchst, die mit gerasterten vorlagen gut zurecht kommt.

    was soll denn das teil kosten? schau doch mal, was das umax pendant kostet, das glaube ich auch mit silverfast geliefert wird.
    peter
     
  6. skydiver

    skydiver New Member

    moin moin,

    tja, dann werde ich mir mal das teil diese woche bestellen.
    wird gerade für 850 EUR angeboten. ich denke der preis ist i.o., oder ?
     

Diese Seite empfehlen