Quick Time Download verhindern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nicolassommer, 22. September 2005.

  1. nicolassommer

    nicolassommer New Member

    Wir haben auf unserer Website diverse Filme eingebunden, die wir selber gemacht haben http://www.art-tv.ch. Wer weiss wie ich es verhindern kann, dass man sich die Filme auf die Festplatte speichern kann.

    Vielen Dank

    Nicolas
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Lösung: Nicht ins Netz stellen. :moust:

    Im Ernst – das Internet ist frei. Und soweit ich weiß, gibt es immer eine Möglichkeit an die Daten zu kommen, wenn sie im Netz zur Verfügung gestellt werden. Man kann es den Leuten einfach machen (so wie in deinem Beispiel) oder schwerer.
    Schwerer wird's, wenn die Filme in Flash eingebettet sind oder sie mit dem Realplayer abgespielt werden müssen. Aber wer wirklich will, kommt auch da dran.
    Wenn jemand doch noch 'ne Lösung hat – ich lass mich gerne eines Besseren belehren...
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Da wirdst Du nur die Filme streamen können, wenn die eingebettet sind dann existieren die ja auch als Adresse und können dadurch geladen werden. Wenn die so gestreamt werden wie die Apple Events immer ist es sicher, denn das man die laden kann ist nicht bekannt :rolleyes:
     
  4. bastigs

    bastigs New Member

    Abfilmen mit Snap..Pro wäre aber immer möglich,
    denk ich mal
     
  5. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    *lach* geile idee... :rolleyes:
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Das wird man nicht verhindern können, außer das Abspielen des Filmes verbraucht selbst auf dem PM G5 dual 2,7 GHz so viel Leistung das für die Aufnahme nichts übrig bleibt :rolleyes:
     
  7. Kate

    Kate New Member

    Man kann auch einen Stream aufnehmen, egal ob Video oder Audio....

    Man kann bei den Quicktimeoptionen zwar das "no-save" setzen, aber dann kann man sich den Film aus dem Browsercache holen....

    Es gibt da keine Barriere. Wenn man was online stellt ist es verfügbar. Wer sich das ohne Rücksicht aneignen will kann das tun. Man findet deswegen ja auch sogenannte Overlays in Filmen, da wird ein Copyrighthinweis in jedes Videobild "gestanzt".
     
  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Das ist, was ich ihm empfehle.
     
  9. nicolassommer

    nicolassommer New Member

    Danke für Eure Hinweise, wie würde man dann so einen Stempel in jedes Bild stanzen? Wie geht das?

    Mit bestem Dank Nicolas
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Echt, geht das auch mit den Keynotes?

    Hatte mal geschaut, da wird nichts auf der Festplatte gespeichert, also Cache ist nicht…
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … solange der Film im Browser geöffnet ist: ja.
     
  12. Kate

    Kate New Member

    Na ich würde in einem VideoEditor, ich selber hab FinalCutExpress, eine zusätzliche Videospur anlegen und in eine Ecke jedes Frames einfach eine teiltransparente Schrift setzen.
     
  13. Kate

    Kate New Member

    Man braucht dazu z.B. nur ein Videorecorderapp, das alle Videostreams anzapft, die gerade laufen. Gibt es z.B. bei MacUpdate ....
     

Diese Seite empfehlen