Quick Time Film läuft nicht auf PC??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mr.dob, 22. März 2003.

  1. mr.dob

    mr.dob New Member

    Folgendes Problem:
    Ich habe mit imovie einen kleinen Film erzeugt,
    ihn exportiert (als mov-Datei),
    habe auf meinem PC Quicktime installiert und
    jetzt sagt mir Quicktime es kann die mov-Datei
    nicht öffnen. Na gibt es denn sowas, hat jemand vielleicht eine
    Ahnung was da los ist?
     
  2. cobold

    cobold New Member

    welchen kompressor hast du für die .mov datei benutzt? die angaben findest du beim mac im quicktime-player unter "film-information" wenn der film geöffnet ist (befehl-i). du musst vielleicht einen anderen kompressor wählen zb. cinepak, mpeg1 oder sorenson.
     
  3. son goku

    son goku New Member

    ich glaub du mußt einen eigenständigen Film erzeugen! Entweder mit movie converter oder QT pro! Hoffe dann klappts.

    SonGoku
     
  4. mr.dob

    mr.dob New Member

    Folgendes Problem:
    Ich habe mit imovie einen kleinen Film erzeugt,
    ihn exportiert (als mov-Datei),
    habe auf meinem PC Quicktime installiert und
    jetzt sagt mir Quicktime es kann die mov-Datei
    nicht öffnen. Na gibt es denn sowas, hat jemand vielleicht eine
    Ahnung was da los ist?
     
  5. cobold

    cobold New Member

    welchen kompressor hast du für die .mov datei benutzt? die angaben findest du beim mac im quicktime-player unter "film-information" wenn der film geöffnet ist (befehl-i). du musst vielleicht einen anderen kompressor wählen zb. cinepak, mpeg1 oder sorenson.
     
  6. son goku

    son goku New Member

    ich glaub du mußt einen eigenständigen Film erzeugen! Entweder mit movie converter oder QT pro! Hoffe dann klappts.

    SonGoku
     
  7. mr.dob

    mr.dob New Member

    Folgendes Problem:
    Ich habe mit imovie einen kleinen Film erzeugt,
    ihn exportiert (als mov-Datei),
    habe auf meinem PC Quicktime installiert und
    jetzt sagt mir Quicktime es kann die mov-Datei
    nicht öffnen. Na gibt es denn sowas, hat jemand vielleicht eine
    Ahnung was da los ist?
     
  8. cobold

    cobold New Member

    welchen kompressor hast du für die .mov datei benutzt? die angaben findest du beim mac im quicktime-player unter "film-information" wenn der film geöffnet ist (befehl-i). du musst vielleicht einen anderen kompressor wählen zb. cinepak, mpeg1 oder sorenson.
     
  9. son goku

    son goku New Member

    ich glaub du mußt einen eigenständigen Film erzeugen! Entweder mit movie converter oder QT pro! Hoffe dann klappts.

    SonGoku
     

Diese Seite empfehlen