Quick Time

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DasAundO, 19. Februar 2008.

  1. DasAundO

    DasAundO New Member

    Hallo,
    gibt es die Möglichkeit mit Quick Time Player (7.4.1) Videoclips zusammen zufügen? Also dass ich statt 2 Dateien nur noch eine habe? Wenn nicht mit Quick Time, mit welchem Programm könnte ich das machen?
    Gruß Andi

    Siehe auch meinen Beitrag unten!!!
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Es geht mit der QuickTime pro-Version oder mpeg-Streamclip
    http://www.squared5.com/

    Allerdings muß man für mpg2 Dateien (DVD/EyeTV-Filme) noch ein Plugin haben, das man bei QuickTime auch bestellen kann.
     
  3. DasAundO

    DasAundO New Member

    Ich habe mir gerade den Code für QT Pro geholt und frage mich jetzt aber wie das Ganze nun weiter geht? Habe Pro in den Player-Einstellungen registriert, und jetzt? Wo ist mein QT Pro denn nun. In der Hilfe heißt es, wenn man eine Funktion des Pro verwenden möchte, muss man das Programm QT Pro öffnen. Aber wo ist das? Wo ist mein Denkfehler?
     
  4. DasAundO

    DasAundO New Member

    ---habe den vorherigen Beitrag geändert---
     
  5. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Da kannst Du lange suchen :)
    Das ist das selbe wie vorher, nur das jetzt die pro-Funktionen freigeschaltet sind (exportieren etc.).
    Mach jetzt mal mehrere Filme auf.
    Klick den Film an den Du als zweites (also nach dem ersten) haben willst und drücke Apfel+a und dann Apfel+c. Jetzt klickst Du in den Film der der Anfang sein soll und drückst Apfel+v. Jetzt ist der zweite mit dem ersten zusammen in Film Nr.1. Das machst Du dann mit den anderen Filmen genau so und sicherst den wo alles drin ist als eigenständige Datei. Fertig.

    Gruß
     
  6. DasAundO

    DasAundO New Member

    Super, danke für die Antwort.
    Gruß Andi
     

Diese Seite empfehlen