QuickTime 5.0.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sierra23dl, 2. Juni 2001.

  1. sierra23dl

    sierra23dl New Member

    Ein armer Student (dies ist jetzt nicht ein billiger Vorwand) bräuchte mal eine Seriennummer um Quicktime 5.0.1 auf PRO freizuschalten. Wenn es noch einen gutmütigen Menschen, mit einem Hang zu R. Hood, auf diese Welt gibt bitte ich ihn um diese Seriennummer (oder um die Beschreibung an welchem Ort diese zu finden sein könnte ohne Unsummen zu verbrennen) Vielen Dank - sierra23dl (Mails bitte an gilleszeimet@yahoo.com)
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    nice try...

    Student kommt immer gut - der Alfa vom Papi läuft ja nicht nur mit Luft und Liebe, da spart man gern die paar Taler, die Doofe schon mal an unseren Steve überwiesen haben (aber immer mit Visa Gold, man gönnt sich ja sonst nix).

    Also: erst mal Kopf freischalten, muß ja nicht gleich PRO sein ;)

    Dein Sheriff von Nottingham
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Tag schön,

    ich habe mal gehört das auch arme Studenten diese Nummer bei der Firma Apple bekommen, gegen einen kleinen Obulus.
    Der Preis entspricht ungefähr dem eines Studentenabends am Wochenende in der Studentenkneipe nebenan.
     
  4. quick

    quick New Member

    ...seriennummer:’_00 armer student<billiger vorwand>00_?XY
     
  5. joerch

    joerch New Member

    Und genau das ist einer der gründe, warum sich der mac mit seiner verbreitung so schwer tut - schreibe dasselbe in ein PC forum + du kannst dich (natürlich nicht mit quicktime seriennummern) vor serials + links nicht mehr retten.
    Letztens wollte ich einen freund davon überzeugen sich doch einen mac zu zulegen, wobei ich folgende antwort bekam:
    Für die dinger gibts doch keine programme -->
    klar gibts alles / nur die Gottgnädigen" USER - in den heiligen hallen - geben nix her.
    Is' ja manchmal gar nicht schlecht, aber ein bißchen lockerer sollten die macianer schon werden.....
    denkt einfach mal drüber nach.....
    Tauscht einfach lustich - davon provitieren doch letztendlich die user & apple wirds auch nicht umbringen,
    oder ist microsoft fast pleite ?

    frohes fest...
     
  6. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Etwas dreist

    Ausserdem beleidigt die platte Formel: "Mehr Raubkopien = mehr Programme" mein Gerechtigkeitsempfinden. Ich gebe zwar zu, dass ich einige PD-Spiele früher nicht registriert habe, aber inzwischen fühle ich mich ganz wohl dabei, dass meine PD-Programme vollständig registriert sind. Und ich bin mir sicher, dass nur das Registrieren von guter Shareware dazu führt, dass es mehr Shareware geben wird.

    QT pro ist natürlich keine Shareware, aber das Tolle daran ist doch, dass QT selbst kostenlos ist. Raubkopien machen hier keinen Sinn.

    Thomas
     
  7. Carbevi

    Carbevi New Member

    Alles eine Frage der Definition. Wenn mir etwas gehoert, dann kann ich das ja noch verstehen, dass man das "lustig hin und her tauschen" aber Du redest hier dem Diebstahl von geistigem Eigentum das Wort und ich glaube ich gehe recht in der Annahme, dass Du das nicht mehr so locker sehen wuerdest, sollte eines Deiner muehevoll aus dem Gehirn gewrungenen Programme einfach so lustig hin und her getauscht werden. Ausserdem, wozu braucht man denn so dringend Quicktime Pro?

    Just my two cents

    Carbevi

    PS. Die 30 US$ fuer Quicktime Pro bringen nun wirklich keinen um, auch ich habe mir das damals als sprichwoertlich armer Student lizensieren koennen
     
  8. Carbevi

    Carbevi New Member

    Auch, wenn das im Gegensatz zu meinen spaeteren Postings zu stehen scheint, gebe ich Dir mal ein paar Stichworte.

    Hotline/Carracho

    Dann such mal schoen bei google. So, hoffentlich wirst Du damit gluecklich!

    Gruss,
    Carbevi
     
  9. sierra23dl

    sierra23dl New Member

    Hallo : Irgendwie fanden nicht alle Menschen meine Idee sehr überzeugend und darum möchte ich mich entschuldigen. Meine Meinung ist jedoch, dass Apple jedem Macianer Quicktime gratis geben sollte, da die Preise für die Macs schon relativ gesalzen sind.
    (P.S. : Die Bemerkung mit dem Alpha u.s.w. hätte nicht sein müssen, da der Name sierra23dl der Name meines Wagens ist : Ford Sierra 2,3 Liter Dieselmotor -> einen solchen Wagen fährt man nicht, wenn Papa Geld hat)
     
  10. joerch

    joerch New Member

    Hmmm...
    Is' ja alles richtig - und wie alles im leben hat auch alles 2 seiten...
    aber ich komme aus dem pc lager - und da ist es nun mal kein problem programme zu bekommen.
    Was nicht heißt das beim pc alles supertoll ist -> sonst hätte ich ja jetzt keinen mac.
    ABER...
    wenn sich "otto" normalverbraucher + hobbymusiker bzw. hobby bzw. pseudo grafiker schon mal dazu durchringen 36oo,- für einen rechner auszugen - denke ich nicht das er dann noch bereit ist 2ooo,- für photoshop, 2ooo,. für logic audio platinum, 23oo für final cut, 2ooo,. für office ... etc. etc. etc. auszugeben......
    das denke ich, hindert viele menschen daran sich einen mac zu kaufen....

    Wobei wir wieder beim punkt wären - für ottonormalverbraucher lohnt sich der mac fast nicht - weil keiner eines seiner geliebten programme hergibt, und das genau ist auch ein grund warum sich fast kein normalsterblicher einen mac zulegt.
    Ach ja, nicht das wir uns hier falsch verstehen - ich liebe meinen G4 + würde ihn nie wieder gegen einen PC tauschen ( im moment jedenfalls nich) - aber wie gesagt alles hat ein ende nur die wurst hat ...
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Da fällt mir auch noch etwas zu ein !
    Ich gehöre zu der arbeitenden Bevölkerung und fahre nur einen 1,6l Golf und stecke was ich nicht an Steuren und Sprit bezahlen muß in Mac Hard- & Software.
    Ich glaube der Sierra liegt bei 30 oder 40 DM pro angefangene 100 ccm und der Verbrauch dürte auch bei 7-9 Litern liegen.
    Wie wäre es Sierra verkaufen, PoloKlasse mit Diesel kaufen und das Geld was dann massig über ist, in Software investieren ??

    Joern
     
  12. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo Joerch,

    du hast recht, das Leben ist teuer. Ich kann mir auch nur ein Bruchteil der SW leisten, die ich gerne hätte. Aber muss es immer das Beste vom Besten sein? Ich hätte auch gerne Final Cut pro, aber ich habe festgestellt, dass ich meine Home Videos auch mit iMovie schneiden kann.

    Viele Leute sammeln Raubkopien wie andere Briefmarken, benutzen die Programme dann aber nur hobbymäßig, d.h. fast gar nicht. Das ist sicher harmlos und schadet der SW-Industrie nicht allzusehr.
    Im Windschatten dieser Hobbyisten segeln aber auch die "Bösen", die professionell die Raubkopien nutzen. Ich bin deshalb dagegen, dass in diesem Forum Raubkopien vermittelt werden.

    Thomas
     
  13. joerch

    joerch New Member

    Stimmt....

    1:eek: für euch

    :))
    aber das sollte auch nicht heißen, das ich der meinung bin das hier raubkopien verteilt werden sollten.
    joerch
     
  14. Banause

    Banause New Member

    tja....eigenartig, nicht?

    kommt mir fast so vor wie die netten Gesellen vorm Supermarkt,
    die mal eben ´ne kleine Spende haben möchten.

    Mich wundert´s nicht, dass Dein Wunsch nich erfüllt wird.....

    Banause
     
  15. sierra23dl

    sierra23dl New Member

    Dein Argument ist nicht unbedingt schlagkräftig, denn mein Sierra ist um ein vielfaches sicherer als ein Polo aus der selben Preisklasse. Im übrigen habe ich eine Art Liebe zu diesem Hishspeedtraktor entwickelt. Überigens gillt der Mac doch als userfrendly und bei den Preisen ist dies bei mir nicht immer der Fall. Warum machst du eigentlich einen solchen Aufwand (negativ angehaucht), wobei eine saubere freundlichere Argumentation eher zu einem Mac-Fan passen tut.
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    (negativ angehaucht) weil ich es grauenhaft finde wenn man einfach so mal fragt wo es eine Seriennummer gibt.
    Die Argumentation meinerseits war ein einfaches Rechenbeispiel.
    Aber nun ja mit der Sicherheit hast Du recht, das ist ein Argument. Aber die Kosten dafür sind auch nicht zu verachten.
    Hast Du schon mal Programmiert oder etwas in der Art und konntest dann zu sehen wie jeder es benutzt hat, ohne zu bezahlen ?
    So etwas ist echt nicht fair, auch wenn der Preis vielleicht zu hoch ist.
    AppleSoftware teuer ?
    Klar, da nicht die Menge wie für den PC verkauft wird. Wenn die Menge höher ist, kann man auch den Preis senken.
    Und daher wäre es nicht vom schlechtesten wenn von der Software mehr gekauft als geklaut würde, dann würde sich der Autor/die Firma überlegen etwas zu tun.
    Als Beispiel Photoshop, das ist für den Normalverbraucher unverschämt teuer, aber auch nur weil er die ganzen Funktionen nicht braucht, PhotoDeLuxe ist billig aber für viele nicht das Produkt was er gerne hätte.
    Nun gibt es PS Elements und da ist das Preis/Leistungsverhältnis wohl auch völlig i.O.
    Ich habe mir bis zum Kauf vom Elements anders beholfen, indem ich verschiedene Free- und Shareware Programme genutzt habe.
    Quicktime habe ich derzeit noch in der Standardversion, reicht meist aus, wenn nicht mehr dann werde ich es kaufen.
    Auch nicht mal so nebenbei, dann wird halt zwei Monate kürzergetreten mit den anderen Aktivitäten.
    Userfriendy, ja das ist der Mac und besonders sein System und auch die Anwendungen.
    Ich glaube das ich mich genug in der Arbeit mit den anderen Plattformen rumärgere.
     
  17. migmac

    migmac New Member

    Absolut richtig
    Migmac
     
  18. sierra23dl

    sierra23dl New Member

    Ein armer Student (dies ist jetzt nicht ein billiger Vorwand) bräuchte mal eine Seriennummer um Quicktime 5.0.1 auf PRO freizuschalten. Wenn es noch einen gutmütigen Menschen, mit einem Hang zu R. Hood, auf diese Welt gibt bitte ich ihn um diese Seriennummer (oder um die Beschreibung an welchem Ort diese zu finden sein könnte ohne Unsummen zu verbrennen) Vielen Dank - sierra23dl (Mails bitte an gilleszeimet@yahoo.com)
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    nice try...

    Student kommt immer gut - der Alfa vom Papi läuft ja nicht nur mit Luft und Liebe, da spart man gern die paar Taler, die Doofe schon mal an unseren Steve überwiesen haben (aber immer mit Visa Gold, man gönnt sich ja sonst nix).

    Also: erst mal Kopf freischalten, muß ja nicht gleich PRO sein ;)

    Dein Sheriff von Nottingham
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Tag schön,

    ich habe mal gehört das auch arme Studenten diese Nummer bei der Firma Apple bekommen, gegen einen kleinen Obulus.
    Der Preis entspricht ungefähr dem eines Studentenabends am Wochenende in der Studentenkneipe nebenan.
     

Diese Seite empfehlen