Quicktime 5 Pro - OS-X via Proxyserver

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacKlausi, 13. Mai 2002.

  1. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hallo,

    habe folgendes Problem mit Quicktime 5:

    Die Internetverbindung läuft vom Mac über einen Proxyserver (KenDSL Software üver DSL und T-Online)
    und funktioniert für Web und Mail problemlos. Lediglich Quicktime bekomme ich nicht dazu Streams herunter zu laden. Mit dem Notebook im gleichen Netzwerk unter Windows XP funktioniert es via http-Protokoll, der Server ist es also wohl nicht.

    Was muss ich unter Mac OS-X einstellen und wo finde ich die Option dazu.
    Vielleicht hatte ja schon jemand ein ähnliches Problem.
    Derzeit will QT die Videos erst vollständig downloaden, um sie dann zu starten.

    Danke für eure Hilfe
    MacKlausi
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    geht auch mit Proxy, mußt nur den den AppleStreamingServer als ParentServer in KEN eintragen. Sofern das geht.
    Habe bei mir im P+ eine ganze Ecke ParentServer und auf lokale Ports gemappt, nur bei der Keynote hakt es ;-)) immer wieder.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen