quicktime/fce

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von hollie66, 21. Mai 2004.

  1. hollie66

    hollie66 New Member

    Hi,
    gibt es eine möglichkeit, in einem von final cut express in quicktime umgewandelten Film nachträglich eine Textzeile einzurbeiten, ich hab nämlich meine quelldateien aalle schon gelöscht...
    Bin dankbar für jeden Tip!

    Holger
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

    ja, gibt es wenn du soetwas wie einen Untertitel meinst.Mußt ( glaube ich ) in PS ein transparentes Dokument erzeugen wo du deine Schrift hineinplazierst abspeicherst und dann ( glaub ich ) über kopieren einfügen in Quicktime Pro dann dieses Dokument einfügen kannst.
    Hier ist es mit Lettebox Balken beschrieben funzt also auch genauso mit der Schrift.

    Aber am einfachsten wird es warscheinlich sein deinen Film erneut nach FCPE zu importieren und dan neu zu rechnen.
    Ist komfortabler und Quick Time macht auch nichts anderes.
    K.
     
  3. wm54

    wm54 New Member

    man kann sogar ascii-texte in quicktime importieren. so sind z.B. aktuelle Newsticker möglich, wenn man die texte dynamisch auf einem webserver generiert.
     
  4. hollie66

    hollie66 New Member

    Hi,
    gibt es eine möglichkeit, in einem von final cut express in quicktime umgewandelten Film nachträglich eine Textzeile einzurbeiten, ich hab nämlich meine quelldateien aalle schon gelöscht...
    Bin dankbar für jeden Tip!

    Holger
     
  5. DieterBo

    DieterBo New Member

    ja, gibt es wenn du soetwas wie einen Untertitel meinst.Mußt ( glaube ich ) in PS ein transparentes Dokument erzeugen wo du deine Schrift hineinplazierst abspeicherst und dann ( glaub ich ) über kopieren einfügen in Quicktime Pro dann dieses Dokument einfügen kannst.
    Hier ist es mit Lettebox Balken beschrieben funzt also auch genauso mit der Schrift.

    Aber am einfachsten wird es warscheinlich sein deinen Film erneut nach FCPE zu importieren und dan neu zu rechnen.
    Ist komfortabler und Quick Time macht auch nichts anderes.
    K.
     
  6. wm54

    wm54 New Member

    man kann sogar ascii-texte in quicktime importieren. so sind z.B. aktuelle Newsticker möglich, wenn man die texte dynamisch auf einem webserver generiert.
     
  7. hollie66

    hollie66 New Member

    Hi,
    gibt es eine möglichkeit, in einem von final cut express in quicktime umgewandelten Film nachträglich eine Textzeile einzurbeiten, ich hab nämlich meine quelldateien aalle schon gelöscht...
    Bin dankbar für jeden Tip!

    Holger
     
  8. DieterBo

    DieterBo New Member

    ja, gibt es wenn du soetwas wie einen Untertitel meinst.Mußt ( glaube ich ) in PS ein transparentes Dokument erzeugen wo du deine Schrift hineinplazierst abspeicherst und dann ( glaub ich ) über kopieren einfügen in Quicktime Pro dann dieses Dokument einfügen kannst.
    Hier ist es mit Lettebox Balken beschrieben funzt also auch genauso mit der Schrift.

    Aber am einfachsten wird es warscheinlich sein deinen Film erneut nach FCPE zu importieren und dan neu zu rechnen.
    Ist komfortabler und Quick Time macht auch nichts anderes.
    K.
     
  9. wm54

    wm54 New Member

    man kann sogar ascii-texte in quicktime importieren. so sind z.B. aktuelle Newsticker möglich, wenn man die texte dynamisch auf einem webserver generiert.
     

Diese Seite empfehlen