Quicktime-Film auf iBook

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zalf, 16. Juni 2002.

  1. zalf

    zalf New Member

    Ich habe auf meinem G4/400 mit iMovie 2 einen Film geschnitten und als QuickTime-Movie exportiert (höchste Qualität, PAL-Auflösung). Auf meinem G4 läuft der Film Prima, sowohl in der Originalgröße, als auch in der Vollbilddarstellung ("Vorführen") von QuickTime Pro.
    Dann habe ich den Film per Netzwerk (780 MB) auf mein iBook (700 MHz, 14") übertragen. Wenn ich ihn dort starte, sieht er total gepixelt aus; und zwar in allen Auflösungen und in allen Movie-Darstellungsgrößen.
    Warum?

    Zalf
     
  2. much75

    much75 New Member

    hallo zalf,
    bei unserem ethernetnetzwerk gehen beim transferieren manchemal daten auch kaputt (photoshop dateien, ist halt so, einfach nochmal probieren).-> erste moeglichkeit.
    zweite moeglichkeit: vielleicht hast du auch den imovie quicktime in quicktimepro nochmal geoeffnet und exportiert (oder gesichert) und dabei nicht darauf geachtet, dass du den film als "eigenstaendigen film" speicherst/ exportierst.
    einfach nochmal versuchen
    gruss andreas
     
  3. zalf

    zalf New Member

    Ich habe auf meinem G4/400 mit iMovie 2 einen Film geschnitten und als QuickTime-Movie exportiert (höchste Qualität, PAL-Auflösung). Auf meinem G4 läuft der Film Prima, sowohl in der Originalgröße, als auch in der Vollbilddarstellung ("Vorführen") von QuickTime Pro.
    Dann habe ich den Film per Netzwerk (780 MB) auf mein iBook (700 MHz, 14") übertragen. Wenn ich ihn dort starte, sieht er total gepixelt aus; und zwar in allen Auflösungen und in allen Movie-Darstellungsgrößen.
    Warum?

    Zalf
     
  4. much75

    much75 New Member

    hallo zalf,
    bei unserem ethernetnetzwerk gehen beim transferieren manchemal daten auch kaputt (photoshop dateien, ist halt so, einfach nochmal probieren).-> erste moeglichkeit.
    zweite moeglichkeit: vielleicht hast du auch den imovie quicktime in quicktimepro nochmal geoeffnet und exportiert (oder gesichert) und dabei nicht darauf geachtet, dass du den film als "eigenstaendigen film" speicherst/ exportierst.
    einfach nochmal versuchen
    gruss andreas
     

Diese Seite empfehlen