QuickTime - PDF

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 2112, 3. Oktober 2005.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Kann mir mal jemnad erklären warum Safari bei mir PDFs
    mit QuickTime öffnet ?

    System:
    MAC OS X Version 10.3.9
    Safari:
    Version 1.3.1
    QuickTime:
    Version 7.0.2

    :cry: :cry: :cry:

    :cool:
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Weil vermutlich bei Deinen PDFs Quicktime als Standardprogramm zum Öffnen eingetragen ist.

    Wenn Du eines diesr Dokumente aktivierst und Apfel+i eingibst, öffnet sich das Informationsfenster für diese Datei.
    An der Stelle - siehe beiliegendes Bild - kannst Du -
    1. An den Pfeilen rechts das gewünschte programm zum Öffnen auswählen und -
    2. Den Knopf - Alle Ändern... drücken.

    Fortan werden alle PDFs mit dem gewünschten Programm geöffnet. Ich glaube auch die PDFs, die sich in derselben Ordnerhierarchie befinden, werden mit geändert.
     

    Anhänge:

  3. 2112

    2112 Raucher

    Nö, unter dem Finder werden sie mit dem Adobe Reader geöffnet.
    Wenn ich aber ein PDF innerhalb von Safari öffne dann startet er QuickTime.


    :cool:
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    In diesem Fall mußt du das Adobe Reader Plug-In in Safari installieren.

    Im Ordner Library/Internet Plug-Ins
    muß das AdobePDFViewer.plugin vorhanden sein, sonst wäre Quicktime das einzige Plug-In, das diesen Dateityp öffnen kann und es auch tut.

    Die andere Möglichkeit wäre - PDFs grundsätzlich nur mit gedrückter alt-Taste anklicken. Dann werden sie heruntergeladen und am eingestellten Speicherort zur Weiterverwendung gespeichert. Ich habe den Schreibtisch als diesen Speicherort bestimmt. So kann ich wenigstens sofort aufräumen.
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    Das ist installiert .

    Das ist mir bekannt aber meine Bankseite spielt da nicht mit.

    Ich habe nochmals den Reader neu inst. - aber es geht nicht.
    Wenn ich auf einen Kontoauszug klicke öffnet sich wie immer ein Fenster und dann kommt das QuickTime Logo mit einem Fragezeichen - es öffnet sich nicht der Reader.
     
  6. Pahe

    Pahe New Member

    Dann solltest Du mit Deiner Bank sprechen. Wenn als Creator Quicktime eingetragen ist, bleibt der Reader außen vor.
    Was Du aber versuchen kannst: Ziehe einmal das Quicktime Plug-In vom Plug-In Ordner auf den Schreibtisch und versuche ohne Quicktime Plug-In den Browser zu starten. Vielleicht wird der Reader als Alternative genommen.
    Ich weiß, das ist keine befriedigende Lösung. Zur Feststellung der Verhältnisse ist es aber o.k.
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    Sorry wenn ich nerve aber das hat nichts mit der Bank zu tun.
    Wenn ich bei Google eine PDF öffnen will passiert das gleiche.
    Ich werde noch ein bisschen basteln.
    Vielen Dank erstmal.


    :cool:
     
  8. ifroed

    ifroed New Member

    Hallo!

    Öffne doch mal die Systemeinstellungen, klicke auf "Quicktime", dann wähle "Erweitert" und dort klicke auf den Button "MIME-Einstellungen" und dort sollte unter "Bilder" bei PDF's ein Hakerl sein, dass Du wegklicken solltest; folglich in den Einstellungen des Adobe Readers (aktuellste Version verwenden!!!) das öffnen von PDF's im Safari-Browser aktivieren.

    Wenns jetzt ned geht einfach nochmal posten, vielleicht kann ich Dir ja nochmals weiterhelfen!

    So, hoffe Dein Problem ist gelöst! Viel Spaß beim browsen,
    ifroed
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    Das ist weggeklickt.


    Die Einstellung finde ich nicht. :cry:

    Der Reader ist ganz frisch instal. Vers. 7.0.3

    Ich habe mir das Bank PDF mit Fire Fox runtergeladen. Das hatt geklappt.


    :cool:
     
  10. ifroed

    ifroed New Member

  11. 2112

    2112 Raucher

    Jau das geht Wunderbar, da spielt sogar die Bank mit.
    Vielen herzlichen Dank - auch den anderen Helfern.


    :cool:
     
  12. ifroed

    ifroed New Member

    Hab ich gern gemacht ;-)

    Viel Spaß mein surfen!
    ifroed
     
  13. ifroed

    ifroed New Member

    Hab ich gern gemacht ;-)

    Viel Spaß beim surfen!
    ifroed
     

Diese Seite empfehlen