quicktime player stockt bei mp3 wiedergabe

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 27. November 2004.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    so ein mist! seit dem letzten quicktime update zickt der player (bei mir) wieder regelmäßig beim abspielen von mp3s und auch von songs aus dem itunes music store.

    diverse filme (mpg, avi, mov, dv) werden ohne zicken abgespielt.

    das problem tritt auf mit der internen soundkarte vom alubook wie auch mit meiner rme multiface.

    ich hatte vor langer zeit (damals noch auf meinem tibook) das gleiche problem, irgendwann war es dann einfach wieder weg.

    ärgerlich war heute, dass ich das powerbook auf einer probe meiner band dabei hatte (um unserem keyboarder logic zu zeigen). als wir dann zwischendurch in ein stück mit dem quicktime player hereinhörten, musste das teil natürlich gerade wieder zicken...

    kommentar des keyboarders: "nö, wenn der noch nicht mal ein mp3 abspielen kann kaufe ich mir lieber ein windows notebook!"

    echt ärgerlich...

    aber mal abgesehen davon: kann irgendjemand dieses problem bestätigen?

    gruß martin
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hmm, habe den rechner mal neu gestartet, im moment keine probleme mehr...


    ist ja wie bei windows :)


    gruß martin
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    und da isses wieder, das leidige problem...


    es stockt übrigens nicht nur der quicktimeplayer!

    der ganze rechner friert für ein bis zwei sekunden ein (die uhr läuft nicht weiter, es lassen sich keine anderen fenster anklicken u.s.w.).

    rechte sind selbstverständlich repariert, weiß auch nicht, was ich noch tun kann.

    habe noch ein paar usb-geräte über einen hub angeschlossen. probiere das jetzt alles mal ohne scanner, ohne den logic pro dongle und ohne usb-keyboard.


    gruß martin
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    ggf. hilft dir beim Auftreten des Probelems die Aktivitätsanzeige weiter.
     
  5. rudkowski

    rudkowski New Member

    also auch ohne usb-geräte die gleichen probleme.

    aktivitätsanzeige habe ich auch schon einmal beobachtet.

    aber da tut sich nichts auffälliges, außer dass sie genauso einfriert wie der rest des rechners.

    ich meine aber, kurz vor einem "freeze" gesehen zu haben, dass die aktivität des quicktimeplayer von ca. 5% auf über 90% angestiegen ist.

    ich denke, ich werde den quicktimeplayer von hand löschen, auch die receipts und dann das ganze per softwareaktualisierung noch einmal nachinstallieren.


    gruß martin

    p.s.:
    kann mir ectl. jemand tipps zum deinstallieren von quicktime geben? das programm ist ja recht tief ins betriebssystem integriert, ich will da nicht verschlimmbessern!
     
  6. rudkowski

    rudkowski New Member

    quicktime neu installiert, vorher noch die plist vom player gelöscht - keine besserung des problems :)


    was nun?
     

Diese Seite empfehlen