Quicktime Pro - woher???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hsiegl, 2. Oktober 2001.

  1. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo zusammen,

    ich wollte mir vorhin über die apple-homepage das quicktime pro kaufen, doch soviel ich gesehen habe ist das nur mit kreditkarte möglich (meine neue kommt erst in einigen wochen und solange will ich nicht warten!). ich sehe dort nirgendwo die möglichkeit per nachname zu bestellen.

    kennt jemand ne andere adresse um das programm zu erwerben?

    danke im voraus.
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Erwerben kann man viel - auch inoffiziell.

    Wenn Du aber eine offizielle Version moechtest, dann musst Du dies bei Apple machen.

    Gruss

    MacELCH
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    finde ich auch sehr unverschämt von Apple nur weil jeder Ami Plastikgeld hat !?
    Beim appleStore habe ich aber mal der Nachnahme bestellt, den iSub damals.
    Ansonsten ruf doch im Store mal an oder gibt es keine Telenummer mehr ?

    Joern
     
  4. eman

    eman New Member

    Apropos Pro? Wie bekommt man diesen nervigen Update-Reminder von der Nicht-Pro-Version abgeschaltet? Weiß das jemand oder blamiere ich mich hier mit einer Das-ist-doch-käsi-Frage? ;-)
    Eine Möglichkeit kenne ich ja: Erwerb der Proversion. <- diese bitte ausschließen.
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    Wenn Du das ausschließt dann wars das *g* ... soweit ich weiß gibt es keine *legale* möglichkeit, diesen nervtötenden Reminder abzuschalten :(

    Ich finde es ja auch schei*** daß man den Amis (nicht nur Apple - das betrifft fast alle aus diesem eigenwilligen Völkchen, die irgendwie immer davon ausgehen, daß es auf dem Rest der Welt genauso zu geht wie bei ihnen - nur schlechter) nicht begreiflich machen kann, daß zwar bei ihnen jeder Penner von der Strasse mit Plastikgeld bezahlen kann, aber im Rest der freien und unfreien Welt die Maßstäbe für Plastikgeld deutlich höher liegen - ich habe bis heute keine, weil sich meine BaFÖG-Rückzahlungen in der Vergangenheit mehrfach ... ähhhm *murmel* öhhhh ... verzögert hatten *g* ... und das wird man denen wahrscheinlich auch nie klar machen können - ich hatte das gleiche Problem, als ich mein PDF-Creator von 5D updaten wollte - naja, jetzt habe ich Acrobat *g* ... wenn man mein Geld halt nicht haben will, gebe ich es eben jemand anderem *g*

    Aber da diese Möglichkeit mangels Alternative bei Quicktime entällt: Hast du es vielleicht mal via Telefon direkt beim Appleshop Deutschland probiert? Vielleicht funktioniert das ja, da gibts bestimmt ne nette (laut statistik Blonde) Telefontante - 0800-2000136 - da müßte man dieses Problemchen doch beheben können.

    Ugh

    PS: Das war jetzt irgendwie eine zusammenfande Antwort - sucht Euch euren Teil raus *g*
     
  6. eman

    eman New Member

    abe ga' kaine Kreditkarte, Signorina!

    PS. Die Amis haben ja auch so ihre Probs mit dem Pastikgeld: Hundertausende von KredKarten-Nummern, die im Netz veröffentlicht werden mit Lebenslauf und Hobbies und allem Pipapo. Vorerst: Nein danke. Das kann nicht der (Bezahl-)Weisheit letzter Schluss sein.
     
  7. Reinhold

    Reinhold New Member

    Frage mal ganz blöd, wozu braucht man das Pro wenn man iMovie umsonst hat und viel komfortabler schneiden kann?
     
  8. apoc7

    apoc7 New Member

    ... um die ständige Frage "Wollen Sie die pro Version?" beim starten von Quicktime loszuwerden ... :)

    Achja: Ich finde Plastikgeld toll. Es geht z.B. nicht kaputt wenn es im Wasser liegt.
     
  9. eman

    eman New Member

    Das rumänische "Papier"geld ist auch aus Plastik. Wir sollten uns daran ein Beispiel nehmen!! ;-)
     
  10. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi !

    Wie wäre es wenn Du mal mit LimeWire suchst?
    Gibt es auf fast jeder Macwelt CD.
    Was Du damit machst ist ja eine andere Sache...

    Gruß
    Apwisch
     
  11. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo zusammen,

    ich wollte mir vorhin über die apple-homepage das quicktime pro kaufen, doch soviel ich gesehen habe ist das nur mit kreditkarte möglich (meine neue kommt erst in einigen wochen und solange will ich nicht warten!). ich sehe dort nirgendwo die möglichkeit per nachname zu bestellen.

    kennt jemand ne andere adresse um das programm zu erwerben?

    danke im voraus.
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Erwerben kann man viel - auch inoffiziell.

    Wenn Du aber eine offizielle Version moechtest, dann musst Du dies bei Apple machen.

    Gruss

    MacELCH
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    finde ich auch sehr unverschämt von Apple nur weil jeder Ami Plastikgeld hat !?
    Beim appleStore habe ich aber mal der Nachnahme bestellt, den iSub damals.
    Ansonsten ruf doch im Store mal an oder gibt es keine Telenummer mehr ?

    Joern
     
  14. eman

    eman New Member

    Apropos Pro? Wie bekommt man diesen nervigen Update-Reminder von der Nicht-Pro-Version abgeschaltet? Weiß das jemand oder blamiere ich mich hier mit einer Das-ist-doch-käsi-Frage? ;-)
    Eine Möglichkeit kenne ich ja: Erwerb der Proversion. <- diese bitte ausschließen.
     
  15. ughugh

    ughugh New Member

    Wenn Du das ausschließt dann wars das *g* ... soweit ich weiß gibt es keine *legale* möglichkeit, diesen nervtötenden Reminder abzuschalten :(

    Ich finde es ja auch schei*** daß man den Amis (nicht nur Apple - das betrifft fast alle aus diesem eigenwilligen Völkchen, die irgendwie immer davon ausgehen, daß es auf dem Rest der Welt genauso zu geht wie bei ihnen - nur schlechter) nicht begreiflich machen kann, daß zwar bei ihnen jeder Penner von der Strasse mit Plastikgeld bezahlen kann, aber im Rest der freien und unfreien Welt die Maßstäbe für Plastikgeld deutlich höher liegen - ich habe bis heute keine, weil sich meine BaFÖG-Rückzahlungen in der Vergangenheit mehrfach ... ähhhm *murmel* öhhhh ... verzögert hatten *g* ... und das wird man denen wahrscheinlich auch nie klar machen können - ich hatte das gleiche Problem, als ich mein PDF-Creator von 5D updaten wollte - naja, jetzt habe ich Acrobat *g* ... wenn man mein Geld halt nicht haben will, gebe ich es eben jemand anderem *g*

    Aber da diese Möglichkeit mangels Alternative bei Quicktime entällt: Hast du es vielleicht mal via Telefon direkt beim Appleshop Deutschland probiert? Vielleicht funktioniert das ja, da gibts bestimmt ne nette (laut statistik Blonde) Telefontante - 0800-2000136 - da müßte man dieses Problemchen doch beheben können.

    Ugh

    PS: Das war jetzt irgendwie eine zusammenfande Antwort - sucht Euch euren Teil raus *g*
     
  16. eman

    eman New Member

    abe ga' kaine Kreditkarte, Signorina!

    PS. Die Amis haben ja auch so ihre Probs mit dem Pastikgeld: Hundertausende von KredKarten-Nummern, die im Netz veröffentlicht werden mit Lebenslauf und Hobbies und allem Pipapo. Vorerst: Nein danke. Das kann nicht der (Bezahl-)Weisheit letzter Schluss sein.
     
  17. Reinhold

    Reinhold New Member

    Frage mal ganz blöd, wozu braucht man das Pro wenn man iMovie umsonst hat und viel komfortabler schneiden kann?
     
  18. apoc7

    apoc7 New Member

    ... um die ständige Frage "Wollen Sie die pro Version?" beim starten von Quicktime loszuwerden ... :)

    Achja: Ich finde Plastikgeld toll. Es geht z.B. nicht kaputt wenn es im Wasser liegt.
     
  19. eman

    eman New Member

    Das rumänische "Papier"geld ist auch aus Plastik. Wir sollten uns daran ein Beispiel nehmen!! ;-)
     
  20. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi !

    Wie wäre es wenn Du mal mit LimeWire suchst?
    Gibt es auf fast jeder Macwelt CD.
    Was Du damit machst ist ja eine andere Sache...

    Gruß
    Apwisch
     

Diese Seite empfehlen