Quicktime und MPEG

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pop, 31. Juli 2004.

  1. pop

    pop New Member

    Ich habe einen Film der SVCD ordner und MPEG2 ordner hat
    wenn ich den mpeg 2 ordner öffne habe ich dort ein
    Quicktimesymbol das einen mpeg2 movie zeigt aber wenn ich diesen starten will sagt Quicktime schreib und lesefehler.
    Ich habe Quicktime Pro und die MPEG 2 komponente.Quicktime
    Version ist 6.5.1, Ach ja auf dem PC läuft die Sache.

    Bitte um Hilfe!!
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    Du kannst mal VLC oder den MPlayer testen. Dann weißt du, ob die Dateien okay. Gibt's bei versiontracker.com

    Hast du die MPEG2-Komponente mal upgedatet. Da gab's glaube ich mal was dazu im Forum ...
     
  3. pop

    pop New Member

    Ja ist die aktuelle Komponente.
     
  4. disdoph

    disdoph New Member

    Ist die eigentliche MPEG2-Datei nicht in diesem Ordner als .DAT-Datei bei einer VCD/SVCD?

    Grüsse!

    Tom
     
  5. pop

    pop New Member

    Habe ich auch versucht sagt Quicktime ihm fehlen komponenten die aber auch nicht auf dem server sind.
    Oder der Graphicconverter regiert aber nichts funktioniert.
     
  6. disdoph

    disdoph New Member

    Das ganze ist aber noch auf der CD? Von dort geht das Öffnen mit OS X nämlich nicht. Du musst mit VCD Copy X die MPEG-Datei auf die Platte kopieren, dann dürftest Du sie öffnen können.

    Grüsse!

    Tom
     
  7. pop

    pop New Member

    Wo finde ich VCDCopy??
    Wenn ich das MPEG Image auf den Desktop ziehe tritt Fehler -36 auf und bricht ab.
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

  9. pop

    pop New Member

    So ich brauche nochmal Hilfe wie führe ich die Zwei ordner
    zusammen da es 2 Disc waren.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Vielleicht solltest du im Vorfeöld genau erläutern was du machen wollst. dann können wir dir vielleicht ne abkürzung für dein Ziel verraten.
    esrt wolltest du den Film abspielen, dann auf HD kopieren, jetzt zuwsammenführen - sag gleich was dein Ziel ist dann können wir vielleicht weitere 127 Zwischenschritte umgehen.

    Was du ursprünglich hattest war keine Daten CD die ein MPEG enthielt sondern eine (S)VCD. Und eine (S)VCD wird mit einem (S)VCD Player abgespielt. In diesem Falle aschon genannt undpräferiert der VLC
    http://videolan.org/vlc
    Unter Datei => Volume öffnen => VCD auswählen und dann auf Play klicken spielt die CD ab.
    Außerdem kannst du sie so an jedem aktuellen DVD Player am TV Gerät ebenso abspielen.
    Der Quicktime Player kann ja auich keine eingelegten DVDs abspielen.

    was du jetzt mit zusammenführen meinst hängt davon ab was dein ZIEL ist. willst du einfach nur eine große zusammenhängende Datei haben dann kannst du die teile mit ffmpegX und der Join Funktion oder mit mpgtwrap und der dortigen join Funktion zusammenfügen.
    Das geht allerdings nur wenn beide Files identisch sind in Format, Größe, Bitrate und Soundeigenschaften.

    handelt es sich um ein und das selbe dann kein problem .. sind es einfach zwei verscheidene Filme die du statt in einer in 2 Dateien zusammenfügen willst dann geht das nicht.

    Es lieg5t an dir uns jetzt mit den Infos über dein Vorhaben zu füttern
     
  11. pop

    pop New Member

    Ja ich könnte auch den VLC player nehmen aber ich hatte in der Vergangenheit Probleme mit diesem Player deshalb wollte ich ihn nicht benutzen.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    willst du es nur angucken oder weiter bearbeiten?
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    *kugelvorlach* ;)

    Gruß
    Kalle
     
  14. pop

    pop New Member

    Ich will einfach diesen movie ansehen.
     
  15. disdoph

    disdoph New Member

    Dürfte dann jetzt ja gehen, oder?
     
  16. pop

    pop New Member

    Also habe den VLC Player installiert selbes Ergebnis wie
    Quicktime Schreib und Lesefehler gleich mehrfach.
    Aber auf dem PC funktioniert es.Habe die Cds weggeworfen keine Lust mehr.;( ;( ;(


    DANKE FÜR DIE HILFE AN ALLE :D :D :D
     
  17. disdoph

    disdoph New Member

    Schade und komisch. Hatte ich noch nie sowas.
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    Eine VCD musst du in VLC über das menü "datei => Volume öffnen => VCD" auswählen und dann auf Play klicken.

    Ansonsten hatte die CD vielleicht einfach nur nen Kratzer (oder nur nen Fleck) und da verhält sich jedes Laufwerk unterschiedlich. Es spielt keine Rolle ob mac oder PC. das eine laufwerk hat eine höhere Fehlertoleranz und schluckt die Scheibe trotzdem, das andere bricht ab.
    Drüben in meiner DOSe hab ich 2 Laufwerke und kann das gut nachvollziehen. eins davon liest sogar Cds die so richtig sichtbar zerkratzt sind, das andere bricht mit fehlermeldungen ab.
     
  19. pop

    pop New Member

    So wie du schreibst kawi habe ich den Film zum spielen gebracht dann aber nach ungefähr 2 Minuten ging nichts mehr der VLC player meldete nur noch Lesefehler und der Film lief wohl weiter aber das Bid erneuerte sich nicht seit dem Zeitpunkt wo der erste Fehler auftratt.
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    dann hat dein Laufwerk wohl tatsächlich probleme mit der CD an sich. Wie beschrieben sind dann einige laufwerke empfindlicher und andere nicht.
    Dei CD wenn möglich auf einen neuen Rohling kopieren bevor gar nix mehr geht wäre vielleicht ne Lösung.
     

Diese Seite empfehlen